Joyn-App für Android steht ab sofort zum Download.
Joyn-App für Android steht ab sofort zum Download. (Bild: Vodafone)

SMS-Nachfolger Vodafone startet mit Joyn

Vodafone-Kunden können ab sofort den als SMS-Nachfolger positionierten Kommunikationsdienst Joyn nutzen. Über Joyn kann gechattet werden, es können aber auch Fotos, Videos und Dateien ausgetauscht werden. Auch Videotelefonate sind möglich.

Anzeige

Der von der GSM Association unter dem Namen "Rich Communications Suite enhanced" (RCS-e) entwickelte Kommunikationsdienst Joyn soll Diensten wie Whatsapp oder Apples Messages Konkurrenz machen. Bei Vodafone kann Joyn ab sofort über eine App auf Smartphones mit Android ab Version 2.2 genutzt werden. Erste Smartphones auf denen Joyn vorinstalliert ist, sollen in Kürze auf den Markt kommen. Auch für andere Betriebssysteme soll Joyn laut Vodafone in Zukunft angeboten werden.

Über Joyn können Nutzer bei Anrufen die Kamera zuschalten und parallel zum Telefonat ein Videobild über die Datenverbindung live übertragen. LTE-Nutzer können über Joyn Sprach- und Videotelefonate komplett über die Datenverbindung abwickeln. Allgemein ermittelt Joyn die Netzwerkgeschwindigkeit von Sender und Empfänger, um Videotelefonate oder die Übertragung von Fotos und Videos in der Qualität anzupassen.

Die Joyn-App ist kostenlos, der eigentliche Dienst nicht, denn er soll Mobilfunkanbietern zumindest einen Teil der wegbrechenden SMS-Gebühren sichern. Bei Vodafone ist Joyn in den SuperFlat-Tarifen mit Daten- und SMS-Flat im Preis enthalten. In Prepaid-Tarifen mit Datenoption kann Joyn über das Inklusivvolumen genutzt werden.

Allerdings werden alle Joyn-Dienste auf das Inklusivvolumen des Datentarifs angerechnet bzw. zu den Bedingungen des jeweiligen Tarifs abgerechnet.


KurtSchwitters 30. Aug 2012

Leider gibt es viel zu viele von Deiner Sorte. Nach dem Motto: "Ich schreibe ja sowieso...

jayrworthington 30. Aug 2012

Weil das ein bestehender Standard ist und keiner 0.20¤ pro Nachricht dafuer bezahlt?

VisitorSam 30. Aug 2012

Den dienst macht nicht Vodafone auf sondern die GSMA und wird ein neuer Netzstandard wie...

RSS 30. Aug 2012

+1 ich nehm auch ICQ

BenediktRau 30. Aug 2012

hahaha xD Bester Kommentar heute, kaum zu toppen xD

Kommentieren



Anzeige

  1. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München
  2. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  3. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin Java Produktkonfigurator
    CAS Software AG, Karlsruhe
  4. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel