Anzeige
HTCs One bekommt Android 4.2.
HTCs One bekommt Android 4.2. (Bild: HTC)

Smartphone HTC One erhält Update auf Android 4.2.2

HTC hat damit begonnen, das Update auf Android 4.2.2 für das Smartphone-Modell One zu verteilen. Damit erhält HTCs Topmodell nun die aktuelle Hauptversion von Android. Mit dem Update wird auch Sense 5 aktualisiert.

Anzeige

HTC verteilt das Update auf Android 4.2.2 alias Jelly Bean für das One derzeit drahtlos in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Verteilung erfolgt in mehreren Schüben, so dass es einige Tagen dauern kann, bis das Update bei allen Anwendern angekommen ist. Zunächst wird das Update wohl nur für One-Geräte verteilt, die bei keinem Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurden.

Das Update aktualisiert nicht nur die Android-Version, sondern bringt auch Verbesserungen an Sense 5 mit. So gibt es mit dem Update Verbesserungen bei den Autofokus-Funktionen und Einstellungen in der Kamera-App. Die Belichtungsautomatik und der Autofokus lassen sich nun so einstellen, dass die Werte nicht mehr automatisch angepasst werden.

Außerdem kann die Arbeitsweise des Home-Buttons nun geändert werden. Wahlweise wird durch Hochwischen und Gedrückthalten Google Now gestartet. Alternativ kann Google Now durch eine Hochwischgeste aufgerufen werden, während beim Gedrückthalten das Menü der laufenden App aufgeht.

Ferner ist die Energiesteuerung nun direkt in der Benachrichtigungsleiste erreichbar und auf dem Sperrbildschirm sollen sich auch Widgets anzeigen lassen. Darüber hinaus soll das Update kleinere Verbesserungen bringen.

Huaweis Ascend G615 erhielt Android 4.1 mit Verspätung

In der vergangenen Woche hat Huawei das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Ascend G615 veröffentlicht. Im Update ist Huaweis Bedienoberfläche Emotion UI in der Version 1.5 enthalten. Das Update wird nicht drahtlos verteilt, zur Aktualisierung des Smartphones ist zwingend ein Computer erforderlich. Die Updatedateien finden sich auf Huaweis Webseite. Eigentlich hatte Huawei das Update auf Android 4.1 für März 2013 versprochen, es aber nun erst mit einer Verzögerung von vier Monaten veröffentlicht. Auf den Markt kam das Smartphone noch mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Ob Huawei für das Ascend G615 auch ein Update auf Android 4.2 anbieten wird, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
SoniX 16. Jul 2013

Meine Holde wünscht sich genau dieses Handy. Allerdings hat sie es sofort zurückgelegt...

FrankKi 16. Jul 2013

Apple xD - so sehr ich den Apfel nicht mag - die Updatepolitik ist die bessere - wobei...

Himmerlarschund... 15. Jul 2013

Hat mit Trollen nichts zu tun, aber a) liest man über HTC fast nichts anderes, als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASCONSIT GmbH, Lüneburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Berlin
  4. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€
  2. 199,99€
  3. Kaufen Sie Quantum Break und ein weiteres Spiel

Folgen Sie uns
       


  1. Social Media

    Facebook-Nutzer müssen vorerst weiter Klarnamen angeben

  2. Xiaomi Mi Qicycle

    Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

  3. The Mill Blackbird

    "Transformer"-artiges Fahrzeug für Filmaufnahmen

  4. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

  5. Kabelnetz

    Störung bei Vodafone dauert an

  6. Android 7.0

    Die nächste Android-Version heißt Nougat

  7. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  8. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  9. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  10. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: Don't use the N-word - Android...

    ichbinsmalwieder | 10:00

  2. Re: *Das* hier ist lustig.

    lear | 10:00

  3. Re: Wie prüft Facebook den Namen?

    picaschaf | 09:59

  4. Re: Fernsehsignal nicht betroffen

    M.P. | 09:59

  5. Mike Hunt

    TC | 09:59


  1. 09:44

  2. 07:58

  3. 07:37

  4. 06:00

  5. 22:47

  6. 19:06

  7. 18:38

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel