Sony: Digitales Fernglas für 2.100 Euro
DEV-50V von Sony (Bild: Sony)

Sony Digitales Fernglas für 2.100 Euro

Sony hat ein Fernglas vorgestellt, in dem digitale Bildtechnik zum Verstärken des Bildes in der Dämmerung steckt. Außerdem können mit dem DEV-50V auch Fotos und Videos aufgenommen werden.

Anzeige

Das DEV-50V sieht auf den ersten Blick wie ein etwas überdimensionaler Feldstecher aus, doch das Fernglas ist mit zwei Digitalkameras ausgerüstet und verstärkt das Bild elektronisch. Darüber hinaus ist ein Autofokus eingebaut. Wer will, kann in 3D Filme drehen und fotografieren.

  • Sony DEV-50V (Bild: Sony)
  • Sony DEV-50V (Bild: Sony)
  • Sony DEV-50V (Bild: Sony)
Sony DEV-50V (Bild: Sony)

Mit 890 Gramm ist das DEV-50V zwar etwas leichter als seine Vorgängermodelle, aber trotzdem vergleichsweise schwer im Vergleich zu vielen Digitalkameras. Allerdings müssen diese nicht mehr zusätzlich mitgenommen werden, weil das Fernglas ihre Funktion übernimmt. Es ist resistent gegenüber Spritzwasser (IPX4) und Staub. Auch ein Regenguss soll ihm laut Sony nichts anhaben.

Die Optik vergrößert um den Faktor 0,8 bis 25. Ein optischer Bildstabilisator soll Verwackler reduzieren. Dazu kommt ein Autofokus, der auch während des Zoomens nachstellen kann. Für Brillenträger interessant ist die Dioptrieneinstellung von -3,5 bis +3,5. Der Augenabstand ist zwischen 55 und 75 mm einstellbar.

Die beiden OLED-Sucher mit jeweils 2,36 Millionen Bildpunkten sollen ein klares Bild bieten, auch in der Dämmerung. Die Kameraelektronik kann bei schlechtem Licht das Bild aufhellen und über das GPS den Aufnahmestandort speichern.

Fotografieren lassen sich die Motive mit 20,4 Megapixeln und filmen lassen sie sich in Full-HD-Auflösung. Wer will, kann auch 3D-Videos aufnehmen und sie am Fernseher abspielen. Zur Wiedergabe ist ein Micro-HDMI-Ausgang eingebaut worden.

Die Speicherung der Daten erfolgt auf einem Memory Stick oder einer SD-/SDHC-SDXC-Karte. Fotos und Videos werden über zwei unterschiedliche Knöpfe am Gehäuse des Digitalfernglases gestartet. Das Gerät misst 148,5 x 72,5 x 157,5 mm und wiegt etwa 890 Gramm. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 6 Stunden liegen.

Das Fernglas DEV-50V von Sony soll 2.100 Euro kosten und ab Juni 2013 erhältlich sein.


kaymvoit 25. Apr 2013

Das sieht genauso aus wie von einer DV-Band-Kamera 2002 und nichts anderes als eine IR...

ichbinhierzumfl... 25. Apr 2013

auf jeden fall lukes elektro fernglas auf SW :) auf jeden fall ! :)

Bujin 25. Apr 2013

Em.. Camcorder gibt es schon seit ziemlich vielen Jahren. Die sind vielleicht etwas grö...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  2. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  4. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  2. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  3. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  4. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  5. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  6. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  7. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  8. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte

  9. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

  10. IP-Telefonie

    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel