Apples iPhone wird auch in vier Jahren auf Platz 2 liegen.
Apples iPhone wird auch in vier Jahren auf Platz 2 liegen. (Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

Smartphones Windows Phone wird Apples iPhone doch nicht überholen

Die Marktforscher von IDC haben die Prognose zur Verteilung der jeweiligen Smartphone-Plattformen bis 2016 erneuert. Die sehr optimistische Erwartung bezüglich Windows Phone wurde drastisch nach unten korrigiert - trotz Windows Phone 8. Android und iOS bleiben die dominierenden Plattformen.

Anzeige

Die Marktforscher von IDC gehen wie bereits vor sechs Monaten weiterhin davon aus, dass es bis 2016 nur noch vier relevante Smartphone-Plattformen geben wird. Die klar dominierende Plattform wird auch in vier Jahren Googles Android sein. Innerhalb von einem halben Jahr wurde die Android-Prognose deutlich erhöht: Bisher erwartete IDC für 2016 einen Android-Marktanteil von vergleichsweise geringen 52,9 Prozent.

Nun wurde nach nur sechs Monaten die Prognose für 2016 erhöht: 63,8 Prozent soll der Android-Marktanteil nun in vier Jahren belegen. Für dieses Jahr wird ein Marktanteil von 68,3 Prozent erwartet. Demnach wird sich die Android-Dominanz in den folgenden vier Jahren verringern. Noch im Frühjahr 2011 erwartete IDC für das Jahr 2015 einen Android-Marktanteil von gerade mal 45,4 Prozent.

IDC sieht Apple gefestigt auf dem zweiten Platz

IDC gab keine Erklärung dafür ab, weshalb sich der Android-Marktanteil in den kommenden vier Jahren verringern sollte. In den zurückliegenden Quartalen legte Android kontinuierlich zu. Im ersten Quartal 2012 kam Android auf 56,1 Prozent, im Folgequartal waren es 68,1 Prozent und im dritten Quartal 2012 wurde dann erstmals die 75-Prozent-Marke genommen.

Für Apples iOS erwartet IDC in vier Jahren einen leicht steigenden Marktanteil. Auch dafür gibt es von den Marktforschern keine Begründung. Für dieses Jahr wird der iPhone-Anteil wohl bei 18,8 Prozent liegen und soll 2016 leicht auf 19,1 Prozent ansteigen. Seit Monaten hat iOS den zweiten Platz bei den Smartphone-Plattformen gefestigt und IDC trägt dem Rechnung. Noch vor einem halben Jahr sah IDC Apples Plattform in vier Jahren nur noch auf dem dritten Platz und hatte einen sinkenden Marktanteil in den kommenden vier Jahren erwartet.

IDC weiterhin sehr Microsoft-freundlich 

Anonymer Nutzer 06. Dez 2012

Ich würde es dir ja gern zeigen live das es kein Unsinn ist.. Es könnte aber auch an der...

MistelMistel 06. Dez 2012

Ich weiss nur das es nervig genug war um es am liebsten mit Hammer und Meissel in kleine...

Kabelsalat 06. Dez 2012

Passend hierzu der Artikel hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/China-Mobile...

Emulex 06. Dez 2012

Solange es kein Gesetz gibt dass Analysten oder ihnen nahestehende Personen/Unternehmen...

KarimS 05. Dez 2012

Das ist eine gute Feststellung. Die Analysen sind in der dargestellten Form total...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Software Developer (m/w)
    prevero AG, München
  2. IT-Projektmanager (m/w) im Bereich Marktmanagement / eCommerce
    Allianz Deutschland AG HV, Unterföhring
  3. Systementwickler (m/w) ERP-Systeme
    ADAC e.V., München
  4. Inhouse Consultant SAP (m/w) Basis & Security
    Unitymedia GmbH, Köln

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€
  2. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MX5

    Meizu stellt neues Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner vor

  2. Finanzierungsrunde

    Uber macht mehr Verlust als Umsatz

  3. Batman Arkham Knight im Test

    Es ist kompliziert ...

  4. Wikileaks

    NSA spionierte offenbar Frankreichs Wirtschaft aus

  5. Spiele-Linux

    Valve zeigt Vorschau auf neue SteamOS-Version

  6. Microsoft

    Neue Preview von Windows 10 ändert einiges

  7. Xperia Z4 Tablet im Test

    Dünn, leicht und heiß

  8. Elektroauto

    MIT-Forscher entwickeln Akkus mit halbfester Speicherschicht

  9. Verbraucherzentrale

    Kunden müssen vorzeitige All-IP-Umstellung nicht hinnehmen

  10. Schaltsekunde 2015

    Die Furcht vor dem Zeitsprung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Re: Schädlich für die Netzhaut?

    Poison Nuke | 16:28

  2. Re: Leider immer noch unbrauchbares Startmenü

    anonym | 16:28

  3. Re: Ich habe hier noch ein PI rumliegen ...

    picaschaf | 16:28

  4. Re: Upgrade auf Final möglich?

    Django86 | 16:28

  5. Re: "Forschungsbericht"

    hubie | 16:26


  1. 15:44

  2. 15:38

  3. 14:08

  4. 12:40

  5. 12:35

  6. 12:29

  7. 12:07

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel