SmartSD soll NFC voranbringen.
SmartSD soll NFC voranbringen. (Bild: SD Association)

SmartSD SD-Speicherkarten mit SWP für NFC

Die SD Association will mit SmartSD einen neuen Markt erschließen. SmartSD-Karten unterstützen NFC-Funktionen und sollen Smartphones zu elektronischen Geldbörsen machen, ohne dass der Kunde dabei an einen Gerätehersteller oder Netzbetreiber gebunden ist.

Anzeige

Schon jetzt lassen sich SD-Karten um NFC-Funktionen erweitern. Dazu muss allerdings die komplette Technik samt Antenne in die Karten integriert werden. SmartSD-Karten hingegen verfügen über einen zusätzlichen PIN, um über das Single Wire Protocol (SWP) NFC-Funktionen des Smartphones, beispielsweise dessen Antennentechnik, zu nutzen.

So können SmartSD-Karten Authentifizierungsdienste bereitstellen. Die Kontrolle der Serviceanwendungen wandert dabei vom Dienstleister zum Verbraucher, denn der kann die Karte schließlich leicht austauschen.

SmartSD-Speicherkarten lassen sich in den MicroSD-Formaten SD, SDHC und SDXC herstellen. Nutzer sollen die Karten von beliebigen Dienstleistern beziehen können, darunter Banken, Kreditkartenunternehmen, Einzelhändler, Verkehrsbetriebe und Behörden. Anbieter können so Kunden aller Mobilnetzbetreiber, Gerätehersteller und proprietäre Appstores ansprechen.

Technisch setzt SmartSD auf der SD-Architektur und dem ASSD-Standard (Advanced Security SD) auf, um im Einklang mit dem ISO-Standard 7816 über den SD-Bus Befehle an zum Beispiel Javacard-Applets zu übermitteln und Antworten zu empfangen. Herkömmliche SD-Karten werden dazu um mechanische Kontaktplatten und eine elektrische SWP-Schnittstelle zwischen MicroSD und dem NFC-RF-Chip am Host ergänzt. Die SmartSD-Karten lassen sich auch personalisieren, so dass kein Trusted-Service-Manager (TSM) benötigt wird.


Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  2. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen
  3. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  4. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Hamburg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...
  2. NUR BIS MONTAG 9:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Nikon 1 J5 für 444,00€)
  3. Blu-ray-Box-Sets reduziert
    (u. a. Ocean's Trilogy 14,97€, The Wire 69,97€, Lethal Weapon 1-4 16,97€, Band of Brothers 17...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  2. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  3. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  4. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  5. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  6. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  7. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  8. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  9. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  10. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Re: Jede Wette

    Xstream | 19:52

  2. Re: DSL...

    LinuxMcBook | 19:47

  3. Re: "Rufnummer sei nicht übernehmbar"

    Ultronkalaver | 19:46

  4. Re: Kontrollverlust

    Poison Nuke | 19:37

  5. Re: Welche U-Bahn???

    niklasR | 19:32


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel