Anzeige
Beim Kauf eines Smartphones spielt auch das Betriebssystem eine Rolle.
Beim Kauf eines Smartphones spielt auch das Betriebssystem eine Rolle. (Bild: Aamir Qureshi/AFP/Getty Images)

Smartphones: Käufer legen großen Wert auf lange Akkulaufzeit

Eine lange Akkulaufzeit ist Smartphone-Käufern bei der Wahl des Geräts besonders wichtig, ergibt eine aktuelle Umfrage. Keine andere Eigenschaft eines Smartphones spielt demnach eine so große Rolle bei der Kaufentscheidung.

Anzeige

Wie lange hält der Akku in meinem Smartphone? Das ist die entscheidende Frage, die sich Käufer bei der Auswahl eines neuen Smartphones stellen, ergibt eine von IDC durchgeführte Onlineumfrage. Dabei spielt es keine Rolle, für welche Smartphone-Plattform sich der Käufer interessiert. Sowohl bei Android-, iOS- als auch Windows-Phone-Nutzern ist die Akkulaufzeit das wichtigste Kaufkriterium.

  • Umfrage zu Kriterien beim Smartphone-Kauf (Bild: IDC)
Umfrage zu Kriterien beim Smartphone-Kauf (Bild: IDC)

Für Android-Nutzer haben außerdem die Displaygröße und das verwendete Betriebssystem eine große Bedeutung bei der Auswahl eines neuen Smartphones. Zudem legen sie Wert darauf, dass sich das Gerät gut bedienen lässt. Dieser Aspekt ist vor allem für iPhone-Käufer von entscheidender Bedeutung und auch das eingesetzte Betriebssystem spielt eine Rolle. Die Displaygröße nimmt hingegen bei iPhone-Käufern nur einen geringen Stellenwert ein.

Für Besitzer eines Windows-Phone-Smartphones ist das auf dem Gerät vorhandene Betriebssystem nach der Akkulaufzeit das entscheidende Kriterium. Aber auch eine einfache Bedienung sowie die Größe des Displays ist für Käufer eines Windows-Phone-Smartphones ähnlich wichtig wie für Käufer eines Android-Smartphones.

Käufer eines iPhones ist die Marke wichtig

Die auf dem Smartphone aufgedruckte Marke ist für iPhone-Käufer wichtiger als für Besitzer eines Smartphones mit einem anderen Betriebssystem. Die unterstützte Mobilfunktechnik spielt für Käufer eines Windows-Phone-Smartphones fast keine Rolle, was Käufern eines Android- oder iOS-Smartphones schon wichtiger ist.

Die Auflösung der eingebauten Kamera spielt für Smartphone-Käufer generell nur eine untergeordnete Rolle. Das gilt auch für Gerätegröße, Gewicht und Geschwindigkeit des verwendeten Browsers. Nicht abgefragt wurde von IDC, welche Bedeutung die App-Auswahl für die Wahl des jeweiligen Betriebssystems hat. An der Onlinebefragung beteiligten sich rund 50.000 Teilnehmer aus 25 Ländern.


eye home zur Startseite
der_heinz 21. Mai 2014

Ich finde es auch etwas unhandlich, wenn die Handys eine große Fläche haben und...

der_heinz 21. Mai 2014

Sehe ich im Prinzip auch so und war daher auch ein bisschen von der Akkulaufzeit meines...

Replay 21. Mai 2014

Und du kannst deine Aussage mit was begründen?

Anonymer Nutzer 21. Mai 2014

bzw. was der Provider eben anbietet... schlägt in die selbe Kerbe, wobei man hier WP mit...

Anonymer Nutzer 21. Mai 2014

Für mich wären 4,3" Display wohl am besten, wenn es um Einhandbedienung geht. Mein 5" hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  2. Xbox One 500 GB Konsole + Overwatch - Origins Edition
    319,97€
  3. Far Cry 4 Season Pass [PC Code - Uplay]
    12,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: keine Strafzahlung aber dafür Preissenkung

    neocron | 23:49

  2. Re: Dann soll Google ihr Android Update System...

    Junior-Consultant | 23:48

  3. Re: Ein Betriebssystem...

    blaub4r | 23:44

  4. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    neocron | 23:42

  5. Re: Schönes Strohfeuer

    bombinho | 23:42


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel