Abo
  • Services:
Anzeige
SIM-Karte
SIM-Karte (Bild: Emilian Robert Vicol/CC BY 2.0)

Soft-SIM: SIM-Karten ohne Provider-Bindung kommen

SIM-Karte
SIM-Karte (Bild: Emilian Robert Vicol/CC BY 2.0)

Würden Gerätehersteller wie Samsung und Apple ihren Geräten SIM-Karten beilegen, die nicht an einen bestimmten Provider gebunden sind, könnte sich das Mobilfunkgeschäft grundlegend ändern. Die Regulierungsbehörde der Niederlande hat Möglichkeiten dafür eröffnet.

Anzeige

SIM-Karten sind in den meisten Ländern von vornherein an einen Provider gebunden - und das könnte sich bald ändern. In den Niederlanden ist es nun erlaubt, providerunabhängige SIM-Karten anzubieten, die erst nachträglich auf einen bestimmten Provider festgelegt werden können.

Das würde es Hardwareherstellern ermöglichen, ihrerseits Großkundenverträge mit den Mobilfunkanbietern abzuschließen, die sie dann ihren Kunden zu günstigen Konditionen anbieten. Apple und Samsung könnten ihren Smartphone- und Tabletkunden damit ein Gesamtpaket verkaufen und die Karten dann dem jeweiligen Netzbetreiber zuweisen, wenn die Kunden ihre Telefone aktivieren.

Das hätte auch bei Auslandsreisen einen großen Vorteil. Die SIM-Karten könnten dann einem anderen Netzwerkbetreiber zugewiesen werden, um dem Kunden Kostenvorteile zu verschaffen. Hohe Roaming-Gebühren wären Vergangenheit.

Die sogenannten Soft-SIMs wären nicht nur für die klassischen Hardwarehersteller von Smartphones interessant, sondern auch für Anbieter der wachsenden Zahl der Produkte, die dem Internet der Dinge zugerechnet werden. Autohersteller versehen neue Fahrzeuge immer häufiger mit einer Internetanbindung, um den Fahrer und die Passagiere mit Daten versorgen zu können. Auch hier würde eine Soft-SIM viele Probleme lösen, wenn die Fahrzeuge ins Ausland oder in Netzgebiete gefahren werden, in denen ein Netzbetreiber eine bessere Abdeckung vorweist als der andere.


eye home zur Startseite
kendon 17. Mär 2014

die sim ist der endpunkt der verschlüsselung im netz, z.b.

flasherle 17. Mär 2014

LTE gibt es bei E-plus mittlerweile auch ;)

Endwickler 17. Mär 2014

Anscheinend ist er nun bei beiden Kunde und hat für O2 eine neue Rufnummer für die...

Jonnie 17. Mär 2014

Ich denke Das Funktionsprinzip war im Artikel nicht genau genug beschrieben, was deine...

Auf 'ne Cola 16. Mär 2014

Wie holen die Provider ihr Geld, das sie durch verlorene/kaputte Sim-Karten bekommen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AWO München-Stadt, München-Haidhausen
  2. gkv informatik, Wuppertal, Teltow
  3. zooplus AG, München
  4. imbus AG, Hofheim, Köln, Möhrendorf, München, Norderstedt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

  1. Re: Ich sag nur zwei Dinge

    serra.avatar | 06:36

  2. Re: Was ist an diesem Thema jetzt NEU?

    serra.avatar | 06:27

  3. Re: Und deshalb werde ich mich nie in ein...

    gadthrawn | 06:23

  4. Re: Naive Frage

    yeti | 06:21

  5. Re: Akkulaufzeit: Es gibt keine Macbook Air...

    HerrHerger | 06:18


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel