Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm.
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm. (Bild: Golem.de)

Smartphones: Update auf Windows Phone 7.8 kommt Ende Januar

Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm.
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm. (Bild: Golem.de)

Ende Januar 2013 soll das Update auf Windows Phone 7.8 erscheinen. Das Update wird es für Smartphones mit Windows Phone 7.x geben. Es ist als Kompensation geplant, weil die Geräte kein Update auf Windows Phone 8 erhalten werden.

Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone 7.x werden Ende Januar 2013 das vor einem halben Jahr angekündigte Update auf Windows Phone 7.8 erhalten. Von Microsoft selbst gibt es noch keinen genaueren Termin, aber der Mobilfunknetzbetreiber O2 hat den Termin sowohl für Deutschland als auch für Großbritannien genannt. Ende November 2012 hatte Microsoft das Update nur vage für Anfang 2013 angekündigt.

Anzeige

Erstmals offiziell angekündigt wurde Windows Phone 7.8 Ende Juni 2012. Damals hieß es nur, dass das Update den neuen Startbildschirm von Windows Phone 8 erhalten wird. Zu weiteren Neuerungen machte Microsoft bis Ende November 2012 keine Aussagen. Vor knapp drei Monaten wurde dann bekannt, dass darüber hinaus keine weiteren Neuerungen aus Windows Phone 8 in das Update für die Windows-Phone-7-Plattform integriert werden. Noch Anfang Juni 2012 hatte es geheißen, dass viele neue Funktionen aus Windows Phone 8 auch in Windows Phone 7.8 enthalten sein würden.

Neuerungen von Windows Phone 7.8

Ergänzend zum neuen Startbildschirm bringt Windows Phone 7.8 neue Themes sowie eine erweiterte Farbauswahl und weitere Sicherheitsfunktionen für Exchange. Zudem kann ein Bing-Bild auf Wunsch auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. Windows-Phone-8-Smartphones bleiben also die Neuerungen Familienecke, die systembasierte Datenkompression, die Screenshot-Funktion und der Vollzugriff auf die Kamera durch Drittanwendungen vorbehalten.

Das Update auf Windows Phone 7.8 soll für "möglichst viele" Windows-Phone-7-Smartphones angeboten werden, erklärte Microsoft. Demnach könnte es durchaus sein, dass das ein oder andere Windows-Phone-7-Smartphone kein Update auf Windows Phone 7.8 erhält. Die Entscheidung dazu obliegt den jeweiligen Geräteherstellern.

Neue Smartphones mit Windows Phone 7.8 geplant

Smartphones mit vorinstalliertem Windows Phone 7.8 werden parallel zu den Windows-Phone-8-Modellen auf den Markt gebracht. Microsoft geht davon aus, dass beide Systeme eine Zeit lang parallel existieren können. Langfristig wird Microsoft die Plattform Windows Phone 7 aber auslaufen lassen, denn für Microsoft ist Windows Phone 8 ganz klar die zukünftige Smartphone-Plattform des Unternehmens.


eye home zur Startseite
derKlaus 03. Feb 2013

Nicht ganz, für die Provider werden Anpassungen gemacht, aber so krass woe bei Android...

eggx200 31. Jan 2013

hat sich ja nun als falsche aussage herausgestellt. sowohl für das LG als auch für das...

KleinerWolf 21. Jan 2013

Warum sollte ein Gerät kein Update bekommen?

tomek 21. Jan 2013

Da du diese schon des öfteren behauptet hast, kannst du mir mal eine Quelle oder ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Dataport, Magdeburg, Rostock
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  4. Wittur Holding GmbH, Wiedenzhausen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Kritik unberechtigt?

    Impergator | 01:11

  2. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Seismoid | 01:08

  3. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    DerSkeptiker | 01:05

  4. Re: dauert noch

    ArcherV | 01:02

  5. Re: paydirekt

    Ninos | 00:34


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel