HTCs One bekommt Android 4.2.
HTCs One bekommt Android 4.2. (Bild: HTC)

Smartphone HTC One erhält Update auf Android 4.2.2

HTC hat damit begonnen, das Update auf Android 4.2.2 für das Smartphone-Modell One zu verteilen. Damit erhält HTCs Topmodell nun die aktuelle Hauptversion von Android. Mit dem Update wird auch Sense 5 aktualisiert.

Anzeige

HTC verteilt das Update auf Android 4.2.2 alias Jelly Bean für das One derzeit drahtlos in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Verteilung erfolgt in mehreren Schüben, so dass es einige Tagen dauern kann, bis das Update bei allen Anwendern angekommen ist. Zunächst wird das Update wohl nur für One-Geräte verteilt, die bei keinem Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurden.

Das Update aktualisiert nicht nur die Android-Version, sondern bringt auch Verbesserungen an Sense 5 mit. So gibt es mit dem Update Verbesserungen bei den Autofokus-Funktionen und Einstellungen in der Kamera-App. Die Belichtungsautomatik und der Autofokus lassen sich nun so einstellen, dass die Werte nicht mehr automatisch angepasst werden.

Außerdem kann die Arbeitsweise des Home-Buttons nun geändert werden. Wahlweise wird durch Hochwischen und Gedrückthalten Google Now gestartet. Alternativ kann Google Now durch eine Hochwischgeste aufgerufen werden, während beim Gedrückthalten das Menü der laufenden App aufgeht.

Ferner ist die Energiesteuerung nun direkt in der Benachrichtigungsleiste erreichbar und auf dem Sperrbildschirm sollen sich auch Widgets anzeigen lassen. Darüber hinaus soll das Update kleinere Verbesserungen bringen.

Huaweis Ascend G615 erhielt Android 4.1 mit Verspätung

In der vergangenen Woche hat Huawei das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Ascend G615 veröffentlicht. Im Update ist Huaweis Bedienoberfläche Emotion UI in der Version 1.5 enthalten. Das Update wird nicht drahtlos verteilt, zur Aktualisierung des Smartphones ist zwingend ein Computer erforderlich. Die Updatedateien finden sich auf Huaweis Webseite. Eigentlich hatte Huawei das Update auf Android 4.1 für März 2013 versprochen, es aber nun erst mit einer Verzögerung von vier Monaten veröffentlicht. Auf den Markt kam das Smartphone noch mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Ob Huawei für das Ascend G615 auch ein Update auf Android 4.2 anbieten wird, ist derzeit nicht bekannt.


SoniX 16. Jul 2013

Meine Holde wünscht sich genau dieses Handy. Allerdings hat sie es sofort zurückgelegt...

FrankKi 16. Jul 2013

Apple xD - so sehr ich den Apfel nicht mag - die Updatepolitik ist die bessere - wobei...

Himmerlarschund... 15. Jul 2013

Hat mit Trollen nichts zu tun, aber a) liest man über HTC fast nichts anderes, als...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Project Manager/-in für SAP shared Service Plattform / SAP Technologie Management
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Systemadministrator (m/w)
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord, Hamburg
  3. Consultant (m/w) Qualitätsmanagement
    ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Rottweil oder Pforzheim
  4. SAP-Inhouseconsultant / Projektleiter (m/w)
    ABLE Management Services GmbH, Gummersbach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. TIPP: Twitfish Retro USB-Ventilator - Schwarz
    3,75€ +2,99€ Versand
  3. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab ca. 7,65€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  2. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  3. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  4. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  5. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  6. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  7. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  8. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  9. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

  10. Neues Smartphone Z3

    Samsung gibt Tizen nicht auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Re: The Division

    igor37 | 21:46

  2. Re: Kein Verstädnis für die Post!

    Anonymouse | 21:44

  3. Re: Damit haben se Amazon mehr geschadet ...

    Arkatrex | 21:40

  4. Re: Akku winzig, fest, keine SD-Karte, Knox...

    peter.kleibert | 21:38

  5. Re: Die Kunden haben sich beschwert... soweit ok.

    Prinzeumel | 21:38


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel