Sonos Control "Die Fernbedienung ist tot"

Sonos nimmt seine Touchscreen-Fernbedienung Sonos Control aus dem Programm. Die Kunden steuern ihre Audiosysteme längst mit iPad, iPhone, iPod touch oder Android-Geräten.

Anzeige

"Die Fernbedienung ist tot", hat ein Sonos-Sprecher gegenüber Golem.de betont. Für den Soundsystem-Hersteller Sonos gibt es keinen Grund mehr, eine eigene, teure Fernbedienung anzubieten.

Zur Steuerung ihres Sonos-Systems nutzen die meisten Kunden mittlerweile iOS- und Android-Apps auf Smartphones oder Tablets. Bei Sonos sieht man das als strukturellen Wandel, der auch Geräte anderer Hersteller betreffen wird.

  • Sonos Control - wird nur noch bis Ende Mai 2012 verkauft. (Bild: Sonos)
  • Sonos Control - wird nur noch bis Ende Mai 2012 verkauft. (Bild: Sonos)
Sonos Control - wird nur noch bis Ende Mai 2012 verkauft. (Bild: Sonos)

Deswegen wird Sonos seine spezielle Touchscreen-Fernbedienung, die Sonos Control CR-200, nur noch bis Ende Mai 2012 anbieten. Die Entscheidung ist aus verschiedenen Gründen nicht überraschend. Die CR-200 kostet derzeit 350 Euro und ist weniger flexibel als Smartphones oder Tablets, die teils für weniger Geld zu haben sind.

Die Sonos Control ist zwar recht robust, der Touchscreen neigte aber in der Vergangenheit bei einem Teil der Geräte zum Ausfall. Sonos tauschte die Controller betroffener Kunden aber aus. Die Touchsteuerung der CR-200 kann zudem mit der von Android und iOS nicht mithalten.

Auch Sonos-Konkurrent Teufel bietet für sein Raumfeld-System einen speziellen Controller an - der verfügt über einen Touchscreen und ein mechanisches Drehrad. Eine im Funktionsumfang identische Raumfeld-App für iOS und Android gibt es ebenfalls. Pläne zur Abschaffung des Raumfeld-Controllers gibt es laut Teufel derzeit nicht. Allerdings gibt es die Raumfeld-Apps auch erst seit Anfang 2012.


Lachser 06. Apr 2012

Sorry mein Fehler, ich hatte es aus dem Kontext als Universalfernbedienung interpretiert...

Lapje 05. Apr 2012

Deswegen bin ich bis heute beim CR200 geblieben - der macht das was er soll und das...

Bouncy 05. Apr 2012

Ich kann es kaum abwarten, bis endlich die moderne Ablösung der Fernbedienung, also...

Polecat42 05. Apr 2012

...welche ist das denn?

nicoledos 04. Apr 2012

nein, du wirst das Smartphone repräsentativ auf den Tisch legen und es wird das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  3. Business Intelligence Analyst Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  4. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  2. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  3. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  4. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  5. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  6. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  7. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  8. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  9. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  10. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel