Sony HDR-GW66VE: Outdoor-Camcorder ohne hässliches Schutzgehäuse
Sony Handycam GDR-GW66 (Bild: Sony)

Sony HDR-GW66VE Outdoor-Camcorder ohne hässliches Schutzgehäuse

Sony hat mit der HDR-GW66VE eine Videokamera im Hochformat mit Ausklappdisplay vorgestellt, die bis zu 10 Metern Tiefe wasserdicht ist und von 1,5 Metern Höhe fallen darf, dennoch aber ohne Schutzgehäuse auskommt.

Anzeige

Der Camcorder HDR-GW66 von Sony ist bis zu 10 Metern Tiefe wasserdicht (IPX8) und übersteht Stürze aus 1,5 Metern Höhe. Die Kamera wird hochkant gehalten und besitzt ein seitliches Display zum Ausklappen. Auch Staub, Schmutz und Temperaturen bis -10 Grad Celsius sollen ihr nichts anhaben.

  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)

Die Kamera verfügt über ein 10fach-Zoom mit optischem Bildstabilisator. Der CMOS-Sensor kann auch Fotos mit 20,4 Megapixeln aufnehmen. Die Kamera misst 108,5 x 32,5 x 70 mm und wiegt leer 188 Gramm.

Gefilmt wird in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und 50 Vollbildern pro Sekunde (50p). Wer will, kann auch platzsparender in 1.920 x 1.080/50i, 1.440 x 1.080/50i, 1.280 x 720/25p oder 720 x 576/50i filmen. Das Videomaterial im AVCHD-, MPEG-2 oder MP4-Format wird auf einem Memory Stick Micro oder einer MicroSD-Karte gespeichert.

Die Sony Handycam HDR-GW66 soll 480 Euro kosten und ab Mai 2013 erhältlich sein.


Endwickler 25. Apr 2013

Und was ist das Ding über dem Objektiv dann, das wie ein Licht aussieht? Ein...

YoungManKlaus 25. Apr 2013

... der da nämlich ist dass man es, sollte es kaputt gehen, kostengünstig tauschen kann.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München
  2. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  4. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hotfix verfügbar

    Microsoft bestätigt gefährliche OLE-Lücke

  2. Homespots

    Kabel Deutschland zählt 500.000 WLAN-Hotspots

  3. Android

    Google vereinfacht Zertifizierungsprozess

  4. Samba

    Amazon bringt Active Directory in die Cloud

  5. Gesetzentwurf

    Ungarn will Steuer von 49 Cent pro GByte erlassen

  6. Nokia

    Offline-Navigation Here für alle Android-Geräte

  7. Test F1 2014

    Monotonie auf der Strecke

  8. Projekt Phoenix

    Open-Source-Alternative zu Apples Swift

  9. Phishing

    Gezielte Angriffe über Onlinewerbung

  10. Thomas Gleixner

    Echtzeit-Linux wird Hobbyprojekt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel