Abo
  • Services:
Anzeige
SSD 850 Pro
SSD 850 Pro (Bild: Samsung)

Solid State Drive: Zurückgezogenes Firmware-Update legt Samsungs 850 Pro lahm

Die eine SSD funktioniert gar nicht mehr, die andere wird langsamer: Die aktuelle Firmware für die 850 Pro kann diese beschädigen, Samsung hat das Update daher zurückgezogen. Für die 840 Evo hingegen ist eine erneute Aktualisierung geplant.

Anzeige

Samsung hat das Mitte Februar 2015 veröffentlichte Firmware-Update für SSDs der 850-Pro-Serie zurückgezogen. Die Aktualisierung sollte die Kompatibilität zu Sata-3-GBit/s-Systemen und die Leistung in Workstation-Szenarios verbessern. Stattdessen berichten Nutzer nach der Installation der EXM02B6Q-Firmware, dass ihre SSD nicht mehr erkannt werde.

Die Firmware EXM02B6Q hatte Samsung über die Webseite und über das Magician-Tool ausgeliefert. Wir haben das Update auf keiner SSD im Testbetrieb installiert, wohl aber auf einem privat genutzten Solid State Drive vom Typ 850 Pro. Dieses wird erkannt, Probleme sind bisher keine aufgetreten.

  • Die fehlerhafte Firmware EXM02B6Q für die 850 Pro wird nicht mehr zum Download angeboten. (Bild: Samsung)
Die fehlerhafte Firmware EXM02B6Q für die 850 Pro wird nicht mehr zum Download angeboten. (Bild: Samsung)

Sollte eine SSD 850 Pro von dem Fehler betroffen sein, bietet Samsung deren Besitzern per RMA einen Austausch der SSD an. Ob die Daten hierbei erhalten bleiben, sagte uns der Hersteller nicht - wir warten noch auf eine Antwort und werden diese Meldung dann aktualisieren.

Wir raten allen Besitzern einer SSD 850 Pro, vorerst keine Updates aufzuspielen - egal ob von Samsung direkt, über das Magician-Tool oder von Download-Portalen, welche die EXM02B6Q-Firmware anbieten.

Für die trotz Update bei einigen Anwendern weiterhin langsame SSD 840 Evo hat Samsung eine neue Aktualisierung angekündigt. Diese soll im März 2015 durch das Magician-Tool angeboten werden und eine Wiederherstellung der Leistung beinhalten. Samsung hatte im Oktober 2014 eine Firmware veröffentlicht, diese verbesserte die Lesegeschwindigkeit aber nicht bei allen 840 Evo.

Laut Samsung betrifft das Problem Daten, die vor längerer Zeit einmalig auf die 840 Evo geschrieben wurden. Durch einen Fehler beim Software-Algorithmus, der entscheidet, wie er die Speicherzellen anspricht, hatte der Controller ständig Leseanfragen gestartet, welche die Leistung verringern.

Nachtrag vom 27. Februar 2015, 10:41 Uhr

Samsung hat erneut bestätigt, die 850 Pro auszutauschen. Das Unternehmen bedaure die entstandenen Unannehmlichkeiten, der Kundendienst sei unter folgenden Kontaktdaten erreichbar: Per per Email an hotline@hanaro.eu oder telefonisch durch die kostenfreie Rufnummer 00800 8010 8011.


eye home zur Startseite
DetlevCM 27. Feb 2015

Intel hatte mal Firmware Probleme oder Firmware Update in den X-25M der 1. Generation...

pierrot 27. Feb 2015

Wundert mich eigentlich, dass sich das noch nicht rumgesprochen hat. Samsung baut zu 100...

Eierkopp 27. Feb 2015

Edit: Laut http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Betroffene-Firmwareversion-EXM02B6Q...

Cougz 27. Feb 2015

Was du hier gerade erklärst, klingt nach TurboWrite und nicht Rapid Mode. Dort wird...

gboos 27. Feb 2015

Da ist wohl Dein Bootloader nicht so ganz in Ordnung. Was fuer eine Linux-Distro und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Bayreuth
  3. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  4. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. 6,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Ich sehe da kein Glas...

    Dingens | 05:48

  2. Re: Warum will das jemand?

    root666 | 05:42

  3. Re: Selbstverständlich muss es markenübergreifende

    maxule | 04:31

  4. Re: Erstaunliches Line-Up für das erste Jahr...

    unbekannt. | 04:10

  5. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel