SMS-Ersatz: Whatsapp derzeit kostenlos für iOS
Whatsapp gibt es für das iPhone jetzt kostenlos. (Bild: Whatsapp)

SMS-Ersatz Whatsapp derzeit kostenlos für iOS

Der SMS-Ersatz Whatsapp wird derzeit im App Store kostenlos angeboten. Damit wird sich das Programm weiter verbreiten, obwohl es in der Vergangenheit zahlreiche Sicherheitsprobleme mit Whatsapp gab.

Anzeige

Der Whatsapp-Messenger für iPhones wird derzeit im App Store kostenlos angeboten. Normalerweise verlangen die Macher dafür 89 Cent. Wie Whatsapp per Twitter mitteilte, ist die Aktion zeitlich limitiert.

Mit der App können Kurznachrichten, auch Bilder oder Videos, an andere Whatsapp-Teilnehmer versendet werden. Da die Einrichtung sehr einfach ist, hat die Anwendung viele Anhänger gefunden. Die zahlreichen Sicherheitsprobleme der App störten die meisten Anwender nicht. So war es lange möglich, auf einfache Art und Weise Chats mitzuhören. In der Vergangenheit war es zudem häufig möglich, Whatsapp-Zugänge zu übernehmen, da Whatsapp mit festen Passwörtern arbeitet, die beispielsweise bei iPhones auch aktiv ins WLAN gesendet werden. Die WLAN-Mac-Adresse ist hier die Grundlage des Zugangs.

Derartige Probleme ging Whatsapp nicht offen an und informierte die Nutzer nicht über die zahlreichen Sicherheitsprobleme. Stattdessen schickten die Entwickler in einem Fall Anwälte los.

Wer sich für vergleichbare Apps interessiert, kann diese in unserem Artikel 'Alternativen zum unsicheren Whatsapp' finden.


__destruct() 23. Dez 2012

Das sehe ich beides auch so. Wenn man das Gerät gerootet hat, kann man es ja machen, wie...

__destruct() 21. Dez 2012

Also geht es bei Android noch? Wieso funktioniert dann der Web-Client nicht mehr?

monkman2112 21. Dez 2012

geht das damit auch?

wmayer 21. Dez 2012

Eine Sicherheitsproblematik, die es im normalen Alltag nicht wirklich gab, aber zum...

B1ackS0ul 20. Dez 2012

Du findest sie auch nur, wenn du über den PC oder über das iPhone auf den AppStore...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Entwickler/in Systemintegration IT-Organisation und Softwareentwicklung
    HESSISCHER RUNDFUNK, Frankfurt
  2. Projektmanager ERP Solutions (m/w)
    über CONusio GmbH, Aschaffenburg
  3. IT-Architekt (m/w) Banken und Versicherungen
    Capgemini Deutschland GmbH, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover
  4. Frontend-Designer Marketplace (m/w)
    Rakuten Deutschland GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Age of Wonders 3

    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

  2. Programmierschnittstelle

    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

  3. Laufzeitumgebung

    Teile von Unity werden quelloffen

  4. Megaupload

    Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

  5. Router

    AVM schließt Sicherheitslücke in MyFritz-App

  6. AntMe V2

    Programmieren lernen mit Ameisen

  7. Android

    Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

  8. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  9. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  10. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

    •  / 
    Zum Artikel