Xperia Mini Pro erhält kein Android 4.1.
Xperia Mini Pro erhält kein Android 4.1. (Bild: Sony)

Sony Kein Android 4.1 für Xperia Arc S und Xperia Mini Pro

Sony hat bisher für keines seiner Android-Smartphones ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean angekündigt. Allerdings ist bereits entschieden, dass das Xperia Arc S und das Xperia Mini Pro kein Update auf Android 4.1 erhalten werden.

Anzeige

Die beiden Android-Smartphones Xperia Arc S und Xperia Mini Pro von Sony werden kein offizielles Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten, erklärte die britische Sony-Niederlassung auf Facebook. Bisher hat Sony noch für keines seiner Android-Smartphones ein Update auf Android 4.1 angekündigt. Somit ist derzeit nicht bekannt, welche Sony-Smartphones einmal ein Jelly-Bean-Update erhalten werden.

Kein Xperia-Smartphone mit Hardwaretastatur geplant

Auf Facebook wurde Sony zudem gefragt, ob es ein neues Xperia-Modell mit Hardwaretastatur geben werde. Darauf antwortete Sony, dass es derzeit keine Planungen zu einem Xperia-Smartphone mit Hardwaretastatur gebe. Die Kunden würden derzeit vor allem nach Smartphones mit großen Displays verlangen, erklärte Sony. Dementsprechend wird es wohl in Kürze einige Neuvorstellungen von Sony mit entsprechend großen Displays geben. Unklar blieb dabei, weshalb der Einsatz großer Touchscreens automatisch die Integration einer Hardwaretastatur unmöglich machen soll.

HTC und Asus haben Jelly-Bean-Updates angekündigt

Bisher hat im Smartphonesegment - abgesehen von Google - lediglich HTC Updates auf Android 4.1 angekündigt. Demnach werden die Modelle One S, One X und One XL Jelly Bean erhalten. Wann HTC das Update auf Android 4.1 ausliefern will, ist noch nicht bekannt. Auch hat der Hersteller noch keine Angaben dazu gemacht, welche weiteren HTC-Smartphones ein Jelly-Bean-Update erhalten werden.

Im Tabletbereich ist Asus derzeit der Vorreiter, der für alle Transformer-Tablets ein Update auf Android 4.1 bringen will. Auch hier gibt es aber wie bei HTC noch keinen Zeitplan. Fest steht bisher nur, dass das Jelly-Bean-Update zunächst für die Modelle Eee Pad Transformer Prime TF201, Transformer Pad TF300T und Transformer Pad Infinity TF700T erscheinen soll. Danach sollen das Android-4.1-Update für das Eee Pad Transformer TF101 und das Eee Pad Slider SL101 folgen.

Nachtrag

Sony hat dementiert und mitgeteilt, dass noch nicht entschieden sei, welche Geräte ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten werden.


spammiuu 03. Sep 2012

Also wenn ich mein Sony (Ericsson) Xperia Arc S an den PC anschließe, sagt mir der PC...

ip (Golem.de) 03. Sep 2012

ja, es gibt ein Dementi, darüber haben wir auch Anfang August berichtet: http://www.golem...

Benutzername123 30. Jul 2012

Aber das ist ja auch das Idiotische. Mit der Abgrenzung Mobil:html5 und bald kein Flash...

Benutzername123 30. Jul 2012

hehe, also ich konnte mich bisher immer noch nicht von der Brombeere trennen. Mehrere...

ww 30. Jul 2012

Hier das meiner Meinung nach zur Zeit vielversprechenste inoffizielle Projekt: http...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  2. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  3. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€
  2. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€
  3. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 9: Games, Blu-ray, Technik u. v. m.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

    •  / 
    Zum Artikel