Sony Handycam GDR-GW66
Sony Handycam GDR-GW66 (Bild: Sony)

Sony HDR-GW66VE Outdoor-Camcorder ohne hässliches Schutzgehäuse

Sony hat mit der HDR-GW66VE eine Videokamera im Hochformat mit Ausklappdisplay vorgestellt, die bis zu 10 Metern Tiefe wasserdicht ist und von 1,5 Metern Höhe fallen darf, dennoch aber ohne Schutzgehäuse auskommt.

Anzeige

Der Camcorder HDR-GW66 von Sony ist bis zu 10 Metern Tiefe wasserdicht (IPX8) und übersteht Stürze aus 1,5 Metern Höhe. Die Kamera wird hochkant gehalten und besitzt ein seitliches Display zum Ausklappen. Auch Staub, Schmutz und Temperaturen bis -10 Grad Celsius sollen ihr nichts anhaben.

  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
  • Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)
Sony Handicam GDR-GW66 (Bild: Sony)

Die Kamera verfügt über ein 10fach-Zoom mit optischem Bildstabilisator. Der CMOS-Sensor kann auch Fotos mit 20,4 Megapixeln aufnehmen. Die Kamera misst 108,5 x 32,5 x 70 mm und wiegt leer 188 Gramm.

Gefilmt wird in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und 50 Vollbildern pro Sekunde (50p). Wer will, kann auch platzsparender in 1.920 x 1.080/50i, 1.440 x 1.080/50i, 1.280 x 720/25p oder 720 x 576/50i filmen. Das Videomaterial im AVCHD-, MPEG-2 oder MP4-Format wird auf einem Memory Stick Micro oder einer MicroSD-Karte gespeichert.

Die Sony Handycam HDR-GW66 soll 480 Euro kosten und ab Mai 2013 erhältlich sein.


Endwickler 25. Apr 2013

Und was ist das Ding über dem Objektiv dann, das wie ein Licht aussieht? Ein...

YoungManKlaus 25. Apr 2013

... der da nämlich ist dass man es, sollte es kaputt gehen, kostengünstig tauschen kann.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) im Einzelhandels-Support
    dennree GmbH, Töpen
  2. Systementwickler (m/w) ERP-Systeme
    ADAC e.V., München
  3. Business Intelligence Consultant (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  4. PreMaster (m/w) im Bereich Applikation
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Crucial CT51264BF160B DDR3-RAM 4GB (1600MHz, CL11, 204-polig) für Notebooks etc.
    24,56€
  2. Lenovo Z50-70 39,6 cm (15.6 Zoll FHD) Notebook (Intel Pentium 3558U, 4GB, 256GB SSD, DVD, kein OS)
    329,00€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MX5

    Meizu stellt neues Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner vor

  2. Finanzierungsrunde

    Uber macht mehr Verlust als Umsatz

  3. Batman Arkham Knight im Test

    Es ist kompliziert ...

  4. Wikileaks

    NSA spionierte offenbar Frankreichs Wirtschaft aus

  5. Spiele-Linux

    Valve zeigt Vorschau auf neue SteamOS-Version

  6. Microsoft

    Neue Preview von Windows 10 ändert einiges

  7. Xperia Z4 Tablet im Test

    Dünn, leicht und heiß

  8. Elektroauto

    MIT-Forscher entwickeln Akkus mit halbfester Speicherschicht

  9. Verbraucherzentrale

    Kunden müssen vorzeitige All-IP-Umstellung nicht hinnehmen

  10. Schaltsekunde 2015

    Die Furcht vor dem Zeitsprung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



E-Sport im Fußballstadion: Größer, professioneller - und weiter weg
E-Sport im Fußballstadion
Größer, professioneller - und weiter weg
  1. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  2. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention
  3. E-Sport The International legt los

Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  2. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren
  3. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

  1. Re: Schädlich für die Netzhaut?

    Poison Nuke | 16:28

  2. Re: Leider immer noch unbrauchbares Startmenü

    anonym | 16:28

  3. Re: Ich habe hier noch ein PI rumliegen ...

    picaschaf | 16:28

  4. Re: Upgrade auf Final möglich?

    Django86 | 16:28

  5. Re: "Forschungsbericht"

    hubie | 16:26


  1. 15:44

  2. 15:38

  3. 14:08

  4. 12:40

  5. 12:35

  6. 12:29

  7. 12:07

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel