Sony Cybershot  DSC-HX50
Sony Cybershot DSC-HX50 (Bild: Sony)

Sony DSC-HX50 30fach-Zoomkamera mit 272 Gramm Gewicht

Sony hat mit der Cybershot DSC-HX50 eine Digitalkamera mit einem großen 30fach-Zoom vorgestellt, die vor allem durch ihre geringen Gehäusemaße von 108 x 63 x 38 mm und einem Gewicht von 272 Gramm auffällt. Besonders lichtstark ist das Objektiv allerdings nicht.

Anzeige

Die neue Sony DSC-HX50 ist optisch zwar eine Kompaktkamera, mit einem 30fach-Zoom deckt sie jedoch eine Brennweite von 24 bis 720 Millimetern (KB) ab. Diese Brennweite sorgt für ein relativ lichtschwaches Verhalten. Die Anfangsblende im Weitwinkelbereich liegt zwar bei f/3,5, doch im Telebereich liegt sie bei f/6,3. Ein Bildstabilisator gegen verwackelte Bilder ist integriert.

  • Sony Cybershot DSC-HX50 (Bild: Sony)
  • Sony Cybershot DSC-HX50 (Bild: Sony)
  • Sony Cybershot DSC-HX50 (Bild: Sony)
  • Sony Cybershot DSC-HX50 (Bild: Sony)
  • Sony Cybershot DSC-HX50 (Bild: Sony)
Sony Cybershot DSC-HX50 (Bild: Sony)

Die Kamera ist mit einem 1/2,3 Zoll großen CMOS-Sensor mit 20,4 Megapixeln Auflösung ausgestattet und nimmt Videos mit 1.920 x 1.080 Pixeln in AVCHD mit 28 MBit/s und 50 Bildern pro Sekunde auf. Per WLAN kann die Kamera ihr Bildmaterial an mobile Geräte übermitteln.

Die Modellvariante HX50V verfügt auch über GPS, damit der Aufnahmeort in das Bildmaterial geschrieben werden kann. Die Kamera lässt sich in den Betriebsarten Programm-, Belichtungs- und Blendenautomatik oder rein manuell betreiben. Die Bildkontrolle und Menüsteuerung erfolgen über ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit 921.600 Bildpunkten. Über den Blitzschuh kann ein als Zubehör erhältlicher elektronischer Sucher oder ein Blitzgerät beziehungsweise ein externes Mikrofon angesteckt werden.

Die Kamera misst 108 x 63 x 38 mm und wiegt samt Akku 272 Gramm. Der Akku soll bis zu 400 Aufnahmen pro Ladung ermöglichen.

Die Sony Cybershot DSC-HX50 kostet rund 420 Euro und soll ab Mai 2013 erhältlich sein. Das Modell mit GPS heißt DSC-HX50V und wird 440 Euro kosten.


stephanheinig 28. Apr 2013

Hei, bin in neu hier im Forum. Versthe immer nicht, dass sich so oft über zu viele Pixel...

Jogibaer 25. Apr 2013

Ich kann da aus Erfahrung sprechen mit meiner HX20V und 20 fach Zoom. Der...

fokka 24. Apr 2013

endlich? gibts die nicht erst seit nem halben jahr?

Kommentieren



Anzeige

  1. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  3. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  4. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€
  2. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  2. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  3. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  4. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  5. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  6. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  7. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  8. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  9. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  10. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Re: Oha o.o

    Falk.Stein | 11:47

  2. Re: Kupfer nicht komplett abschreiben

    sneaker | 11:47

  3. Qualitätsklassen, Netzneutralität, bla?

    Clarissa1986 | 11:46

  4. Re: Die Landkreise kritisieren damit ihre eigene...

    StefanGrossmann | 11:46

  5. Re: In Amerika funktioniert es auch..

    MK899 | 11:46


  1. 11:23

  2. 10:08

  3. 09:35

  4. 12:46

  5. 11:30

  6. 11:21

  7. 11:00

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel