Logo Playstation aus dem PS4-Teaservideo
Logo Playstation aus dem PS4-Teaservideo (Bild: Sony)

Sony Die Playstation 4 ist schwarz - und verschwommen

Störfeuer von Sony: Kurz vor der Enthüllung der nächsten Xbox hat Sony ein Video veröffentlicht, das zumindest einen verschwommenen Blick auf das Gehäuse der Playstation 4 gewährt.

Anzeige

Bislang hat Sony den Controller der Playstation 4 gezeigt und auch über das Innere der Konsole ausführlich gesprochen, aber das Gehäuse des Geräts will sein Hersteller erst später der Öffentlichkeit vorstellen. Immerhin hat Sony nun ein Video ins Netz gestellt, das einen verschwommenen Eindruck gewährt. Klar ist nun: Die Standardversion der PS 4 wird wohl schwarz sein und keine sehr außergewöhnliche Form haben. Ungewöhnlich wirken nur die vielen per Makro gezeigten Lüftungsschlitze - es ist aber gut möglich, dass die nur im Teaser so stark auffallen.

Letztlich dürfte es Sony mit dem Video vor allem darum gehen, dem Konkurrenten Microsoft ein bisschen die Schau zu stehlen: Der will schließlich am 21. Mai 2013 ab 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit den Nachfolger seiner Xbox 360 zeigen. Unter anderem auf der offiziellen Webseite der Konsole soll es einen Livestream mit einer Übertragung der Präsentation geben, die auf dem Firmengelände in Redmond stattfindet.


F4yt 24. Mai 2013

Ich würde es eher als "weniger verspielt" bezeichnen ;)

smeexs 22. Mai 2013

ms kauft/manipuliert bewertungen , was ganz was neues .. das merk ich selbst bei einer...

Arcardy 22. Mai 2013

Nennt sich Autofokus. Solltet ihr mal austesten.

Kabelsalat 22. Mai 2013

Oh, eine 2-dimensionale Konsole? Na die würde wenig Platz wegnehmen, weil sie sich nicht...

HansWurschtRelo... 22. Mai 2013

:-D

Kommentieren



Anzeige

  1. Prüfer / Prüferinnen IT-Systemprüfungen in der 'Erweiterten Einzel- und Gesamtrechnungsprüfung'
    Bundesrechnungshof, Berlin oder Frankfurt am Main
  2. Re­quire­ments-In­ge­nieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stutt­gart
  3. Mitarbeiter / Mitarbeiterin für IT-Systemadministration
    Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., Marburg
  4. Teamleiter (m/w) im Software-Qualitätsmanagement
    Interhyp AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  2. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  3. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  4. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

  5. Telemonitoring

    Generali will Fitnessdaten von Versicherten

  6. 3D-NAND

    Intel entwickelt Speicherbausteine für 2-TByte-SSDs

  7. Amazon Travel

    Amazon bereitet Hotelbuchungen vor

  8. Technik-Test Assassin's Creed Unity

    Paris - die Stadt der Liebe zu Details

  9. Libuv

    I/O-Bibliothek für Node.js und andere wird stabil

  10. Next-Gen-Geburtstag

    Xbox One und Playstation 4 sind eins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Assassin's Creed Rogue: Abstecher zu den Templern
Test Assassin's Creed Rogue
Abstecher zu den Templern
  1. Assassin's Creed Unity Patch-Evolution statt Revolution
  2. Test Assassin's Creed Unity Schöner meucheln in Paris
  3. Radeon und Geforce Grafiktreiber von AMD und Nvidia für Call of Duty und Unity

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

    •  / 
    Zum Artikel