Abo
  • Services:
Anzeige
LGs G5 wird im April 2016 erwartet.
LGs G5 wird im April 2016 erwartet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Smartphone: Handel verlangt 750 Euro für LGs G5

LGs G5 wird im April 2016 erwartet.
LGs G5 wird im April 2016 erwartet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der deutsche Onlinehandel nennt den Preis für das neue G5 von LG, während der Hersteller ihn weiterhin geheimhalten will. Ein Händler nennt auch bereits ein Lieferdatum für das Smartphone, das uns im Hands on gut gefallen hat.

Bei mehreren deutschen Onlinehändlern kann LGs G5 bereits vorbestellt werden. Alle Händler verlangen jeweils 750 Euro für das neue Topsmartphone von LG. Golem.de hat nochmals beim Hersteller nach dem Preis gefragt, aber dieser will weiterhin keinen nennen. Auch einen Termin für die Markteinführung gibt es von LG weiterhin nicht. Ein Händler nennt als voraussichtliches Lieferdatum den April 2016. Es wäre also auch denkbar, dass es noch ein paar Wochen später wird.

Anzeige

LG hat das G5 auf dem Mobile World Congress 2016 vorgestellt und mit dem neuen Ansatz Aufmerksamkeit erregt. Das G5 ist erweiterbar, indem der Akkuschacht für Zubehör genutzt werden kann. Dazu wird der untere Rand des G5 abgenommen und der Akku entfernt, damit dort anderes Zubehör eingesteckt werden kann. Uns hat das Konzept im Hands on sehr gut gefallen, zumal der Austausch der Module leicht und schnell funktioniert. Zu den Preisen für die Zubehörteile gibt es noch keine weiteren Informationen.

  • Das LG G5 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das G5 und das Kamera-Modul (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das G5 und das Audio-Modul (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Kamera des G5 hat zwei Objektive. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Akku des G5 kann einfach herausgezogen werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der wechselbare Akku des G5 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Kameramodul mit eingestecktem Akku (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das angesteckte Kamera-Modul von der Rückseite (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die VR-Brille 360 VR (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Brille ist verhältnismäßig klein und leicht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Rolling Bot (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die 360-Grad-Kamera 360 Cam (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das G5 und das Kamera-Modul (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Angetan war Golem.de auch vom Kameramodul, das im weitesten Sinne zwar nur ein Kameragriff ist. Es erleichtert aber die Bedienung der guten Hauptkamera des G5 erheblich, weil wichtige Kamerafunktionen deutlich komfortabler erreichbar sind. Zudem verlängert es gleich die Akkulaufzeit des Smartphones. Allerdings muss sich der Nutzer an den Buckel im Gehäuse gewöhnen, der dadurch entsteht.

Bei der Hardware ist LG keine Kompromisse eingegangen: Das Smartphone ist technisch auf der Höhe der Zeit und entspricht dem, was Käufer von einem aktuellen Oberklasse-Smartphone erwarten. Vielversprechend ist die zweilinsige Hauptkamera. Ein Objektiv ist für Aufnahmen mit einem Winkel von 78 Grad zuständig - hier gibt es einen 16-Megapixel-Sensor. Das zweite Objektiv mit 8 Megapixeln hat einem Aufnahmewinkel von 135 Grad.


eye home zur Startseite
Trollversteher 24. Feb 2016

Wieso sagst Du mir das? Baumansicht in den Foreneinstellungen nicht aktiviert?

Teebecher 23. Feb 2016

Was meinst Du mit Benachrichtigungs LED? Bei mir leuchtet der Blitz, wenn ich das...

chris101 23. Feb 2016

Super! Dann gibts fuer Weihnachten ein neues Telefon :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. Dataport, Hamburg oder Altenholz bei Kiel
  4. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. 3 3D-Blu-rays für 30 EUR, Box-Sets u. Serien)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo auf dem Smartphone: Pokémon Go Out!
Nintendo auf dem Smartphone
Pokémon Go Out!
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Wearable Pokémon Go Plus grundsätzlich vorbestellbar

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Surround-Video Nico360 filmt 360-Grad-Videos zwischen Fingerspitzen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. T-Mobile US Telekom-Tochter bietet freien Datenverkehr für Pokémon Go an
  2. Pokémon Go und Nutzerrechte Gotta catch 'em all!
  3. Nintendo und Niantic Pokémon Go in den USA erhältlich

  1. Re: Weil Datenschutz in Frankreich so gro...

    Ach | 01:10

  2. Re: Wie lange ist die Laufzeit einer Testversion...

    lahmbi5678 | 00:30

  3. Re: @Bitmanagement Software GmbH

    igor37 | 00:25

  4. Re: Ich versuche mir gerade vorzustellen, was mit...

    lahmbi5678 | 00:23

  5. Re: Exportlizenz

    Moe479 | 23.07. 23:46


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel