Trick verrät, bei welchen sozialen Netzwerk ein Nutzer eingeloggt ist.
Trick verrät, bei welchen sozialen Netzwerk ein Nutzer eingeloggt ist. (Bild: Tom Anthony)

Social Networks Trick zeigt Login bei Twitter, Facebook oder Google+ an

Der Suchmaschinenoptimierer Tom Anthony hat einen einfachen Weg gefunden, um festzustellen, ob ein Internetnutzer bei Facebook, Google+ und Twitter eingeloggt ist.

Anzeige

Tom Anthony wollte wissen, welche sozialen Netzwerke ein Nutzer verwendet und fand einen Trick, mit dem sich herausfinden lässt, ob ein Websitenutzer gerade bei Facebook, Google+ oder Twitter eingeloggt ist, ohne dass dieser das bemerkt. Der Trick funktioniert in allen großen Browsern.

Für Facebook ist eine solche Abfrage keine große Kunst, denn das Facebook-API bietet mit FB.getLoginStatus ein API dafür.

Twitter bietet zwar ein ähnliches API, das funktioniert aber im Internet Explorer 9 nicht. Und für Google+ gibt es derzeit kein entsprechendes API, weshalb Anthony nach einer Alternative suchte, die auch bei strikter Auslegung der Same-Origin-Policy funktioniert.

Dazu trickst er den Loginmechanismus von Twitter und Google aus: Diese leiten einen Nutzer auf die Loginseite um, sollte er auf eine Ressource zugreifen, die nur für angemeldete Nutzer sichtbar ist. Damit der Nutzer nach dem Login auf der Seite landet, auf die er zugreifen wollte, wird die Ziel-URL einfach als URL-Parameter übergeben.

Und genau das nutzt Anthony: Er lässt den Browser einfach ein Bild indirekt über eine solche Redirect-URL anfordern und prüft per Javascript, ob das funktioniert. Anthony hat eine Demo veröffentlicht, die diesen Trick nutzt und einem Nutzer anzeigt, ob er bei Facebook, Twitter, Google oder Google+ eingeloggt ist.

Bei LinkedIn und Tumblr funktioniert dieser Trick nicht.


Bankai 22. Feb 2012

Bei mir auch nicht, Opera Win7

Programie 22. Feb 2012

SoniX Wrote: Verwende mal den Incognito Mode von Chrome. ;-) Oder einfache ein weiteres...

Lawelyan 22. Feb 2012

Also ich bin mir gerade nicht ganz so sicher, aber..... Eine geladene Seite, kann per...

Sadface 21. Feb 2012

Firefox 10, eingelogged auf Twitter, Facebook, Google und Google+, angeblich nirgendwo...

mwi 21. Feb 2012

Ich habe vor einem Monat herausgefunden, wie man Einheiten an Literalen in C...

Kommentieren



Anzeige

  1. Applikationsingenieur (m/w)
    Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  2. Senior Project Manager/-in für SAP shared Service Plattform / SAP Technologie Management
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Process- and Application Expertin / Experte, Group Finance Reporting
    Deutsche Telekom Accounting GmbH, Bonn
  4. SAP-Inhouseconsultant / Projektleiter (m/w)
    ABLE Management Services GmbH, Gummersbach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab ca. 7,65€ inkl. Versand
  2. NEU: Turtle Beach Ear Force XO FOUR Stealth-Hochleistungs-Stereo-Gaming-Headset - [Xbox One]
    74,96€
  3. TIPP: Twitfish Retro USB-Ventilator - Schwarz
    3,75€ +2,99€ Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  2. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  3. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  4. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  5. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  6. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  7. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  8. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  9. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

  10. Neues Smartphone Z3

    Samsung gibt Tizen nicht auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. KDE-Desktop Plasma 5 wird Standard in Opensuse Tumbleweed

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

  1. Gutes ESport spiel braucht ein paar andere Qualitäten

    quineloe | 04:02

  2. Re: Was ich nicht verstehe ist...

    quineloe | 03:43

  3. Re: Batlecruiser AD

    quineloe | 03:40

  4. Re: Kein Problem- Lösung:

    Mr.Rager | 03:40

  5. Re: Kein Verstädnis für die Post!

    Keridalspidialose | 03:06


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel