Abo
  • Services:
Anzeige
Blackberry Q5
Blackberry Q5 (Bild: Blackberry)

Smartphones: Blackberry Q5 im Juli, Blackberry 10.1 wird verteilt

Blackberry Q5
Blackberry Q5 (Bild: Blackberry)

Blackberry will im Juli 2013 das Smartphone Blackberry Q5 auf den Markt bringen. Wie das Q10-Modell hat es eine Hardwaretastatur. Für das Blackberry Z10 wird derzeit das Update auf Blackberry 10.1 und der Blackberry Messenger wird im Sommer 2013 für Android und iOS erscheinen.

Blackberry hat eine Reihe von Ankündigungen auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Blackberry Live 2013 in Orlando im US-Bundesstaat Florida gemacht. So soll im Juli 2013 ein drittes Smartphone mit Blackberry 10 erscheinen, das die Bezeichnung Blackberry Q5 trägt. Es ähnelt dem Blackberry Q10, das eine Hardwaretastatur im QWERTZ-Layout hat und in diesen Tagen in Deutschland auf den Markt kommt.

Anzeige
  • Blackberry Q5 (Bild: Blackberry)
  • Blackberry Q5 (Bild: Blackberry)
  • Blackberry Q5 (Bild: Blackberry)
  • Blackberry Q5 (Bild: Blackberry)
Blackberry Q5 (Bild: Blackberry)

Auch das Blackberry Q5 hat einen 3,1 Zoll großen Touchscreen, weitere technische Details hat der Hersteller noch nicht veröffentlicht. Ob das neue Modell auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt. Auch zum Preis wurden noch keine Angaben gemacht.

Blackberry 10.1 für das Blackberry Z10 ist da

Für das Blackberry Z10 werde derzeit ein Update auf Blackberry 10.1 verteilt, heißt es vom Unternehmen. Das Blackberry Z10 war das erste Smartphone mit der neuen Plattform Blackberry 10. Mit dem Update gibt es Verbesserungen am Blackberry Hub und Benachrichtigungen lassen sich nun umfangreicher konfigurieren. Das Positionieren des Textcursors wurde überarbeitet, um das Editieren von Text zu vereinfachen. In die Kamera-App wurde eine HDR-Aufnahmefunktion integriert, um bessere Fotoergebnisse zu erhalten.

Das Update auf Blackberry 10.1 wird drahtlos verteilt und bei der Aktualisierung sollten alle Daten auf dem Gerät erhalten bleiben. Dennoch empfiehlt Blackberry, aus Sicherheitsgründen vor dem Update ein Backup anzulegen.

Blackberry Messenger für Android und iOS geplant

Im Sommer 2013 will Blackberry eine Android- und iOS-Version des Blackberry Messengers veröffentlichen. Bislang gibt es den Blackberry Messenger nur für Blackberry-Smartphones. Der Blackberry Messenger soll dann gratis zu bekommen sein. Auf Apple-Geräten wird mindestens iOS 6 vorausgesetzt, bei Android muss mindestens Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich installiert sein.

Skype für Blackberry Z10

Microsoft hat eine Vorabversion von Skype für das Blackberry Z10 veröffentlicht. Die Software steht in der App World zum Herunterladen bereit.


eye home zur Startseite
ronlol 21. Mai 2013

Akkulaufzeit hat sich mit den letzten Aufladungen bestätigt. Akku hält in der Regel...

Thiesi 15. Mai 2013

& halt ein wechselbarer Akku.

DY 15. Mai 2013

Blackberry ist in den News. Und die News sind positiv. Also das ganze scheint zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19 % Cashback bekommen
  2. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Digitales Fernsehen Verbraucherschützer warnen vor falschen DVB-T2-Geräten
  2. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  3. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

  1. Re: Genau sowas steht in den...

    LinuxMcBook | 03:04

  2. Re: Pervers... .

    Tunkali | 02:51

  3. Re: DAU-Gesetzgebung für DAUs

    LinuxMcBook | 02:34

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    Sarkastius | 02:19

  5. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    LinuxMcBook | 02:13


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel