Smartphones: Android fehlen laut Intel Optimierungen für Mehrkern-CPUs
Intel-Chef Paul Otellini mit Atom-Smartphone (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Smartphones Android fehlen laut Intel Optimierungen für Mehrkern-CPUs

Intel, das im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern von Smartphone-SoCs noch keine Dual- oder Quad-Cores anbietet, beklagt den Thread-Scheduler von Android. Die Software würde mit mehreren Kernen manchmal sogar bremsen, sagt Intel.

Anzeige

In einem Gespräch mit dem Inquirer hat Intels Mobilchef Mike Bell Kritik an der Thread-Verwaltung von Android geübt. Insbesondere der Thread-Scheduler sei nicht auf Mehrkern-CPUs ausgelegt, meint der Intel-Manager. Dafür hat der Chiphersteller auch eigene Tests durchgeführt, die gezeigt haben sollen, dass sich die erzielbare Rechenleistung durch das Hinzufügen eines weiteren Kerns sogar verringern kann.

Insgesamt, so Mike Bell, sei Android nicht auf die effiziente Verwaltung von mehreren Threads ausgelegt: "Vieles von dem, womit wir uns beschäftigen müssen, gibt es noch gar nicht, zum Beispiel Thread-Scheduling und Thread-Affinität. Zudem wird vieles andere einfach gestoppt, wenn das Betriebssystem einen einzelnen Task ausführt."

Solche Probleme mit einem Betriebssystem sind nicht neu, auch die Threadverwaltung von Windows nutzte anfangs Mehrkern-CPUs nicht richtig aus. Besonders fiel das bei Windows Vista auf, bei dem manche Anwendungen insbesondere bei Intels Hyperthreading gebremst werden konnten. Das liegt an der besonderen Funktionsweise des Mechanismus, der die Funktionseinheiten eines physikalischen Kerns dem Betriebssystem wie zwei Cores darstellt.

Dabei sind die logischen Kerne 0 und 1 den Rechenwerken auf demselben realen Core zugeordnet. Ein Dual-Core mit Hyperthreading verfügt so aus Sicht des Betriebssystems über die Kerne 0, 1, 2 und 3. Wenn nun beispielsweise ein Programm drei Threads ausführt, werden diese am besten auf den Kernen 0 und 2 sowie einem der beiden Cores 1 oder 3 bearbeitet. Die Kombination 0, 1, 3 ist dagegen ungünstig, weil so zwei Threads auf virtuellen Kernen laufen.

Intel macht ARM-Anbietern Vorwürfe 

Paykz0r 12. Jun 2012

Kein Plan was WP7 angeht, aber iOS ja. Das SDK ist alleine so gestaltet das eben nicht...

Paykz0r 12. Jun 2012

Auch wenn ich 5% ganz ok finde: Ich denke nicht das es Heute großartig weniger ins...

Paykz0r 12. Jun 2012

Ok, also ist Ubuntu kein Linux? Jedenfalls nicht mehr als Android? Und wenn alles unix...

Radi 11. Jun 2012

Quellen? Google hat mal ein Statement selber dazu abgegeben, da musst Du Googeln, es ist...

tingelchen 11. Jun 2012

In diesem Fall hat es mit Nachfrage nicht so viel zu tun. Die erste Preview dazu ist noch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter Systemsteuerung (m/w)
    Sparkasse Herford, Herford
  2. Sachbearbeiter (m/w) SAP
    TenneT TSO GmbH, Lehrte
  3. ERP Systembetreuer (m/w)
    Cartonplast Group GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main
  4. Business Intelligence Expert (m/w) (BI-Management & -Reporting)
    DÖHLERGRUPPE, Darmstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Shuttle DSA2LS

    Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle

  2. Nur Jailbreak betroffen

    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

  3. Test Star Wars Commander

    Die dunkle Seite der Monetarisierung

  4. Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

  5. Telefonie und Internet

    Bundesweite DSL-Störungen bei O2

  6. iPhone 5

    Apple bietet für einzelne Geräte einen Akkutausch an

  7. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  8. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  9. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  10. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Swing Copters: Volle Punktzahl auf der Frustskala
Test Swing Copters
Volle Punktzahl auf der Frustskala
  1. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  3. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen

    •  / 
    Zum Artikel