Anzeige
Tempo SSD
Tempo SSD (Bild: Sonnet)

Sonnet PCI-Express-Karte nimmt zwei SSDs huckepack

Sonnet hat zwei PCI-Express-Karten vorgestellt, auf die bis zu zwei handelsübliche, 2,5 Zoll große SSDs gesteckt werden können. So sollen auch Rechner wie der Mac Pro mit langsamen SATA-Anschlüssen die Geschwindigkeit von 6-GBit/s-SSDs ausnutzen können, die nun auch von der Karte booten können.

Anzeige

Mit den Tempo SSDs von Sonnet können schnelle SSDs mit SATA-Anschluss (6 GBit/s) direkt mit einer PCIe-Karte verbunden werden. Die Lösung ist für Rechner gedacht, die nur über langsamere SATA-Anschlüsse verfügen.

  • Tempo SSD (Bild: Sonnet)
  • Tempo SSD Pro (Bild: Sonnet)
Tempo SSD (Bild: Sonnet)

Der Hersteller bestätigt auf seiner Website, dass Mac Pros von der PCIe-Karte booten können. Auch wenn die Karte in einem Erweiterungsgehäuse steckt, die per Thunderbolt angeschlossen wird, soll das Booten möglich sein. Die Tempo SSD kann allerdings auch in Windows-Rechnern genutzt werden.

Wer will, kann bei der Tempo SSD mit einer Erweiterungshalterung auch zwei SSDs mit der Karte betreiben. Dann ist allerdings im Gegensatz zur normalen Konfiguration ein Steckplatz in voller Länge erforderlich. Die Erweiterung eröffnet die Möglichkeit, in einer RAID-0-Konfiguration mit zwei SSDs zu arbeiten.

Die Tempo SSD unterstützt laut Hersteller eine Lesegeschwindigkeit bis zu 500 MByte/s beim Einsatz einer SSD oder bis zu 660 MByte/s bei der Benutzung zweier SSDs, wenn die Konstruktion als RAID 0 eingerichtet wird.

Pro-Modell bringt zwei SSDs hintereinander auf einer PCIe-Karte unter

Neben der normalen Tempo SSD gibt es auch noch eine Pro-Version in voller Länge, die von vornherein für zwei SSDs gedacht ist. Sie ist erheblich schneller als die normale Version und soll beim Einsatz von zwei SSDs im Raid-0-Verbund eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 960 MByte/s ermöglichen.

Die Tempo SSD kostet 151 Euro, während die Tempo SSD Pro für 303 Euro angeboten wird.


eye home zur Startseite
mars96 20. Feb 2013

Wie wäre es denn mit dem "IBM ServeRaid m1015". Diese sind bekannt dafür das man sie...

ichbinsmalwieder 20. Feb 2013

Das nannte man damals "Filecard". Ich hatte eine Masoboshi Mastercard 702: http://www...

the_crow 20. Feb 2013

Offiziell gibt es dazu keine Aussage, aber ich habe in diversen Foren gelesen, dass sie...

johnny rainbow 20. Feb 2013

Die kleine Version kann mit einer Zusatzhalterung erweitert werden, damit man zwei SSDs...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,98€/64,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ANNO 2070 - Königsedition [PC Download]
    15,00€
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 - Collector's Edition [PC & Konsole]
    209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Ein weitreichendes Urteil möglicherweise.

    lear | 19:11

  2. Re: Hätte den Totalschaden meines Wagens verhindert

    EWCH | 19:09

  3. Re: Was ein Unsinn...

    crazypsycho | 19:09

  4. wo genau ist denn das problem?

    Der Rechthaber | 19:08

  5. Re: lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    opodeldox | 19:08


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel