Abo
  • Services:
Anzeige
Apples iPhone wird auch in vier Jahren auf Platz 2 liegen.
Apples iPhone wird auch in vier Jahren auf Platz 2 liegen. (Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

Smartphones: Windows Phone wird Apples iPhone doch nicht überholen

Apples iPhone wird auch in vier Jahren auf Platz 2 liegen.
Apples iPhone wird auch in vier Jahren auf Platz 2 liegen. (Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

Die Marktforscher von IDC haben die Prognose zur Verteilung der jeweiligen Smartphone-Plattformen bis 2016 erneuert. Die sehr optimistische Erwartung bezüglich Windows Phone wurde drastisch nach unten korrigiert - trotz Windows Phone 8. Android und iOS bleiben die dominierenden Plattformen.

Die Marktforscher von IDC gehen wie bereits vor sechs Monaten weiterhin davon aus, dass es bis 2016 nur noch vier relevante Smartphone-Plattformen geben wird. Die klar dominierende Plattform wird auch in vier Jahren Googles Android sein. Innerhalb von einem halben Jahr wurde die Android-Prognose deutlich erhöht: Bisher erwartete IDC für 2016 einen Android-Marktanteil von vergleichsweise geringen 52,9 Prozent.

Anzeige

Nun wurde nach nur sechs Monaten die Prognose für 2016 erhöht: 63,8 Prozent soll der Android-Marktanteil nun in vier Jahren belegen. Für dieses Jahr wird ein Marktanteil von 68,3 Prozent erwartet. Demnach wird sich die Android-Dominanz in den folgenden vier Jahren verringern. Noch im Frühjahr 2011 erwartete IDC für das Jahr 2015 einen Android-Marktanteil von gerade mal 45,4 Prozent.

IDC sieht Apple gefestigt auf dem zweiten Platz

IDC gab keine Erklärung dafür ab, weshalb sich der Android-Marktanteil in den kommenden vier Jahren verringern sollte. In den zurückliegenden Quartalen legte Android kontinuierlich zu. Im ersten Quartal 2012 kam Android auf 56,1 Prozent, im Folgequartal waren es 68,1 Prozent und im dritten Quartal 2012 wurde dann erstmals die 75-Prozent-Marke genommen.

Für Apples iOS erwartet IDC in vier Jahren einen leicht steigenden Marktanteil. Auch dafür gibt es von den Marktforschern keine Begründung. Für dieses Jahr wird der iPhone-Anteil wohl bei 18,8 Prozent liegen und soll 2016 leicht auf 19,1 Prozent ansteigen. Seit Monaten hat iOS den zweiten Platz bei den Smartphone-Plattformen gefestigt und IDC trägt dem Rechnung. Noch vor einem halben Jahr sah IDC Apples Plattform in vier Jahren nur noch auf dem dritten Platz und hatte einen sinkenden Marktanteil in den kommenden vier Jahren erwartet.

IDC weiterhin sehr Microsoft-freundlich 

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 06. Dez 2012

Ich würde es dir ja gern zeigen live das es kein Unsinn ist.. Es könnte aber auch an der...

MistelMistel 06. Dez 2012

Ich weiss nur das es nervig genug war um es am liebsten mit Hammer und Meissel in kleine...

Kabelsalat 06. Dez 2012

Passend hierzu der Artikel hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/China-Mobile...

Emulex 06. Dez 2012

Solange es kein Gesetz gibt dass Analysten oder ihnen nahestehende Personen/Unternehmen...

KarimS 05. Dez 2012

Das ist eine gute Feststellung. Die Analysen sind in der dargestellten Form total...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, München, Darmstadt, Bonn, Leinfelden-Echterdingen
  3. über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Karlsruhe
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Region Zwickau und Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Ist bei allen Onlineauftritten von Computer...

    ayngush | 14:08

  2. Mozilla.org

    Sharra | 14:01

  3. Re: er hätte in Deutschland bleiben sollen ...

    patwoz | 14:01

  4. Die Überprüfung verläuft genau verkehrt herum

    Sharra | 13:59

  5. Re: Was? Kann doch gar nicht sein.

    Ovaron | 13:59


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel