Abo
  • Services:
Anzeige
Android Wear hat ein Update erhalten.
Android Wear hat ein Update erhalten. (Bild: Google)

Smartwatches: Update erweitert Spracheingabe für Android Wear

Android Wear hat ein Update erhalten.
Android Wear hat ein Update erhalten. (Bild: Google)

Eine Aktualisierung bringt neue Spracheingabeoptionen für Android-Wear-Smartwatches: Jetzt können Nutzer diktierte Nachrichten über eine Vielzahl von Messengern verschicken. Hat die Smartwatch einen Lautsprecher, lassen sich jetzt auch Anrufe darüber tätigen.

Google hat ein Update für das Smartwatch-Betriebssystem Android Wear veröffentlicht. Mit der Aktualisierung werden die Spracheingabe und die Gestensteuerung verbessert. Außerdem können Nutzer von Uhren mit Lautsprecher diese jetzt zum Telefonieren verwenden.

Anzeige

Neue Gestensteuerung und Sprachoptionen

Zu den neuen Gesten gehören das Senken, Heben und Schütteln der Uhr. Durch schnelles Senken der Smartwatch lassen sich angezeigte Karten ausklappen, um detailliertere Informationen zu erhalten. Befindet sich der Nutzer im Hauptbildschirm, öffnet die gleiche Geste die App-Übersicht. Um innerhalb einer Karte zurückzugehen, kann die Uhr angehoben werden. Eine Schüttelbewegung bringt den Nutzer zum Startbildschirm zurück.

Die Spracheingabe für Android Wear hat Google mit dem Update ebenfalls erweitert: Nutzer können jetzt über verschiedene Messenger Nachrichten verschicken, die sie ihrer Uhr zuvor diktiert haben. Zu den kompatiblen Apps gehören Hangouts, Whatsapp und Telegram.

Smartwatches mit Lautsprecher können jetzt telefonieren

Die Aktualisierung liefert außerdem eine Telefoniefunktion nach: Uhren mit eingebautem Lautsprecher können nach dem Update dann auch zum Telefonieren verwendet werden. Zu den kompatiblen Modellen gehören Google zufolge aktuell die Huawei Watch und die Zenwatch 2 von Asus. Andere Smartwatches wie die Gear-Modelle von Samsung bieten bereits länger eine Telefoniefunktion.

Das Android-Wear-Update wird in den kommenden Wochen wie gewohnt schrittweise verteilt. Daher dürften nicht alle Nutzer gleichzeitig die Aktualisierung bekommen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  3. Zühlke Engineering GmbH, München, Stuttgart, Hannover
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (Rabattcode: MB10)
  3. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  2. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  3. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  4. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  5. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  6. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  7. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  8. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  9. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  10. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Verkehrsexperten Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden
  2. Hawkeye ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Re: Geile Nummer

    DetlevCM | 18:01

  2. Re: Rollenspiele sind out

    ArcherV | 17:57

  3. Re: UHD-Auflösung für Streaming interessant

    The_Grinder | 17:56

  4. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    ArcherV | 17:54

  5. Voice-over-LTE - wie soll das gehen?

    McWiesel | 17:51


  1. 18:21

  2. 18:16

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 16:57

  6. 16:53

  7. 16:47

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel