Abo
  • Services:
Anzeige
Start in Rabat am 6. Juli 2012: solarbetriebenes Flugzeug Solar Impulse
Start in Rabat am 6. Juli 2012: solarbetriebenes Flugzeug Solar Impulse (Bild: Solar Impulse/Jean Revillard)

Solar Impulse: Solarflugzeug ist auf dem Rückweg aus Marokko

Start in Rabat am 6. Juli 2012: solarbetriebenes Flugzeug Solar Impulse
Start in Rabat am 6. Juli 2012: solarbetriebenes Flugzeug Solar Impulse (Bild: Solar Impulse/Jean Revillard)

Nach mehreren Tagen Verzögerung hat Bertrand Piccard mit dem Solarflugzeug Solar Impulse den Rückflug nach Europa angetreten: Er ist am Freitagmorgen in der marokkanischen Hauptstadt Rabat gestartet und soll in der Nacht zum Samstag in Madrid landen.

Solar Impulse ist wieder auf dem Weg zurück nach Europa: Um 6:17 Uhr Ortszeit (7:17 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit) ist das Solarflugzeug in der marokkanischen Hauptstadt Rabat gestartet. Gegen 0:30 Uhr wird es in Madrid erwartet. Nutzer können den Flug live über die Solar-Impulse-Website verfolgen.

Anzeige

Erster Abbruch eines Fluges

Das Solarflugzeug Solar Impulse HB-SIA ist auf Einladung der marokkanischen Agentur für Solarenergie (Moroccan Agency for Solar Energy, Masen) nach Nordafrika geflogen. Anlass für den ersten Besuch auf einem anderen Kontinent war der Beginn des Baus eines Solarthermie-Kraftwerks bei Ouarzazate.

In mehreren Etappen sind die Solar-Impulse-Gründer Bertrand Piccard und André Borschberg von der Schweiz über Madrid nach Rabat und von dort nach Ouarzazate geflogen. Immer wieder kam es dabei zu wetterbedingten Verzögerungen. Auch die aktuelle zweite Etappe des Rückfluges musste wegen starker Winde verschoben werden - ursprünglich hatte Piccard am 3. Juli nach Madrid fliegen sollen.

Erster Abbruch eines Fluges

Am schlimmsten erwischte es aber Borschberg Mitte Juni: Er musste wegen starken Gegenwindes auf dem Weg nach Ouarzazate den Flug abbrechen und nach Rabat zurückkehren. Es war das erste Mal gewesen, dass ein Flug mit Solar Impulse nicht planmäßig zu Ende geführt werden konnte.

Im zweiten Anlauf schaffte es Borschberg dann bis Ouarzazate. Am 30. Juni ging es dann zurück in die Hauptstadt. Auch dieser Flug wurde durch die klimatischen Bedingungen in der Wüste erschwert: Am Nachmittag musste Borschberg eine Weile zwischen Marrakesch und Rabat kreisen, bis sich nach Sonnenuntergang starke Winde in den oberen Luftschichten sowie die thermischen Aufwinde gelegt hatten. Dann erst konnte er den Sinkflug nach Rabat beginnen.

Solar Impulse HB-SIA und HB-SIB 

eye home zur Startseite
Ach 06. Jul 2012

Sind ja nur ein paar Meter, dann ist das Ding schon in der Luft. Das spricht doch von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  2. MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main
  3. S&L Netzwerktechnik GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Trump und Clinton sind beide eine große...

    fb_partofmilitc... | 20:53

  2. Finales Statement von OP

    pismo | 20:52

  3. Re: AMD hat bei Grafiktreibern aus seinen Fehlern...

    gaciju | 20:51

  4. Re: Ist Golem etwa für Shrillary?

    fb_partofmilitc... | 20:51

  5. Re: Auch Win 7 ist ein Problem

    SoniX | 20:46


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel