SmartSD soll NFC voranbringen.
SmartSD soll NFC voranbringen. (Bild: SD Association)

SmartSD SD-Speicherkarten mit SWP für NFC

Die SD Association will mit SmartSD einen neuen Markt erschließen. SmartSD-Karten unterstützen NFC-Funktionen und sollen Smartphones zu elektronischen Geldbörsen machen, ohne dass der Kunde dabei an einen Gerätehersteller oder Netzbetreiber gebunden ist.

Anzeige

Schon jetzt lassen sich SD-Karten um NFC-Funktionen erweitern. Dazu muss allerdings die komplette Technik samt Antenne in die Karten integriert werden. SmartSD-Karten hingegen verfügen über einen zusätzlichen PIN, um über das Single Wire Protocol (SWP) NFC-Funktionen des Smartphones, beispielsweise dessen Antennentechnik, zu nutzen.

So können SmartSD-Karten Authentifizierungsdienste bereitstellen. Die Kontrolle der Serviceanwendungen wandert dabei vom Dienstleister zum Verbraucher, denn der kann die Karte schließlich leicht austauschen.

SmartSD-Speicherkarten lassen sich in den MicroSD-Formaten SD, SDHC und SDXC herstellen. Nutzer sollen die Karten von beliebigen Dienstleistern beziehen können, darunter Banken, Kreditkartenunternehmen, Einzelhändler, Verkehrsbetriebe und Behörden. Anbieter können so Kunden aller Mobilnetzbetreiber, Gerätehersteller und proprietäre Appstores ansprechen.

Technisch setzt SmartSD auf der SD-Architektur und dem ASSD-Standard (Advanced Security SD) auf, um im Einklang mit dem ISO-Standard 7816 über den SD-Bus Befehle an zum Beispiel Javacard-Applets zu übermitteln und Antworten zu empfangen. Herkömmliche SD-Karten werden dazu um mechanische Kontaktplatten und eine elektrische SWP-Schnittstelle zwischen MicroSD und dem NFC-RF-Chip am Host ergänzt. Die SmartSD-Karten lassen sich auch personalisieren, so dass kein Trusted-Service-Manager (TSM) benötigt wird.


Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Enterprise Applications (m/w)
    HOTEL DE AG, Nürnberg
  2. Applikationsingenieur (m/w)
    Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  3. IT-Spezialist für Banken (m/w)
    CASIS Wirtschaftsprüfung, Hamburg
  4. Java-Webentwickler/-in
    Daimler AG, Fellbach

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Hercules, Ohne Limit, Over the Top, Ronin, Parker, Die Goonies)
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Dallas Buyers Club 7,90€, Wolverine 7,90€, 96 Hours 7,90€, Lord of War 7,97€, A-Team...
  3. Coriolanus [Blu-ray]
    3,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  2. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  3. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  4. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  5. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  6. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  7. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  8. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  9. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

  10. Neues Smartphone Z3

    Samsung gibt Tizen nicht auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Re: hö?

    kosovafan | 19:35

  2. Re: Einfach offen sagen, dass man auf einem PC...

    Unix_Linux | 19:32

  3. Akku winzig, fest, keine SD-Karte, Knox...

    Bosancero | 19:32

  4. Re: JavaScript mit ASM.js

    Sammie | 19:31

  5. Re: Kein Verstädnis für die Post!

    Expan | 19:31


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel