Anzeige
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm.
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm. (Bild: Golem.de)

Smartphones Update auf Windows Phone 7.8 kommt Ende Januar

Ende Januar 2013 soll das Update auf Windows Phone 7.8 erscheinen. Das Update wird es für Smartphones mit Windows Phone 7.x geben. Es ist als Kompensation geplant, weil die Geräte kein Update auf Windows Phone 8 erhalten werden.

Anzeige

Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone 7.x werden Ende Januar 2013 das vor einem halben Jahr angekündigte Update auf Windows Phone 7.8 erhalten. Von Microsoft selbst gibt es noch keinen genaueren Termin, aber der Mobilfunknetzbetreiber O2 hat den Termin sowohl für Deutschland als auch für Großbritannien genannt. Ende November 2012 hatte Microsoft das Update nur vage für Anfang 2013 angekündigt.

Erstmals offiziell angekündigt wurde Windows Phone 7.8 Ende Juni 2012. Damals hieß es nur, dass das Update den neuen Startbildschirm von Windows Phone 8 erhalten wird. Zu weiteren Neuerungen machte Microsoft bis Ende November 2012 keine Aussagen. Vor knapp drei Monaten wurde dann bekannt, dass darüber hinaus keine weiteren Neuerungen aus Windows Phone 8 in das Update für die Windows-Phone-7-Plattform integriert werden. Noch Anfang Juni 2012 hatte es geheißen, dass viele neue Funktionen aus Windows Phone 8 auch in Windows Phone 7.8 enthalten sein würden.

Neuerungen von Windows Phone 7.8

Ergänzend zum neuen Startbildschirm bringt Windows Phone 7.8 neue Themes sowie eine erweiterte Farbauswahl und weitere Sicherheitsfunktionen für Exchange. Zudem kann ein Bing-Bild auf Wunsch auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. Windows-Phone-8-Smartphones bleiben also die Neuerungen Familienecke, die systembasierte Datenkompression, die Screenshot-Funktion und der Vollzugriff auf die Kamera durch Drittanwendungen vorbehalten.

Das Update auf Windows Phone 7.8 soll für "möglichst viele" Windows-Phone-7-Smartphones angeboten werden, erklärte Microsoft. Demnach könnte es durchaus sein, dass das ein oder andere Windows-Phone-7-Smartphone kein Update auf Windows Phone 7.8 erhält. Die Entscheidung dazu obliegt den jeweiligen Geräteherstellern.

Neue Smartphones mit Windows Phone 7.8 geplant

Smartphones mit vorinstalliertem Windows Phone 7.8 werden parallel zu den Windows-Phone-8-Modellen auf den Markt gebracht. Microsoft geht davon aus, dass beide Systeme eine Zeit lang parallel existieren können. Langfristig wird Microsoft die Plattform Windows Phone 7 aber auslaufen lassen, denn für Microsoft ist Windows Phone 8 ganz klar die zukünftige Smartphone-Plattform des Unternehmens.


derKlaus 03. Feb 2013

Nicht ganz, für die Provider werden Anpassungen gemacht, aber so krass woe bei Android...

eggx200 31. Jan 2013

hat sich ja nun als falsche aussage herausgestellt. sowohl für das LG als auch für das...

KleinerWolf 21. Jan 2013

Warum sollte ein Gerät kein Update bekommen?

tomek 21. Jan 2013

Da du diese schon des öfteren behauptet hast, kannst du mir mal eine Quelle oder ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler HMI / Bedienoberfläche (m/w)
    elumatec AG über Expertalis GmbH, Mühlacker
  2. System- und Netzwerkadministrator (m/w)
    GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. (Senior) Java Entwickler / Systemanalytiker (m/w)
    Hapag-Lloyd AG, Hamburg
  4. Teamleiter (m/w) Functional Test
    T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: San Andreas [Blu-ray]
    8,90€
  2. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. Avatar, Blade Runner, Ziemlich beste Freunde, Corpse Bride)
  3. Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition (3D) [Limited Edition]
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  2. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  3. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  4. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  5. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  6. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  7. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  8. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  9. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit

  10. Gerichtsurteil

    E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  2. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an
  3. TSMC Taiwanischer Auftragsfertiger darf Fab in China bauen

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. Re: Rundfunkbeitrag...

    sofries | 03:47

  2. Re: Hey seht her, ein Notebook mit Wärmeleitpaste

    masel99 | 03:29

  3. Re: Passende GraKa zum i5-6500

    Nasreddin | 03:28

  4. Re: Linuxport?

    Seitan-Sushi-Fan | 03:14

  5. Re: PDF Anl. mit Skizze beim Herst. Olymp-Abmessungen

    ArcherV | 03:11


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel