Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung entlässt Mitarbeiter.
Samsung entlässt Mitarbeiter. (Bild: Donald Bowers/Getty Images)

Smartphone-Sparte: Samsung möchte 10.000 Mitarbeiter entlassen

Samsung entlässt Mitarbeiter.
Samsung entlässt Mitarbeiter. (Bild: Donald Bowers/Getty Images)

Aufgrund schlechter Zahlen im Smartphone-Bereich soll Samsung beabsichtigen, 10.000 Stellen zu streichen. Das entspricht etwa einem Zehntel der Mitarbeiter im Hauptquartier des Unternehmens.

Anzeige

Einem Bericht der Korea Economic Daily zufolge soll Samsung planen, zehn Prozent seiner Mitarbeiter im Hauptquartier zu entlassen. Damit möchte der südkoreanische Elektronikhersteller Kosten einsparen, um das Unternehmen wirtschaftlich besser aufzustellen. Bis zu 10.000 Angestellte sollen betroffen sein, vor allem in den Bereichen Finanz- und Personalwesen sowie Öffentlichkeitsarbeit. Da Südkorea 2016 die Rentengrenze auf 60 Jahre anhebt, wird Samsung dem Bericht zufolge auch Senior Manager entlassen.

Hintergrund der Entlassungen sind schwache Quartalsergebnisse im Smartphone-Segment. Samsung hatte in dieser Sparte im zweiten Quartal 2013 noch 4,9 und im Vorjahresquartal 3,5 Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftet. Im zweiten Quartal 2015 hingen betrugt der Gewinn nur noch 2,2 Milliarden US-Dollar. Verantwortlich dafür sind unter anderem sinkende Verkäufe bei den Galaxy-S6- und den Edge-Modellen.

Folgerichtig plante der Hersteller eine Preisreduzierung, um den Absatz anzukurbeln, zumal sich Bloomberg zufolge Samsungs Marktanteil an den weltweit verkauften Smartphones im zweiten Quartal 2015 um drei Prozentpunkte reduzierte. Im dritten und vierten Quartal 2015 dürfte der Anteil noch weiter sinken, da Apple Anfang September neue iPhones vorstellen wird, die den Herbst über im oberen Segment den Galaxy S6 den Rang ablaufen könnten.

In Europa hat Samsung zudem eigenartige Entscheidungen getroffen: Das Galaxy Note 5 mit Stift erscheint dort nicht, stattdessen verkauft der Hersteller das Galaxy S6 Edge+, eine größere Version des normalen Galaxy S6 Edge - ohne Stift und mit praktisch identischer Hardware.

Nachtrag vom 9. September 2015, 13:46 Uhr

Der koreanischen Nachrichtenagentur Yonhap zufolge plant Samsung keine Entlassungen, sondern nur eine Verlegung von Mitarbeitern.


eye home zur Startseite
ChMu 09. Sep 2015

Habe ich mir auch gedacht. Und mit Win10 solls noch besser werden. Aber man muss sich...

Chuzam 09. Sep 2015

Ist Golem jetzt ein Wirtschaftsmagazin, dass die Verkaufstrategien von Großkonzernen als...

ikso 09. Sep 2015

Wie gesagt, verstehe ich als ausersehender dieses aufgeblähte Produktsortiment an...

GaliMali 09. Sep 2015

Da kann man nur hoffen, das es all die sind, die das Android zum total "ummalen" oder am...

Auric 09. Sep 2015

Werden die 10% die sie im HP rauskegeln wollen auch nur "Bewohner" sein. "Bewohner...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Re: schade ...

    RipClaw | 22:27

  2. Re: Der Hit ist doch aber der Nachtrag

    plutoniumsulfat | 22:24

  3. Rückkehr zu Windows

    G-Punkt | 22:24

  4. Re: Das Gerichtswesen gehört renoviert

    lear | 22:23

  5. Re: Welcher physikalische Effekt soll das sein ?

    EWCH | 22:23


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel