Apples iPhone 5 ist das am besten verkaufte Smartphone.
Apples iPhone 5 ist das am besten verkaufte Smartphone. (Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

Smartphone Deutlich mehr iPhones als Galaxy-S3-Smartphones verkauft

Die beiden am besten verkauften Smartphones des zurückliegenden Quartals tragen ein Apple-Logo. Das iPhone 5 und das iPhone 4S verkauften sich besser als Samsungs Galaxy S3. Ein Quartal zuvor hatte Samsung Apple ausnahmsweise überholt.

Anzeige

Im vierten Quartal 2012 hat Apple mehr Exemplare des iPhone 5 und des iPhone 4S verkauft als Samsung Exemplare des Galaxy S3. Damit führt Apple wieder bei den am besten verkauften Smartphones. Der Titel war ein Quartal zuvor ausnahmsweise nicht an Apple gegangen: Im dritten Quartal 2012 verkaufte Samsung mehr Einheiten eines Smartphone-Modells als Apple, nämlich von seinem aktuellen Spitzenmodell Galaxy S3

Apple hat im vierten Quartal 2012 auf dem Weltmarkt 27,4 Millionen iPhone 5 verkauft, wie die Marktforscher von Strategy Analytics berichten. Damit erreicht das iPhone 5 einen Marktanteil von 12,6 Prozent aller verkauften Smartphones. Im Vorquartal wurden nur 6 Millionen iPhone 5 verkauft, da das neue iPhone-Modell erst zu Beginn des dritten Quartals 2012 auf den Markt kam.

Den zweiten Platz belegt das iPhone 4S mit 17,4 Millionen verkauften Exemplaren. Das entspricht einem Marktanteil von 8 Prozent. Ein Quartal zuvor lag er noch bei 9,4 Prozent mit 16,2 Millionen verkauften iPhone 4S. Zusammen verkaufte Apple im vierten Quartal des vergangenen Jahres 44,8 Millionen Exemplare der beiden iPhone-Modelle.

Auf den dritten Platz der meistverkauften Smartphones kommt das Galaxy S3 von Samsung mit 15,4 Millionen verkauften Exemplaren und einem Marktanteil von 7,1 Prozent. Im Vorquartal lag das Galaxy S3 mit 18 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 10,4 Prozent in Führung. Es wird erwartet, dass Samsung bald mit dem Galaxy S4 einen Nachfolger des Galaxy S3 vorstellen wird. Strategy Analytics erwartet, dass das Galaxy S4 schon in Kürze vorgestellt wird und für Apple Smartphones eine starke Konkurrenz bedeuten wird.

Die Liste der Smartphones mit den höchsten Verkaufszahlen führt Apples iPhone - abgesehen von der Ausnahme im dritten Quartal 2012 - seit einiger Zeit an. Apple verkauft immer nur ein aktuelles iPhone-Modell und bietet parallel dazu lediglich noch die Vorgängermodelle an. Im iOS-Bereich gibt es also immer nur ein aktuelles Modell, während in der Android-Welt viele Hersteller mit vielen aktuellen Geräten um Käufer buhlen.

Nach Herstellern führt Samsung den Smartphone-Markt weiterhin mit deutlichem Vorsprung vor Apple an, auch wenn der Abstand zwischen den beiden Herstellern geschrumpft ist. Samsung hatte im vierten Quartal 2012 einen Marktanteil von 29 Prozent, Apples Marktanteil lag bei 21,8 Prozent.


olleIcke 03. Jul 2013

BBCode! ;] html geht hier nicht. Steht nur nirgends...

DY 06. Mär 2013

Vor allem ist es ja bei Apple so, dass viele genau das umsonst machen. Was für mich im...

DY 06. Mär 2013

So ist es. Die beiden Geräte sind vom Release her einige Monate auseinander. Im Moment...

DY 06. Mär 2013

bezüglich Lieferung, ua. wegen der Eloxierung der Alurückseite, haben die Interessenten...

ChMu 22. Feb 2013

Des naechste Zitat von Samsung selber hast Du dann elegant ueberlesen? Google ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Ingenieur/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. Projekt-Manager / Senior-Projektmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München
  3. Systemadministrator/in Schwerpunkt E-Mail und DNS
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg
  4. Enterprise Architect (m/w)
    Genesys Telecommunications Laboratories GmbH, Munich, Darmstadt (home office possible)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  2. GÜNSTIGER: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
    14,99€ (bald ohne Abo spielbar!)
  3. GTA V BIS 01.02. MIT VORBESTELLER-BONUS: Grand Theft Auto V [PC Download] mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Personal Agent

    Bill Gates arbeitet an persönlichem Assistenten

  2. Workmail

    Amazon bietet E-Mail und Teamkalender

  3. Youtube

    Nintendo will bis zu 40 Prozent von Let's Playern

  4. Peter Sunde

    "Der Kampf um die digitale Freiheit ist längst verloren"

  5. Snowden-Auslieferung

    Regierung lässt NSA-Ausschuss weiter abblitzen

  6. Samsung

    Qualcomm erwartet Galaxy S6 ohne Snapdragon 810

  7. Kontakte

    Siri verrät iPhone-Besitzer

  8. Apple

    OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme

  9. Drogen und Terror

    DJI baut Flugverbotszonen in Drohnen ein

  10. Quartalsbericht

    Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  2. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs
  3. Befristungen Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

    •  / 
    Zum Artikel