Sony NEX-EA50EH
Sony NEX-EA50EH (Bild: Sony)

Sony Camcorder mit Wechselobjektiven und APS-C-Sensor

Sony hat mit dem NEX-EA50EH einen neuen Schulter-Camcorder vorgestellt, der mit dem E-Mount-Bajonett ausgerüstet ist, das auch die NEX-Kameras besitzen. Die Videokamera nimmt Full-HD im Format AVCHD 2.0 auf.

Anzeige

Sonys neuer Camcorder NEX-EA50EH arbeitet mit den gleichen Objektiven, die auch in den Systemkameras der NEX-Reihe eingesetzt werden. Mit Adaptern lassen sich auch zahllose andere Objektive von Canon, Nikon, Leica, Zeiss und Sonys Alpha-Kameras montieren, die dann aber ihre Autofokusfunktion verlieren.

Das Gerät ist mit einem rückwärtig belichteten APS-C-Sensor ausgerüstet und kann im Format AVCHD 2.0 mit 50p, 25p, 50i oder mit 60p, 30p, 24p und 60i samt Timecode aufzeichnen. Wer will, kann mit dem Gerät auch Standbilder mit 16 Megapixeln aufnehmen. Ein GPS-Empfänger ist ebenfalls vorhanden.

Passend zur neuen Kamera bietet Sony mit dem Objektiv "PZ 18-200mm F3.5-6.3" ein Motorzoom an, das nicht nur über Autofokus verfügt, sondern auch einen optischen Bildstabilisator hat. Die Videokamera ist mit zwei XLR-Anschlüssen für den Ton und einem HDMI-Ausgang ausgerüstet. Dazu kommt ein eingebautes Stereomikrofon. Die Schulterstütze lässt sich bei Bedarf ausziehen.

Neuer Memorystick speichert alles doppelt

Sonys neuer Camcorder NEX-EA50EH speichert auf der ansteckbaren Flashspeichereinheit HXR-FMU128 mit 128 GByte oder auf dem neuen "Mirroring Memory Stick". Diese Sticks speichern das Video zweifach, wobei die Kopie als Backup verwendet wird. Auch wenn es Sony nicht explizit erwähnt - auf der Kamera ist auch das SDXC-Logo abgebildet, wonach die Kamera auch diese Speicherkarten nutzen kann.

Sony will die NEX-EA50EH ab Oktober 2012 auf den Markt bringen. Ein Preis und weitere technische Daten wurden bislang nicht genannt. Der US-amerikanische Fotohändler B & H Foto & Electronics listet die Kamera samt Objektiv für 4.500 US-Dollar - also umgerechnet rund 3.650 Euro.


HerrMannelig 20. Aug 2012

war nur Spaß, weils schon ausgebessert war, aber der übliche Kommentar gefehlt hat :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in First Level Support
    DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH, Tübingen
  2. Konfigurationsmanager in der Entwicklung (m/w)
    EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH, Penzberg Raum München
  3. Senior INFOR BI Berater (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Citrix Administrator/in
    Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg, Heilbronn, Freiburg oder Karlsruhe

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Oblivion, The Purge, Battlestar Galactica The Plan, Schlacht um Midway, Snitch)
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Grand Budapest Hotel, American History X, Heat, Sieben, Sherlock Holmes, Cloud Atlas)
  3. NEU: Fallout: New Vegas - Ultimate Edition [PC Steam Code]
    5,97€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Call of Duty

    Black Ops 3 mit offeneren Levels und mehr Charakter

  2. Nexus Player im Test

    Zu wenige Apps, zu viele Probleme

  3. Linux 4.1

    Ext4 verschlüsselt sich selbst

  4. Nepal

    Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern

  5. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  6. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  7. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  8. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  9. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  10. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal
Spionage
Der BND-Skandal im NSA-Skandal
  1. 40.000 Suchbegriffe BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt
  2. Bundesverwaltungsgericht DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen
  3. BND-Auslandsüberwachung Opposition lehnt Legitimierung der "Weltraumtheorie" ab

Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
Die Woche im Video
Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  1. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  2. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  3. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

  1. Re: Als Trekkie

    vlad_tepesch | 10:58

  2. Re: alleine oder zu viert ?

    plutoniumsulfat | 10:57

  3. Advanced Warfare 3?

    baeda | 10:56

  4. Re: harte gegenschläge sind immer ne gute idee

    plutoniumsulfat | 10:54

  5. Re: Gibt auch Gute...

    theonlyone | 10:53


  1. 09:55

  2. 09:00

  3. 08:27

  4. 07:11

  5. 15:49

  6. 14:25

  7. 13:02

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel