HTC-Chef Peter Chou
HTC-Chef Peter Chou (Bild: Brendan McDermid/Reuters)

Smartphones HTC als Übernahmeziel für Lenovo, Huawei und ZTE

ZTE hat öffentlich bestätigt, Interesse am Kauf von HTC zu haben. Laut Analysten kommen auch Lenovo und Huawei als Käufer des Smartphone-Herstellers in Frage, dessen Marke weiterhin sehr bekannt ist.

Anzeige

HTC könnte von den chinesischen Konkurrenten Lenovo, Huawei oder ZTE übernommen werden. Seit dem Höchststand im Jahr 2011 hat der taiwanesische Hersteller von Smartphones und Tablets 88 Prozent an Börsenwert verloren. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Pierre Ferragu, Analyst bei der Investment-Management-Firma Sanford C. Bernstein, die zum französischen Versicherungsunternehmen Axa gehört.

"Sie produzieren weiterhin die besten Mobiltelefone der Branche", so Ferragu. "Sie haben eine gute Markenbekanntheit. So gesehen könnten sie ein Übernahmeziel für ein Unternehmen mit mehr Umsatz, aber weniger Erfahrung bei der Produktentwicklung und schwächerer Marke sein."

HTC ist rund 4,2 Milliarden US-Dollar wert.

Während sich das Wachstum bei hochpreisigen Smartphones verlangsamt hat, biete HTC weiter "das beste Stück Hardware neben dem iPhone", sagte Brian Blair, Analyst bei Wedge Partners im Gespräch mit Bloomberg über das HTC One.

ZTE erwarte nicht, dass HTC noch in diesem Jahr verkauft wird, sagte Firmensprecher David Dai der Nachrichtenagentur. Die HTC-Vorstandsvorsitzende Cher Wang, deren Familie Anteile an dem Unternehmen hält, habe mehrfach betont, dass sie die Zukunft des Unternehmens optimistisch bewertet und keinen Verkauf will. "ZTE wird auch weiterhin die Situation von HTC beobachten und eine geeignete Strategie zur richtigen Zeit suchen", erklärte Dai.

Das HTC One verkaufe sich nicht überragend gut, obwohl viele Tests das Android-Smartphone auch wegen des guten Aussehens gelobt hatten, während Samsungs Galaxy S4 für den Einsatz billiger Plastikteile und des langweiligen Designs kritisiert wurde, hatte The Verge berichtet. Dem Wall Street Journal hatte HTC im Mai 2013 mitgeteilt, dass vom One seit dem Marktstart Ende März 2013 etwa fünf Millionen Stück verkauft wurden.


Pwnie2012 05. Sep 2013

ich weiß nicht, was du mit deinem gerät getan hast, aber ich konnte meine CID zu ner...

S-Talker 26. Aug 2013

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer mit seinem iPhone nicht...

Andre S 23. Aug 2013

Nur weil ein Angebot rausging bzw jemand interesse hat heisst das doch noch lange nicht...

Anonymer Nutzer 23. Aug 2013

"So gesehen könnten sie ein Übernahmeziel für ein Unternehmen mit mehr Umsatz, aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover
  3. Teamleiter SAP BI/BO (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Senior SAP Analyst Production & Logistics (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Steuerspar-Software reduziert
    (u. a. WISO Steuer-Sparbuch 2015 (für Steuerjahr 2014) ab 12,97€)
  2. TOPSELLER REDUZIERT: Amazon Fire TV Stick
    29,00€ statt 39,00€
  3. NUR NOCH HEUTE: 2 Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Captain Phillips, White House Down, Elysium, 2 Guns, The Amazing Spider-Man 1+2)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  2. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  3. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  4. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  5. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  6. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  7. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  8. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  9. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  10. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Re: [ernst] Leider habt ihr alle keine Ahnung

    Der Held vom... | 15:18

  2. Re: Dreht der USA endlich den Rücken zu!

    Der Held vom... | 15:13

  3. hat mein Supermarkt schon lange

    HerrMannelig | 15:05

  4. Re: der reinfall ist schon garantiert

    DetlevCM | 15:04

  5. Re: Wenns was zu holen gibt kreisen die Geier....

    spiderbit | 15:02


  1. 14:05

  2. 12:45

  3. 10:53

  4. 09:00

  5. 15:05

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel