Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm.
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm. (Bild: Golem.de)

Smartphones Update auf Windows Phone 7.8 kommt Ende Januar

Ende Januar 2013 soll das Update auf Windows Phone 7.8 erscheinen. Das Update wird es für Smartphones mit Windows Phone 7.x geben. Es ist als Kompensation geplant, weil die Geräte kein Update auf Windows Phone 8 erhalten werden.

Anzeige

Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone 7.x werden Ende Januar 2013 das vor einem halben Jahr angekündigte Update auf Windows Phone 7.8 erhalten. Von Microsoft selbst gibt es noch keinen genaueren Termin, aber der Mobilfunknetzbetreiber O2 hat den Termin sowohl für Deutschland als auch für Großbritannien genannt. Ende November 2012 hatte Microsoft das Update nur vage für Anfang 2013 angekündigt.

Erstmals offiziell angekündigt wurde Windows Phone 7.8 Ende Juni 2012. Damals hieß es nur, dass das Update den neuen Startbildschirm von Windows Phone 8 erhalten wird. Zu weiteren Neuerungen machte Microsoft bis Ende November 2012 keine Aussagen. Vor knapp drei Monaten wurde dann bekannt, dass darüber hinaus keine weiteren Neuerungen aus Windows Phone 8 in das Update für die Windows-Phone-7-Plattform integriert werden. Noch Anfang Juni 2012 hatte es geheißen, dass viele neue Funktionen aus Windows Phone 8 auch in Windows Phone 7.8 enthalten sein würden.

Neuerungen von Windows Phone 7.8

Ergänzend zum neuen Startbildschirm bringt Windows Phone 7.8 neue Themes sowie eine erweiterte Farbauswahl und weitere Sicherheitsfunktionen für Exchange. Zudem kann ein Bing-Bild auf Wunsch auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. Windows-Phone-8-Smartphones bleiben also die Neuerungen Familienecke, die systembasierte Datenkompression, die Screenshot-Funktion und der Vollzugriff auf die Kamera durch Drittanwendungen vorbehalten.

Das Update auf Windows Phone 7.8 soll für "möglichst viele" Windows-Phone-7-Smartphones angeboten werden, erklärte Microsoft. Demnach könnte es durchaus sein, dass das ein oder andere Windows-Phone-7-Smartphone kein Update auf Windows Phone 7.8 erhält. Die Entscheidung dazu obliegt den jeweiligen Geräteherstellern.

Neue Smartphones mit Windows Phone 7.8 geplant

Smartphones mit vorinstalliertem Windows Phone 7.8 werden parallel zu den Windows-Phone-8-Modellen auf den Markt gebracht. Microsoft geht davon aus, dass beide Systeme eine Zeit lang parallel existieren können. Langfristig wird Microsoft die Plattform Windows Phone 7 aber auslaufen lassen, denn für Microsoft ist Windows Phone 8 ganz klar die zukünftige Smartphone-Plattform des Unternehmens.


derKlaus 03. Feb 2013

Nicht ganz, für die Provider werden Anpassungen gemacht, aber so krass woe bei Android...

eggx200 31. Jan 2013

hat sich ja nun als falsche aussage herausgestellt. sowohl für das LG als auch für das...

KleinerWolf 21. Jan 2013

Warum sollte ein Gerät kein Update bekommen?

tomek 21. Jan 2013

Da du diese schon des öfteren behauptet hast, kannst du mir mal eine Quelle oder ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbank-Administrator (m/w) für Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  2. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  3. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel