Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm.
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm. (Bild: Golem.de)

Smartphones: Update auf Windows Phone 7.8 kommt Ende Januar

Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm.
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm. (Bild: Golem.de)

Ende Januar 2013 soll das Update auf Windows Phone 7.8 erscheinen. Das Update wird es für Smartphones mit Windows Phone 7.x geben. Es ist als Kompensation geplant, weil die Geräte kein Update auf Windows Phone 8 erhalten werden.

Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone 7.x werden Ende Januar 2013 das vor einem halben Jahr angekündigte Update auf Windows Phone 7.8 erhalten. Von Microsoft selbst gibt es noch keinen genaueren Termin, aber der Mobilfunknetzbetreiber O2 hat den Termin sowohl für Deutschland als auch für Großbritannien genannt. Ende November 2012 hatte Microsoft das Update nur vage für Anfang 2013 angekündigt.

Anzeige

Erstmals offiziell angekündigt wurde Windows Phone 7.8 Ende Juni 2012. Damals hieß es nur, dass das Update den neuen Startbildschirm von Windows Phone 8 erhalten wird. Zu weiteren Neuerungen machte Microsoft bis Ende November 2012 keine Aussagen. Vor knapp drei Monaten wurde dann bekannt, dass darüber hinaus keine weiteren Neuerungen aus Windows Phone 8 in das Update für die Windows-Phone-7-Plattform integriert werden. Noch Anfang Juni 2012 hatte es geheißen, dass viele neue Funktionen aus Windows Phone 8 auch in Windows Phone 7.8 enthalten sein würden.

Neuerungen von Windows Phone 7.8

Ergänzend zum neuen Startbildschirm bringt Windows Phone 7.8 neue Themes sowie eine erweiterte Farbauswahl und weitere Sicherheitsfunktionen für Exchange. Zudem kann ein Bing-Bild auf Wunsch auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. Windows-Phone-8-Smartphones bleiben also die Neuerungen Familienecke, die systembasierte Datenkompression, die Screenshot-Funktion und der Vollzugriff auf die Kamera durch Drittanwendungen vorbehalten.

Das Update auf Windows Phone 7.8 soll für "möglichst viele" Windows-Phone-7-Smartphones angeboten werden, erklärte Microsoft. Demnach könnte es durchaus sein, dass das ein oder andere Windows-Phone-7-Smartphone kein Update auf Windows Phone 7.8 erhält. Die Entscheidung dazu obliegt den jeweiligen Geräteherstellern.

Neue Smartphones mit Windows Phone 7.8 geplant

Smartphones mit vorinstalliertem Windows Phone 7.8 werden parallel zu den Windows-Phone-8-Modellen auf den Markt gebracht. Microsoft geht davon aus, dass beide Systeme eine Zeit lang parallel existieren können. Langfristig wird Microsoft die Plattform Windows Phone 7 aber auslaufen lassen, denn für Microsoft ist Windows Phone 8 ganz klar die zukünftige Smartphone-Plattform des Unternehmens.


eye home zur Startseite
derKlaus 03. Feb 2013

Nicht ganz, für die Provider werden Anpassungen gemacht, aber so krass woe bei Android...

eggx200 31. Jan 2013

hat sich ja nun als falsche aussage herausgestellt. sowohl für das LG als auch für das...

KleinerWolf 21. Jan 2013

Warum sollte ein Gerät kein Update bekommen?

tomek 21. Jan 2013

Da du diese schon des öfteren behauptet hast, kannst du mir mal eine Quelle oder ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  4. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 329,00€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)

Folgen Sie uns
       


  1. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  2. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  3. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  4. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  5. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  6. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  7. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  8. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  9. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  10. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  1. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    demon driver | 11:12

  2. Re: Manipulative Bildauswahl

    8Bit4ever | 11:10

  3. Re: und nun?

    demon driver | 11:00

  4. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    narfomat | 10:57

  5. Re: RK3288 boards:neuer video decodierer ffplay...

    nille02 | 10:55


  1. 10:37

  2. 10:04

  3. 16:49

  4. 14:09

  5. 12:44

  6. 11:21

  7. 09:02

  8. 19:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel