Sony: Kein Android 4.1 für Xperia Arc S und Xperia Mini Pro
Xperia Mini Pro erhält kein Android 4.1. (Bild: Sony)

Sony Kein Android 4.1 für Xperia Arc S und Xperia Mini Pro

Sony hat bisher für keines seiner Android-Smartphones ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean angekündigt. Allerdings ist bereits entschieden, dass das Xperia Arc S und das Xperia Mini Pro kein Update auf Android 4.1 erhalten werden.

Anzeige

Die beiden Android-Smartphones Xperia Arc S und Xperia Mini Pro von Sony werden kein offizielles Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten, erklärte die britische Sony-Niederlassung auf Facebook. Bisher hat Sony noch für keines seiner Android-Smartphones ein Update auf Android 4.1 angekündigt. Somit ist derzeit nicht bekannt, welche Sony-Smartphones einmal ein Jelly-Bean-Update erhalten werden.

Kein Xperia-Smartphone mit Hardwaretastatur geplant

Auf Facebook wurde Sony zudem gefragt, ob es ein neues Xperia-Modell mit Hardwaretastatur geben werde. Darauf antwortete Sony, dass es derzeit keine Planungen zu einem Xperia-Smartphone mit Hardwaretastatur gebe. Die Kunden würden derzeit vor allem nach Smartphones mit großen Displays verlangen, erklärte Sony. Dementsprechend wird es wohl in Kürze einige Neuvorstellungen von Sony mit entsprechend großen Displays geben. Unklar blieb dabei, weshalb der Einsatz großer Touchscreens automatisch die Integration einer Hardwaretastatur unmöglich machen soll.

HTC und Asus haben Jelly-Bean-Updates angekündigt

Bisher hat im Smartphonesegment - abgesehen von Google - lediglich HTC Updates auf Android 4.1 angekündigt. Demnach werden die Modelle One S, One X und One XL Jelly Bean erhalten. Wann HTC das Update auf Android 4.1 ausliefern will, ist noch nicht bekannt. Auch hat der Hersteller noch keine Angaben dazu gemacht, welche weiteren HTC-Smartphones ein Jelly-Bean-Update erhalten werden.

Im Tabletbereich ist Asus derzeit der Vorreiter, der für alle Transformer-Tablets ein Update auf Android 4.1 bringen will. Auch hier gibt es aber wie bei HTC noch keinen Zeitplan. Fest steht bisher nur, dass das Jelly-Bean-Update zunächst für die Modelle Eee Pad Transformer Prime TF201, Transformer Pad TF300T und Transformer Pad Infinity TF700T erscheinen soll. Danach sollen das Android-4.1-Update für das Eee Pad Transformer TF101 und das Eee Pad Slider SL101 folgen.

Nachtrag

Sony hat dementiert und mitgeteilt, dass noch nicht entschieden sei, welche Geräte ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten werden.


spammiuu 03. Sep 2012

Also wenn ich mein Sony (Ericsson) Xperia Arc S an den PC anschließe, sagt mir der PC...

ip (Golem.de) 03. Sep 2012

ja, es gibt ein Dementi, darüber haben wir auch Anfang August berichtet: http://www.golem...

Benutzername123 30. Jul 2012

Aber das ist ja auch das Idiotische. Mit der Abgrenzung Mobil:html5 und bald kein Flash...

Benutzername123 30. Jul 2012

hehe, also ich konnte mich bisher immer noch nicht von der Brombeere trennen. Mehrere...

ww 30. Jul 2012

Hier das meiner Meinung nach zur Zeit vielversprechenste inoffizielle Projekt: http...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  2. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  3. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  4. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  5. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  6. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  7. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  8. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  9. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  10. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel