SMS-Nachfolger: Vodafone startet mit Joyn
Joyn-App für Android steht ab sofort zum Download. (Bild: Vodafone)

SMS-Nachfolger Vodafone startet mit Joyn

Vodafone-Kunden können ab sofort den als SMS-Nachfolger positionierten Kommunikationsdienst Joyn nutzen. Über Joyn kann gechattet werden, es können aber auch Fotos, Videos und Dateien ausgetauscht werden. Auch Videotelefonate sind möglich.

Anzeige

Der von der GSM Association unter dem Namen "Rich Communications Suite enhanced" (RCS-e) entwickelte Kommunikationsdienst Joyn soll Diensten wie Whatsapp oder Apples Messages Konkurrenz machen. Bei Vodafone kann Joyn ab sofort über eine App auf Smartphones mit Android ab Version 2.2 genutzt werden. Erste Smartphones auf denen Joyn vorinstalliert ist, sollen in Kürze auf den Markt kommen. Auch für andere Betriebssysteme soll Joyn laut Vodafone in Zukunft angeboten werden.

Über Joyn können Nutzer bei Anrufen die Kamera zuschalten und parallel zum Telefonat ein Videobild über die Datenverbindung live übertragen. LTE-Nutzer können über Joyn Sprach- und Videotelefonate komplett über die Datenverbindung abwickeln. Allgemein ermittelt Joyn die Netzwerkgeschwindigkeit von Sender und Empfänger, um Videotelefonate oder die Übertragung von Fotos und Videos in der Qualität anzupassen.

Die Joyn-App ist kostenlos, der eigentliche Dienst nicht, denn er soll Mobilfunkanbietern zumindest einen Teil der wegbrechenden SMS-Gebühren sichern. Bei Vodafone ist Joyn in den SuperFlat-Tarifen mit Daten- und SMS-Flat im Preis enthalten. In Prepaid-Tarifen mit Datenoption kann Joyn über das Inklusivvolumen genutzt werden.

Allerdings werden alle Joyn-Dienste auf das Inklusivvolumen des Datentarifs angerechnet bzw. zu den Bedingungen des jeweiligen Tarifs abgerechnet.


KurtSchwitters 30. Aug 2012

Leider gibt es viel zu viele von Deiner Sorte. Nach dem Motto: "Ich schreibe ja sowieso...

jayrworthington 30. Aug 2012

Weil das ein bestehender Standard ist und keiner 0.20¤ pro Nachricht dafuer bezahlt?

VisitorSam 30. Aug 2012

Den dienst macht nicht Vodafone auf sondern die GSMA und wird ein neuer Netzstandard wie...

RSS 30. Aug 2012

+1 ich nehm auch ICQ

BenediktRau 30. Aug 2012

hahaha xD Bester Kommentar heute, kaum zu toppen xD

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP ABAP-Entwickler (m/w)
    DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg
  2. Senior SPS-Programmierer (m/w)
    Aker Solutions, Erkelenz
  3. Projektleiter / Scrum Master (m/w)
    365FarmNet Group GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Deutsche Welle, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  2. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  3. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  4. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  5. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  6. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  7. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  8. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  9. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls

  10. Google

    64-Bit-Chrome für Windows in Betaphase



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

    •  / 
    Zum Artikel