Anzeige
Windows-Phone-Chef Joe Belfiore bei der Vorstellung von Windows Phone 8.1
Windows-Phone-Chef Joe Belfiore bei der Vorstellung von Windows Phone 8.1 (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Smartphones: Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1

Nokia und HTC sind bislang die beiden einzigen Hersteller von Windows-Phone-Smartphones, die Updates auf Windows Phone 8.1 in Aussicht gestellt haben. Samsung hat sich noch nicht entschieden und Huawei-Kunden werden kein Update bekommen.

Anzeige

Von den vier großen Herstellern von Windows-Phone-Smartphones haben bislang nur zwei Updates auf Windows Phone 8.1 angekündigt: Das ist neben Nokia HTC, das für seine Windows-Phone-Smartphones Updates auf die aktuelle Version plant. Nokia hatte bereits am Tag der Vorstellung von Windows Phone 8.1 angekündigt, alle Lumia-Smartphone mit einem Update zu versorgen.

Voraussetzung dafür ist, dass auf den Geräten bereits Windows Phone 8 läuft. Die Updateverteilung für die Lumia-Smartphones soll im Sommer 2014 beginnen.

HTC plant Update auf Windows Phone 8.1

So weit ist die Planung bei HTC noch nicht vorangeschritten. Bisher hat der Hersteller Golem.de auf Nachfrage erst einmal mitgeteilt, dass überhaupt an Updates auf Windows Phone 8.1 gearbeitet wird. Bislang gibt es aber noch keine Informationen dazu, welche Geräte ein Update erhalten. Auch zum Zeitplan liegen noch keine Angaben vor.

  • Joe Belfiore bei der Präsentation von Windows Phone 8.1 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Das Action Center zeigt Benachrichtigungen und bietet Zugriff auf wichtige Funktionen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Den Sperrbildschirm können Nutzer jetzt interaktiver gestalten. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Designs hat Microsoft zusammen mit dem Programmierer Rudy Huyn entwickelt. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Tiles des Startbildschirms können jetzt mit einem Hintergrundbild versehen werden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Tastatur unterstützt künftig Swype. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
Den Sperrbildschirm können Nutzer jetzt interaktiver gestalten. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

HTC will in den nächsten Wochen weitere Details dazu bekanntgeben. HTC hat nur zwei Smartphone mit Windows Phone 8 auf dem Markt, die Modelle Windows Phone 8X und das Windows Phone 8S, die im September 2012 vorgestellt wurden. Seitdem hat HTC keine neuen Smartphones mit Windows Phone auf den Markt gebracht.

Unklar ist die Lage bei Samsung: Der Hersteller kann derzeit keine Angaben dazu machen, ob ein Update auf Windows Phone 8.1 angeboten wird. In Deutschland hat der Hersteller nur das Ende August 2012 vorgestellte Ativ S im Sortiment. Wie auch HTC hat Samsung in Deutschland seitdem kein weiteres Smartphone mit Windows Phone herausgebracht.

Ativ SE erscheint nur in den USA

In den USA bringt Samsung in diesen Tagen das Ativ SE auf den Markt, das allerdings noch mit Windows Phone 8.0 läuft und definitiv nicht nach Deutschland kommen wird - so Samsungs Auskunft, die Golem.de vom Hersteller erhalten hat.

Eine klare Absage gibt es für alle Besitzer eines Ascend W1. Huawei erklärte Golem.de, dass es für das Smartphone kein Update auf Windows Phone 8.1 geben wird. Das Smartphone kam im März 2013 in den deutschen Handel. Wie auch Samsung verkauft Huawei in Deutschland nur dieses eine Smartphone mit Windows Phone 8.


eye home zur Startseite
savejeff 10. Apr 2014

ein Huawei Ascend W1 ... Ich musste schon über nen Dev Account das GDR3 Account direkt...

Alexspeed 09. Apr 2014

Es ist aber nicht Sinn der Sache, das sich der Konsument als Entwickler anmeldet, damit...

Alexspeed 09. Apr 2014

Ich stimme als verärgerter Samsung Ativ S Benutzer hier voll und ganz zu! Einmal Samsung...

Tamashii 09. Apr 2014

Wir fassen zusammen: Keiner weiß was - schaun wa ma...

ip (Golem.de) 09. Apr 2014

ja, wir haben bei allen Herstellern nachgefragt und aktuelle Antworten von diesen bekommen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior IT Architect / Solution Architect (m/w) Security Application Operation
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Inhouse Consultant SAP CRM (m/w)
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden-Päpinghausen
  3. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  4. Enterprise Architect "Quote to Cash" (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. PCGH-Allround-PC GTX970-Edition
    (Core i5-6500 + Geforce GTX 970)
  2. Crucial BX 200 240-GB-SSD
    55,00€ inkl. Versand
  3. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    bombinho | 03:21

  2. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 03:10

  3. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    berritorre | 03:09

  4. Re: Preisfrage

    kvoram | 03:00

  5. Re: Ich warte lieber auf die Pyra aus Ingolstadt

    Lightkey | 02:50


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel