Abo
  • Services:
Anzeige
Insgesamt wurden 2014 weltweit nur 720.000 Android-Wear-Uhren verkauft.
Insgesamt wurden 2014 weltweit nur 720.000 Android-Wear-Uhren verkauft. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Smartwatches: Android Wear ist noch nicht auf dem Markt angekommen

Insgesamt wurden 2014 weltweit nur 720.000 Android-Wear-Uhren verkauft.
Insgesamt wurden 2014 weltweit nur 720.000 Android-Wear-Uhren verkauft. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Der Erfolg von Android-Wear-Smartwatches hält sich noch in Grenzen: 2014 wurden weltweit nur 720.000 Uhren mit Googles Betriebssystem ausgeliefert - in absoluten Zahlen ist das angesichts des Hypes eher wenig.

Anzeige

Im Jahr 2014 wurden weltweit 720.000 Smartwatches mit Googles Wearable-Betriebssystem Android Wear ausgeliefert. Insgesamt konnten 4,6 Millionen Wearables abgesetzt werden - diese Zahl beinhaltet zusätzlich sowohl Smartwatches mit anderen Betriebssystemen als auch Fitness-Armbänder. Die Zahlen stammen vom Marktanalysten Canalys.

Der Erfolg von Android Wear ist damit im ersten Jahr des Wearable-Betriebssystems noch eher bescheiden. 720.000 abgesetzte Smartwatches auf dem Weltmarkt ist keine große Zahl, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Absatzzahlen nicht zwingenderweise den Verkaufszahlen entsprechen. Vielmehr beschreiben sie die Anzahl der Geräte, die die Fabriken verlassen haben. Die Verkaufszahlen könnten also noch geringer sein.

  • Android Wear auf der G Watch von LG (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Wird die Uhr nicht benutzt, schaltet das Display in eine Art Standby-Modus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Android Wear zeigt neben den Benachrichtigungen wie Google Now aktuelle Informationen wie den Wetterbericht an. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Geladen wird die G Watch über eine mitgelieferte Ladestation. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Uhr wird magnetisch in der Station festgehalten. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Android Wear auf der G Watch von LG (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Laut Canalys stammen die meisten Android-Wear-Smartwatches von Motorola. Der Hersteller hatte mit der Moto 360 die erste Android-Wear-Uhr mit rundem Display vorgestellt. Sie kam letztlich zusammen mit LGs ebenfalls runder G Watch R auf den Markt, die laut Canalys häufiger ausgeliefert wurde als LGs erstes Modell G Watch. Offenbar hängen auch bei Smartwatches viele Nutzer am althergebrachten runden Uhrendesign.

Android Wear ist darauf ausgelegt, Inhalte sowohl auf eckigen als auch auf runden Uhren darstellen zu können. Mittlerweile haben auch einige Hersteller, die vormals nur eigene Smartwatch-Betriebssysteme verwendet haben, mindestens ein Android-Wear-Modell veröffentlicht. Samsung hat die Gear Live herausgebracht, Sonys Smartwatch 3 basiert ebenfalls auf Googles Betriebssystem. Samsung hat danach aber mit der Gear S eine weitere Uhr veröffentlicht, die auf dem eigenen Tizen-System basiert.


eye home zur Startseite
Prinzeumel 13. Feb 2015

Zuallererst ist das teil immernoch eine uhr bzw. Soll diese ja ersetzen. Und von der...

Contact2010 13. Feb 2015

Geschmack ist bekanntlich das Einzige, um das man sich nicht streiten kann. :-)

Contact2010 13. Feb 2015

Ich hatte auch mal vor mir eine Smartwatch zu holen. Alles was mich davon bis jetzt...

hifimacianer 13. Feb 2015

Eigentlich IST sie nur der verlängerte Arm des iPhones. Viele Funktionen werden nur...

Trollversteher 13. Feb 2015

Dazu sind hier zwei Dinge anders als beim iPad: - Bei den Tablets waren sie absoluter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Diehl AKO Stiftung & Co. KG, Wangen im Allgäu
  4. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 849,90€
  2. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  3. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Linux + Wine?

    ManMashine | 20:53

  2. Re: Ja ist denn heut schon Weihnachten?

    hle.ogr | 20:51

  3. Re: Die erste kurze Demo sieht ja schon mal gut aus

    Moe479 | 20:50

  4. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 20:45

  5. Re: Mit Glasfaser wäre das nicht passiert :-)

    Ovaron | 20:42


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel