Bada soll in Tizen integriert werden.
Bada soll in Tizen integriert werden. (Bild: Samsung)

Smartphone Samsung will Bada und Tizen verschmelzen

Samsung Electronics hat die Integration des hauseigenen mobilen Betriebssystems Bada in Intels Tizen verkündet. Damit scheinen die seit Anfang 2012 andauernden Spekulationen um eine mögliche Kooperation beendet zu sein.

Anzeige

Samsung wolle die beiden mobilen Betriebssysteme Bada und Tizen verschmelzen, erklärte der Chef von Samsung Mobile Communications, Jong-Kyun Shin alias J.K. Shin, am Rande der Vorstellung des Galaxy Note 2 für den koreanischen Markt. Gegenüber der Presse hat Shin laut einer koreanischen Zeitung sowohl die baldige Veröffentlichung des neuen Tizen 2.0 als auch die Entwicklung neuer Mobiltelefone erwähnt.

Tizen 2.0 soll im Oktober 2012 kommen

Mit der Veröffentlichung von Tizen 2.0 inklusive SDK wird in diesem Monat gerechnet. Die Alphaversion von Tizen erschien am 25. September 2012.

Bada soll inklusive aller Unternehmensstrukturen, die mit der Entwicklung in Verbindung stehen, in Tizen integriert werden. Samsung verspricht sich davon, von dem großen Markt zu profitieren, den ein offenes Betriebssystem wie Tizen bietet.

Samsung sieht wohl die Zukunft des hauseigenen Systems in einer Kooperation mit Tizen und der damit verbundenen größeren Auswahl an möglichen Endgeräten. Der Erfolg von Android könnte die Sichtweise gefördert haben, sich vom eigenen Bada-System zu lösen.

Samsung will Bada-Smartphone weiter unterstützen

Die Bada-Smartphones der Wave-Serie sollen weiterhin unterstützt werden. Ob die Wave-Geräte mit dem kommenden Tizen laufen werden, ist nicht bekannt. Auf Nachfrage erteilte Samsung Deutschland zu der geplanten Fusion der beiden mobilen Betriebssysteme keine Auskunft.

Erste Meldungen zu einer Verschmelzung Badas und Tizens gab es bereits im Januar 2012. Diese wurden allerdings sofort von Samsung dementiert und es wurde darauf verwiesen, dass eine Zusammenführung nur eine Option sei.


blubberlutsch 11. Okt 2012

ja, sogar mehrere. Und mich nervt es zunehmend dass es ständig einen neuen Fork vom...

px 11. Okt 2012

Auch nicht mehr, als bada 1 und 1.2 - besser ist die 2.0 auf jeden Fall, gar keine Frage...

Kommentieren




Anzeige

  1. Expert/-in AUTOSAR RTE und Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Software Support Spezialist (m/w)
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Leiter IT (m/w)
    über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  4. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ Release 19.02.
  2. 2 TV-Staffeln auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. The Big Bang Theory, Supernatural, The Vampire Diaries, The Clone Wars)
  3. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [Extended Edition] (Steelbook) [Blu-ray + Blu
    19,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prototyp

    Googles selbst fahrendes Auto ist fertig

  2. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  3. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  4. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  5. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  6. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  7. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  8. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  9. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  10. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

    •  / 
    Zum Artikel