Abo
  • Services:
Anzeige
Solar Impulse kurz nach dem Start in Payerne
Solar Impulse kurz nach dem Start in Payerne (Bild: Jean Revillard/Solar Impulse)

Solarflugzeug: Solar Impulse kommt in Madrid an

Solar Impulse kurz nach dem Start in Payerne
Solar Impulse kurz nach dem Start in Payerne (Bild: Jean Revillard/Solar Impulse)

Nach gut 17 Stunden Flugzeit ist Solar Impulse am frühen Freitagmorgen in Madrid angekommen. Nach technischen Überprüfungen wird es voraussichtlich am Montag weitergehen nach Rabat.

Das Solarflugzeug Solar Impulse HB-SIA hat die erste Etappe des Fluges nach Marokko erfolgreich absolviert: Um 1:28 Uhr am Freitag ist Pilot André Borschberg auf dem Flughafen Madrid-Barajas gelandet.

Anzeige

Borschberg war um 8:24 Uhr am Flughafen Payerne im Schweizer Kanton Waadt gestartet. Seine Flugroute führte über das Zentralmassiv, Toulouse und die Pyrenäen zur spanischen Hauptstadt. Der Flug dauerte knapp über 17 Stunden.

Aus technischen Gründen wird Solar Impulse einige Tage in Madrid bleiben - vor dem nächsten Start muss das Flugzeug überprüft werden. Frühestens am kommenden Montag kann Bertrand Piccard die zweite Etappe in Angriff nehmen. Wann er in die marokkanische Hauptstadt Rabat fliegen kann, hängt nicht zuletzt vom Wetter ab. Für die etwa 800 Kilometer lange Strecke wird er voraussichtlich 20 Stunden brauchen.

  • 24. Mai 2012: Gegen 1:30 Uhr landet Solar Impulse in  Madrid. (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)
  • Um 8:24 Uhr am Morgen war das Solarflugzeug... (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)
  • ... in Payerne gestartet. (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)
  • Am Steuer: André Borschberg (r.), hier mit Bertrand Piccard. Die beiden haben Solar Impulse gegründet. (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)
24. Mai 2012: Gegen 1:30 Uhr landet Solar Impulse in Madrid. (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)

Anlass für den ersten Interkontinentalflug von Solar Impulse ist der Baubeginn eines Solarthermie-Kraftwerks in Marokko.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  2. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  3. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  4. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  5. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  6. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  7. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  8. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  9. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  10. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: wenn man perfect us-english kann...

    Rulf | 18:27

  2. Re: Komisch

    RipClaw | 18:26

  3. Re: Der Attentäter aß leidenschaftlich Brot

    JTR | 18:26

  4. Re: It's not a bug, it's a feature! (Völlig Ernst...

    David64Bit | 18:25

  5. Re: Abgesoffen vs. überstrahlt

    David64Bit | 18:23


  1. 17:23

  2. 15:58

  3. 15:42

  4. 15:31

  5. 14:42

  6. 14:00

  7. 12:37

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel