Abo
  • Services:
Anzeige
Lumia 550
Lumia 550 (Bild: Microsoft)

Smartphone: Microsoft veröffentlicht das günstige Lumia 550

Lumia 550
Lumia 550 (Bild: Microsoft)

Windows 10 Mobile für 140 Euro: Microsofts neues Lumia 550 kostet wenig und ist technisch durchaus aktuell. Einzig die Ausstattung des Smartphones fällt - dem Preis entsprechend - dünn aus.

Microsoft hat den Verkaufsstart des Lumia 550 bekanntgegeben: Das neue Smartphone ist ab dem 12. Dezember 2015 verfügbar und kostet 140 Euro. Wie die Topmodelle Lumia 950 und Lumia 950 XL nutzt das kleinere Gerät Windows 10 Mobile als Betriebssystem. Die Ausstattung, Leistung und Technik des Lumia 550 sind dem günstigen Preis entsprechend Einsteiger- bis Mittelklasse.

Anzeige

Das Lumia 550 misst 136 x 69 x 10 mm und wiegt 142 Gramm. Das 4,7 Zoll große Display löst mit 1.280 x 720 Bildpunkten auf, was einer Pixeldichte von 313 ppi entspricht. Obgleich Microsoft bedingt durch den Preis auf IPS- statt OLED-Technik setzt, ist die "Blick" genannte Funktion integriert.

  • Lumia 550 (Bild: Microsoft)
  • Lumia 550 (Bild: Microsoft)
  • Lumia 550 (Bild: Microsoft)
  • Lumia 550 (Bild: Microsoft)
Lumia 550 (Bild: Microsoft)

Bei der Hardware hat sich Microsoft für einen Snapdragon 210 entschieden, ein System-on-a-Chip von Qualcomm. Darin stecken vier Cortex-A7-Kerne mit bis zu 1,1 GHz und eine Adreno 304 genannte Grafikeinheit. Für den Alltag ist das genug Leistung, aufwendige Spiele dürften ruckeln. Der Arbeitsspeicher fasst 1 GByte, die integrierte eMMC 8 GByte - einen Teil davon belegen aber das Betriebssystem und die Apps. Daher ist ein Micro-SD-Kartenslot verbaut.

Der Akku weist 2.100 mAh (rund 7,8 Wattstunden) auf und ist auswechselbar. Das Lumia 550 erfordert eine Nano-SIM-Card, es unterstützt Bluetooth 4.1 Low Energy, b/g/n-WLAN und LTE Cat4 (150 MBit/s). Die Hauptkamera mit Autofokus und LED-Licht löst mit 5 Megapixeln auf, die Blende von f/2.4 ist Standard. Die Frontkamera schafft 2 Megapixel und 480p-Videos bei einer f/2.8-Blende.

Filme encodiert das Lumia 550 in H.264 bei 30 fps, H.265-Material wird in Hardware decodiert. Das dürfte für Streaming wichtig werden.


eye home zur Startseite
Dwalinn 10. Dez 2015

Gabe meinen Stiefvater nun auch zu einem WP8 gerät verholfen. Preis/Leistung ist...

hildemythen 10. Dez 2015

Das 730 ist jetzt aber auch schon ein paar Tage alt (lt. Amazon min vor 5. September...

Sybok 09. Dez 2015

Natürlich nicht. Es wurde inzwischen meiner Meinung nach auch oft genug berichtet, dass...

glowbewohner 09. Dez 2015

139¤ aktuell



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Rimpl Consulting GmbH, Raum Köln-Bonn (Home-Office möglich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 18,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Warum gehen alle davon aus dass eine...

    DetlevCM | 06:40

  2. Re: Moto Z Force in Deutschland verfügbar?

    ip (Golem.de) | 06:39

  3. Re: nutzt das wer?

    Poison Nuke | 06:36

  4. Re: Achtung: Google Authenticator und neue Handys

    Pjörn | 06:34

  5. Android Smartphones für 2nd Factor Auth

    Questor | 06:26


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel