Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy S3
Samsungs Galaxy S3 (Bild: Yuriko Naka/Reuters)

Smartphone: Galaxy S3 verkauft sich besser als das iPhone 4S

Samsungs Galaxy S3
Samsungs Galaxy S3 (Bild: Yuriko Naka/Reuters)

Im dritten Quartal 2012 war das am besten verkaufte Smartphone das Galaxy S3 von Samsung. Bisher nahm Apples iPhone diesen Titel meist ein, weil immer nur ein aktuelles iPhone-Modell auf dem Markt ist.

Das Galaxy S3 war im dritten Quartal 2012 das am besten verkaufte Smartphone auf dem Weltmarkt, haben die Marktforscher von Strategy Analytics ermittelt. In den drei Monaten von Juli bis September 2012 wurden demnach 18 Millionen Galaxy S3 verkauft. Das entspricht einem Marktanteil von 10,7 Prozent aller verkauften Smartphones. Im Vorquartal kam das Galaxy S3 bei einem Marktanteil von 3,5 Prozent auf eine Verkaufszahl von 5,4 Millionen Stück.

Anzeige

In dieser Woche hatte Samsung bekanntgegeben, dass vom Galaxy S3 insgesamt 30 Millionen Stück in fünf Monaten verkauft wurden. Damit hat Samsung einen firmeneigenen Verkaufsrekord aufgestellt. Kein anderes Samsung-Smartphone hat sich bisher so gut verkauft. Die vom Hersteller genannten Zahlen decken den Zeitraum bis Ende Oktober 2012 ab und liegen daher über den von Strategy Analytics genannten Zahlen, die nur den Zeitraum bis Ende September 2012 umfassen.

Bezüglich der Smartphones mit den höchsten Verkaufszahlen führt Apples iPhone die Liste seit einiger Zeit an. Apple verkauft immer nur ein aktuelles iPhone-Modell und bietet parallel noch die Vorgängermodelle an. Im iOS-Bereich gibt es also immer nur ein aktuelles Modell, während in der Android-Welt viele Hersteller mit vielen aktuellen Geräten um Käufer buhlen.

Im dritten Quartal 2012 wurden vom iPhone 4S 16,2 Millionen Stück verkauft, was einem Marktanteil von 9,7 Prozent entspricht. Im zweiten Quartal 2012 gab es 19,4 Millionen iPhone-4S-Käufer. Im September 2012 kam dann Apples iPhone 5 auf den Markt, das sich in wenigen Wochen 6 Millionen Mal verkauft hat. Auch das Smartphone mit den drittbesten Verkaufszahlen entfällt damit auf Apple.

Die Marktforscher von Strategy Analytics erwarten, dass Apple mit dem iPhone 5 im vierten Quartal 2012 wieder das Smartphone mit den besten Verkaufszahlen haben wird und Samsung die Spitzenposition wieder an Apple abgeben muss.


eye home zur Startseite
genab.de 11. Nov 2012

sehe ich auch so, der Reparaturservice von HTC ist einfach "SCHLECHT" die Updatepolotik...

smueller 09. Nov 2012

Warum sollte das Quatsch sein?? - zwischen den beiden Autos ist der Preisunterschied bei...

bstea 09. Nov 2012

Ich schreibe aber auch keine Artikel für ein von manchen geschätztes Blatt mit 2 Jahren...

der kleine boss 09. Nov 2012

Ach komm, früher oder später machst du es, egal ob Nexus oder S3 ;)

The Unknown 09. Nov 2012

Ich kann mit meinem Desire Z den Vergleich GB-Android/Cyanogen und damaliges Sense...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Saarbrücken / Raum Trier
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Köln
  3. Diehl Metering GmbH, Ansbach bei Nürnberg
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  2. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  3. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  4. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  5. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  6. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  7. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  8. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  9. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  10. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: B*llsh*t

    der_wahre_hannes | 17:55

  2. Sowas habe ich schon erwartet, aber etwas später :)

    itse | 17:54

  3. Re: Schade, mit dem Comic Stile

    Darktrooper | 17:54

  4. Re: Oh Gott. Facebook Account mit falschen...

    Fuchur | 17:54

  5. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    RobertSchneider | 17:54


  1. 18:06

  2. 17:37

  3. 16:54

  4. 16:28

  5. 15:52

  6. 15:37

  7. 15:28

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel