Sony Computer Entertainment: Produktionsstopp für die Playstation 2
Playstation 2 (Bild: Sony)

Sony Computer Entertainment Produktionsstopp für die Playstation 2

"Game Over" für die gute, alte Playstation 2: Sony hat offiziell die Produktion der legendären Konsole eingestellt.

Anzeige

Die Playstation 2 wird nicht mehr hergestellt: Das hat Sony offiziell gegenüber der britischen Zeitung The Guardian bekanntgegeben. Ein Ende, das absehbar war, denn vor wenigen Tagen erst hatte der Unterhaltungskonzern verkündet, keine Exemplare mehr an den japanischen Handel auszuliefern.

Seit dem Marktstart am 4. März 2000 in Japan hat Sony weltweit über 150 Millionen Stück abgesetzt. Die Playstation 2 ist damit die bisher bestverkaufte Konsole. Von der Playstation 3 hat Sony seit 2006 rund 70 Millionen Exemplare verkauft. In Europa ist die PS2 am 24. November 2000 erschienen. Das ursprünglich veröffentlichte Originalmodell wurde 2004 durch die kleinere und schlankere Slim-Variante abgelöst.

Für Sony dürfte sich die lange Lebensdauer der Playstation 2 gelohnt haben. Bis zuletzt fand die Plattform bei vielen größeren Titeln Unterstützung; EA Sports etwa hat kürzlich eine PS2-Version seines Fifa 13 veröffentlicht. Der Produktionsstopp der PS2 gilt auch als Zeichen dafür, dass die Ankündigung der nächsten Playstation nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen und die PS3 in die zweite Reihe rutschen wird.


flasherle 08. Jan 2013

wenn du das wort nicht verstehst dann bist du zu alt für spiele konsolen im auto und...

MDeavy 07. Jan 2013

Spiele kann ich ja noch verstehen aber das die echt noch gebaut wurde .. Kann ich gar...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  2. Support Mitarbeiter für das Prozessmanagement (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Data Integration Expert (m/w) / Data Modeler (m/w)
    Siemens AG, Munich
  4. Senior-Kundenberater/in im Bereich Softwarelösungen
    scholz.msconsulting GmbH, Krefeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Weiche Landung

    Automatik-Fallschirm für Drohnen

  2. Google Apps for Business

    Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  3. Verkehrsbehörde

    Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt

  4. Cyberattacke

    Hacker stiehlt Nutzerdaten von Wall Street Journal und Vice

  5. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  6. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  7. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  8. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  9. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  10. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    •  / 
    Zum Artikel