Abo
  • Services:
Anzeige
Der Z-Wave-Stick ist für einen Funkstick angenehm klein.
Der Z-Wave-Stick ist für einen Funkstick angenehm klein. (Bild: Z-Wave Europe)

Smarthome: Z-Wave-Funkstick für NAS-Systeme von Western Digital

Die Z-Wave-Allianz und Western Digital haben gemeinsam eine Smarthome-Zentrale vorgestellt, die auf bestehende NAS-Systeme aufsetzt. Ein Z-Wave-Funkstick und das NAS-Betriebssystem sollen ausreichen. Auch für die Steuerung über entfernte Verbindungen.

Anzeige

Z-Wave Europe hat einen Stick angekündigt, der NAS-Systeme von Western Digital um die Fähigkeit von Z-Wave-Funk erweitert. Ein Gateway für ein Smarthome, das auf Z-Wave basiert, soll damit entfallen. Die dazugehörige Software Smart Home UI kann so - auch über das Internet - entsprechende Geräte steuern. Vorgesehen ist aber auch die indirekte Ansteuerung von IP-basierter Heimautomatisierung oder später sogar Zigbee-Geräten per Plugin. Die Z-Wave Alliance will das System auf der kommenden Cebit 2015 (Halle 13 Stand A40) präsentieren.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit hat Z-Wave Europe auf Nachfrage noch nicht genau nennen können. Preislich soll der Stick inklusive der Software für unter 100 Euro angeboten werden. Die Software wird dann über einen Appstore im NAS-Betriebssystem eingebunden, die die Webkomponente Smart Home UI anspricht. Eine Veröffentlichung ist voraussichtlich für April 2015 vorgesehen. Die Infrastruktur soll sich prinzipiell dazu eignen, sie auch auf weiteren Geräten anbieten zu können. So weit ist es allerdings noch nicht, demnach wird der Stick vorerst nur als Lösung für WD-NAS-Systeme angeboten.

Z-Wave ist eine Funktechnik, die in Konkurrenz zu Zigbee steht. Die Unterschiede haben wir in dem Artikel So funkt's im Smarthome näher erläutert.


eye home zur Startseite
Christian72D 11. Mär 2015

Ich habe zwar jetzt alles mit Homematic gemacht, aber Z-Wave hat schon den ein oder...

M.P. 11. Mär 2015

Könnte auch heißen, daß sich WD am Bau von Z-Wave-Funksticks für beliebige NAS-Systeme...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deichmann SE, Essen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Bielefeld
  4. GEOCOM Informatik GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  2. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  3. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  4. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  5. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  6. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  7. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  9. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  10. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Schaden trägt nur der Leser!

    rocketfoxx | 06:31

  2. "Deutschland Lizenz"...

    katze_sonne | 06:19

  3. an alle @assange schreier

    Der Rechthaber | 06:18

  4. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    Local Horst | 06:09

  5. Re: Snowden-Begründung kompletter Mumpitz.

    TH2 | 05:44


  1. 06:01

  2. 22:50

  3. 19:05

  4. 17:57

  5. 17:33

  6. 17:00

  7. 16:57

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel