Abo
  • Services:
Anzeige
Android kommt in Deutschland auf 42 Prozent.
Android kommt in Deutschland auf 42 Prozent. (Bild: Josep Lago/AFP/Getty Images)

Smartphones in Deutschland: Android vor Symbian und iOS

Bei den verwendeten Smartphones in Deutschland liegt Android vor Symbian und iOS, ergibt eine aktuelle Umfrage. Die Verbreitung von Blackberry- und Windows-Phone-Smartphones verringert sich weiter.

Der IT-Branchenverband Bitkom hat eine Umfrage zur Verbreitung der eingesetzten Smartphone-Plattformen im ersten Quartal 2012 veröffentlicht. Demnach laufen 40 Prozent der in Deutschland verwendeten Smartphones mit Googles Android. Damit ist Android die Smartphone-Plattform mit der größten Verbreitung. Noch vor einem Jahr kam Android nur auf einen Marktanteil von 17 Prozent und nahm damit den dritten Platz ein.

Anzeige

Noch vor einem Jahr war Symbian mit einem Anteil von 42 Prozent die dominierende Smartphone-Plattform in Deutschland. Diese Spitzenposition hat Symbian allerdings nun eingebüßt und kommt im ersten Quartal 2012 lediglich auf 24 Prozent, was knapp für den zweiten Platz genügt.

Denn auf dem dritten Rang hält sich Apples iOS-Plattform stabil. Innerhalb eines Jahres wuchs der iOS-Anteil von 21 auf 22 Prozent. Der geringe Zuwachs deutet auf eine gewisse Marktsättigung im Bereich iPhones hin.

Sinkende Marktanteile für Microsoft und RIM

Weit abgeschlagen auf dem vierten Platz befinden sich Microsofts Smartphone-Plattformen Windows Mobile und Windows Phone. Aufgeschlüsselt wurden die einzelnen Betriebssysteme nicht. Beide zusammen wurden im ersten Quartal 2012 auf 7 Prozent der verwendeten Smartphones eingesetzt. Im Vorjahresquartal kamen die beiden Microsoft-Betriebssysteme auf einen Marktanteil von 11 Prozent.

Abwärts geht es nach den Erhebungen in Deutschland auch mit den Blackberry-Smartphones von Research In Motion (RIM). Vor einem Jahr liefen noch 4,5 Prozent der Smartphones mit Blackberry, nun sind es nur noch 3 Prozent. Anders als die Marktzahlen zur Verbreitung der Smartphone-Plattformen hat der Bitkom herausfinden wollen, welche Plattformen verwendet werden. Bei den Quartalszahlen zu den Smartphone-Plattformen wird die Menge der Geräte mit einer bestimmten Plattform ermittelt.

Insgesamt sollen in Deutschland 23,6 Millionen Smartphones im Einsatz sein. Das sollen 8,1 Millionen mehr sein als noch vor einem Jahr. 41 Prozent der Handynutzer in Deutschland verwenden ein Smartphone. Dabei wurden Handynutzer ab einem Alter von 15 Jahren berücksichtigt. Dieser Wert ist höher als die repräsentativen Erhebungen von Ipsos MediaCT, die Google in Auftrag gegeben hatte. Demnach lag der Smartphone-Anteil im ersten Quartal 2012 in Deutschland nur bei 29 Prozent.

Die Zahlen hat das Marktforschungsunternehmen Comscore im Auftrag des Bitkom erhoben. Bei einer monatlichen Onlineumfrage wurden etwas mehr als 5.000 Handybesitzer in Deutschland befragt.


eye home zur Startseite
Trollfeeder 30. Mai 2012

Nett gleich persönlich zu werden. Weil es nur 3 Plattformen gibt müssen Entwickler jetzt...

Trollfeeder 30. Mai 2012

Verstehe ich eigentlich nicht. Allein die Verkehrsprognose ist schon Klasse. Dann die...

Tirulew 30. Mai 2012

Auch den Endverbraucher wird es interessieren... weil Menschen nach Trends leben. Wenn...

TTX 30. Mai 2012

Jeder hat eine anderen Beobachtung dazu, in meinem Freundeskreis gibt es genau ein iPhone...

TW1920 29. Mai 2012

Symbian wird von Nokia weitergeführt - Nokia hat das sogar bis mindestens 2016...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Böblingen
  4. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Laserscanner für den Massenmarkt kommen

  2. Demis Hassabis

    Dieser Mann will die ultimative KI entwickeln

  3. Apple

    MacOS 10.12.3 warnt vor hohem Display-Energiebedarf

  4. Hausautomatisierung

    Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer

  5. Android Nougat

    Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV

  6. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  7. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  8. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  9. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  10. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Preis Controller

    Dwalinn | 09:52

  2. Re: Was sind den eigentlich dezentralisierte...

    DY | 09:52

  3. Re: hm Mandarin lernen

    Bujin | 09:51

  4. Re: Irgendetwas läuft schief ...

    budweiser | 09:50

  5. Re: wow wird

    Elgareth | 09:49


  1. 10:00

  2. 09:38

  3. 08:40

  4. 08:20

  5. 08:02

  6. 07:41

  7. 18:02

  8. 17:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel