HTCs One bekommt Android 4.2.
HTCs One bekommt Android 4.2. (Bild: HTC)

Smartphone HTC One erhält Update auf Android 4.2.2

HTC hat damit begonnen, das Update auf Android 4.2.2 für das Smartphone-Modell One zu verteilen. Damit erhält HTCs Topmodell nun die aktuelle Hauptversion von Android. Mit dem Update wird auch Sense 5 aktualisiert.

Anzeige

HTC verteilt das Update auf Android 4.2.2 alias Jelly Bean für das One derzeit drahtlos in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Verteilung erfolgt in mehreren Schüben, so dass es einige Tagen dauern kann, bis das Update bei allen Anwendern angekommen ist. Zunächst wird das Update wohl nur für One-Geräte verteilt, die bei keinem Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurden.

Das Update aktualisiert nicht nur die Android-Version, sondern bringt auch Verbesserungen an Sense 5 mit. So gibt es mit dem Update Verbesserungen bei den Autofokus-Funktionen und Einstellungen in der Kamera-App. Die Belichtungsautomatik und der Autofokus lassen sich nun so einstellen, dass die Werte nicht mehr automatisch angepasst werden.

Außerdem kann die Arbeitsweise des Home-Buttons nun geändert werden. Wahlweise wird durch Hochwischen und Gedrückthalten Google Now gestartet. Alternativ kann Google Now durch eine Hochwischgeste aufgerufen werden, während beim Gedrückthalten das Menü der laufenden App aufgeht.

Ferner ist die Energiesteuerung nun direkt in der Benachrichtigungsleiste erreichbar und auf dem Sperrbildschirm sollen sich auch Widgets anzeigen lassen. Darüber hinaus soll das Update kleinere Verbesserungen bringen.

Huaweis Ascend G615 erhielt Android 4.1 mit Verspätung

In der vergangenen Woche hat Huawei das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Ascend G615 veröffentlicht. Im Update ist Huaweis Bedienoberfläche Emotion UI in der Version 1.5 enthalten. Das Update wird nicht drahtlos verteilt, zur Aktualisierung des Smartphones ist zwingend ein Computer erforderlich. Die Updatedateien finden sich auf Huaweis Webseite. Eigentlich hatte Huawei das Update auf Android 4.1 für März 2013 versprochen, es aber nun erst mit einer Verzögerung von vier Monaten veröffentlicht. Auf den Markt kam das Smartphone noch mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Ob Huawei für das Ascend G615 auch ein Update auf Android 4.2 anbieten wird, ist derzeit nicht bekannt.


SoniX 16. Jul 2013

Meine Holde wünscht sich genau dieses Handy. Allerdings hat sie es sofort zurückgelegt...

FrankKi 16. Jul 2013

Apple xD - so sehr ich den Apfel nicht mag - die Updatepolitik ist die bessere - wobei...

Himmerlarschund... 15. Jul 2013

Hat mit Trollen nichts zu tun, aber a) liest man über HTC fast nichts anderes, als...

Kommentieren



Anzeige

  1. Solution Manager (m/w)
    TecAlliance GmbH, Köln
  2. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  3. Software-Experte/-in Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  2. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  3. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  4. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  5. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  6. Ministerpräsident

    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  7. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  8. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  9. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  10. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel