Abo
  • Services:
Anzeige
Das Neo mit Snapdragon 617 und Windows 10 Mobile
Das Neo mit Snapdragon 617 und Windows 10 Mobile (Bild: Nuans)

Snapdragon 617: Microsoft rüstet Continuum für Mittelklasse-Smartphones

Das Neo mit Snapdragon 617 und Windows 10 Mobile
Das Neo mit Snapdragon 617 und Windows 10 Mobile (Bild: Nuans)

Breitere Unterstützung für Continuum für Smartphones mit Windows 10 Mobile: Microsoft hat den Snapdragon 617 zur Liste hinzugefügt, ein erstes Gerät mit dem Qualcomm-Chip ist in Japan erhältlich.

Microsoft hat die Anforderungen für Continuum for Phone aktualisiert. Bisher unterstützten nur der Snapdragon 810 (intern von Qualcomm als MSM8994 bezeichnet) und der Snapdragon 808 (MSM8992) die Funktion, die neue Liste führt auch den Snapdragon 617 (MSM8952) auf. Der wird vor allem in günstigen Mittelklasse-Geräten verwendet und ist somit eine Option für kleinere Lumia- oder zukünftige Surface-Smartphones mit Windows 10 Mobile.

Anzeige

In Japan ist Nuans' Neo bereits verfügbar: Das extravagante Gerät verfügt über umfangreich anpassbare Schalen aus beispielsweise Holz. Das Smartphone läuft mit Windows 10 Mobile und unterstützt Continuum for Phone, beispielsweise in Form des von uns getesteten Display-Docks. Der Anschluss erfolgt über die USB-C-Schnittstelle, die Audio und Bild und Daten übermittelt.

Continuum for Phone ist eine Funktion von Windows 10 Mobile, bei der das Smartphone als Mini-PC an einem externen Bildschirm verwendet wird. Der Homescreen wird als Startmenü genutzt, Universal-Apps wie der neue Edge-Browser oder Outlook Mail werden im Vollbild gestartet. Parallel dazu können nicht kompatible Apps wie Whatsapp auf dem Smartphone weiter verwendet werden. Uns gefällt die Idee sehr gut, da die Nutzererfahrung für viele Endanwender und teils in Büros bereits völlig ausreicht.

  • Anforderungen für Continuum for Phone (Bild: Microsoft)
Anforderungen für Continuum for Phone (Bild: Microsoft)

Künftig könnte Microsoft den Ansatz weiter vorantreiben: Das angebliche Surface Phone soll einen x86-Chip von Intel statt einen ARM-Prozessor von Qualcomm nutzen. Damit wäre das Gerät in der Lage, nicht nur Apps zu starten, sondern auch reguläre x86-Anwendungen. Das Surface Phone soll für das zweite Halbjahr 2016 geplant sein, wir tippen auf den späten Herbst.


eye home zur Startseite
miauwww 21. Jan 2016

Wenn man das richtige Holz nimmt und gut verarbeitet, ist das "Arbeiten" kein Problem...

nichte 20. Jan 2016

Dir ist das wort angeblich schon aufgefallen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Raum Konstanz/Bodensee
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, Berlin
  4. Joseph Vögele AG, Ludwigshafen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Re: Klar kann #Rio2016 verboten werden!

    Hanmac | 03:46

  2. Re: Wo ist der Haken?

    Funnyzocker | 03:31

  3. Re: Laut Winfuture wollen die sogar das Wort...

    Schläfer | 03:05

  4. Re: optische Täuschung

    Baladur | 02:59

  5. Re: Gut das ich das updatesystem "deinstalliert...

    AnonymerHH | 02:30


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel