Abo
  • Services:
Anzeige
Software Treefinder hilft, verwandte Bäume zu erkennen (Symbolbild).
Software Treefinder hilft, verwandte Bäume zu erkennen (Symbolbild). (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Software Treefinder: Fachzeitschrift zieht Artikel von Einwanderungsgegner zurück

Software Treefinder hilft, verwandte Bäume zu erkennen (Symbolbild).
Software Treefinder hilft, verwandte Bäume zu erkennen (Symbolbild). (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Er hatte einwandererfreundlichen Ländern die Nutzung seiner wissenschaftlichen Software verboten, jetzt hat eine Fachzeitschrift einen Aufsatz des Treefinder-Entwicklers zurückgezogen. Sie gibt dafür allerdings formale Gründe an.

Anzeige

Die Fachzeitschrift BMC Evolutionary Biology hat einen wissenschaftlichen Aufsatz zurückgezogen. Autor Gangolf Jobb hatte die Nutzung einer von ihm mitentwickelten Software in acht europäischen Ländern aus politischen Gründen untersagt.

Jobb hatte zusammen mit zwei Kollegen die Software Treefinder entwickelt. Die ermöglicht es, das Erbgut von allen möglichen Lebewesen in einem Baum grafisch darzustellen. So lassen sich mögliche evolutionäre Beziehungen zwischen Arten zeigen. 2004 hatten die Forscher die Software in einem vielzitierten Aufsatz in BMC Evolutionary Biology beschrieben.

Software darf nicht in Ländern genutzt werden, die viele Flüchtlinge aufnehmen

Seit dem 1. Oktober darf die Software nicht mehr in Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich und Schweden genutzt werden. Grund sei, dass diese Länder "zusammen die meisten nichteuropäischen Einwanderer" aufgenommen hätten, schreibt Jobb auf seiner Website. Er habe nichts dagegen, Flüchtlingen zu helfen. Diese sollten allerdings "strikt von uns Europäern getrennt werden."

Er wolle mit seiner Arbeit nicht länger das politische System in Europa und Deutschland unterstützen. "Es gibt keine echte Demokratie, und ich stimme den meisten der Entscheidungen nicht zu.". Das gelte besonders für die Einwanderungspolitik. Die Nutzung von Treefinder in den USA hatte Jobb Anfang des Jahres untersagt, weil das Land imperialistisch sei.

Fachzeitschrift nennt formale Gründe

Den Aufsatz hat BMC Evolutionary Biology jetzt zurückgezogen. Die Fachzeitschrift begründet die Entscheidung mit der Änderung der Nutzungsbedingungen. "Die Software ist nicht mehr für alle Wissenschaftler, die sie in bestimmten Regionen nutzen wollen, verfügbar."

Das stelle einen Bruch der Richtlinien des Magazins für Software dar. Diese besagen, dass eine veröffentlichte Software allen Forschern für eine nichtkommerzielle Nutzung ohne Einschränkungen verfügbar sein muss.

Wissenschaftler sollen Treefinder in anderen Ländern nutzen

Jobb selbst glaubt nicht, dass er gegen diese Bedingungen verstößt. Jeder Wissenschaftler könne Treefinder weiter nutzen - er oder sie müsse einfach in ein Land fahren, in dem die Nutzung nicht verboten sei, sagte er dem Webangebot Retraction Watch. Das sei zugegebenermaßen unbequem, sei ihm aber egal. Das gelte auch für das Zurückziehen des Artikels.

Die beiden Koautoren haben laut BMC Evolutionary Biology keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen. Sie unterstützten aber die Maßnahme der Zeitschrift.

Wird ein wissenschaftlicher Aufsatz zurückgezogen, heißt das, dass darin beschriebene Ergebnisse nicht in die künftige Forschung einfließen sollen. Meist werden Aufsätze wegen wissenschaftlichen Fehlverhaltens zurückgezogen, etwa wegen gefälschter Daten oder Plagiaten.


eye home zur Startseite
/mecki78 25. Nov 2015

Sorry, aber als deutscher habe ich oft schon meine Zweifeln, dass wir uns mit Österreich...

/mecki78 25. Nov 2015

Ich bin mir ziemlich sicher es gibt genug Leute, die können davon leben. Die haben halt...

Itchy 18. Nov 2015

Zumindest wenn in der ursprünglichen Lizenz keine zeitliche Befristung der Nutzung...

neocron 18. Nov 2015

sehe ich auch so ... Laesst sich ueber Reiche aus, Kapitalismus, ... meldet aber gleich...

wp (Golem.de) 18. Nov 2015

Danke für den Hinweis. Ist geändert. wp (Golem.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. noris network AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Analysator | 03:21

  2. Re: Dat Bildunterschrift...

    nf1n1ty | 02:44

  3. Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass nicht...

    fb_partofmilitc... | 02:30

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    masel99 | 02:17

  5. Re: P2W

    corruption | 02:12


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel