Studie: Browser auf dem Smart TV fast ungenutzt
(Bild: Jeff Pachoud/AFP/GettyImages)

Studie Browser auf dem Smart TV fast ungenutzt

Browser werden auf dem Fernseher im Wohnzimmer noch wenig genutzt. Das Smart-TV bleibt eine Plattform für Filme, auch wenn diese oft aus dem Internet stammen.

Anzeige

Fernseher mit Internetanbindung werden weiter hauptsächlich in den USA eingesetzt, um Filme anzusehen. Laut einer Studie der NPD Group laufen auf fast 60 Prozent der HD-Fernseher Filme aus dem Internet. Die Geräte sind direkt, über Spielekonsolen, Settop-Boxen oder spezielle Receiver mit dem Internet verbunden.

Immerhin noch rund 16 Prozent nutzen Musikstreamingdienste wie das US-Internetradio Pandora auf dem Fernseher, was Onlinemusik mit großem Abstand den zweiten Platz erreichen lässt.

Einen Webbrowser setzen nur zehn Prozent der Nutzer ein. Knapp sieben Prozent der Befragten schauen sich Daten vom PC oder Notebook auf dem Fernseher an. Rund sechs Prozent sind über den Fernseher bei Facebook aktiv oder nutzten kostenlose Onlinegames. Das Hochladen von Videos und Filmen wird am Fernseher mit jeweils fünf, beziehungsweise vier Prozent noch kaum genutzt. Auch Videotelefonie durch häufig vorhandene Webcams setzen nur rund vier Prozent ein.

John Buffone, Director für Devices bei dem Marktforschungsunternehmen NPD Group, sagte: "Die schlechte Nachricht ist, dass es den Herstellern nicht gelingt, den Fernseher zu mehr zu machen als er bisher ist, ein Fernseher."

In Deutschland verbringen die Menschen laut Angaben der GfU (Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik) im Durchschnitt 225 Minuten pro Tag vor dem Bildschirm. In deutschen Haushalten stehen 2,2 Fernsehgeräte. 2012 werden in Deutschland nach aktuellen Prognosen erstmals mehr als zehn Millionen Fernsehgeräte verkauft worden sein, darunter 5,7 Millionen mit Internetanschluss und 3,7 Millionen mit 3D-Ausstattung. Dies entspricht einem Umsatz von 6,3 Milliarden Euro.


Neuro-Chef 25. Feb 2013

Und erst recht hast du natürlich keinen Bock, bei einem Defekt nur ein günstiges...

katzenpisse 25. Feb 2013

Ich habe das Gefühl jedes Billigsmartphone hat eine schnellere CPU als mein 1000 ¤ TV.

Ysa 29. Dez 2012

Ist das ein Tippfehler? Ich hätte mit 125 gerechnet. Vor allem da Frontal 21 & Friends...

Schrödinger's... 28. Dez 2012

...und nicht so einen Unsinn wie Smart TV. Für mich nur eine Alibifunktion wenns Bild...

fuzzy 28. Dez 2012

Ja, mit meinen 65 DVD-Rips bin ich schon ein schlimmer Raubmordkopierer. Immerhin habe...

Kommentieren



Anzeige

  1. System- und Basisadministrator (m/w)
    RheinEnergie AG, Köln
  2. Systembetreuerin / Systembetreuer für den SAP IT-Betrieb
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  3. Mitarbeiter (m/w) im Support für mobile Anwendungen
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Projekt- / Service-Ingenieur HMI / SCADA / Prozessleittechnik (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: GTA 5 [PC Download]
    53,99€ USK 18
  2. NEU: The Elder Scrolls V: Skyrim - Legendary Edition
    10,19€ bei Steam
  3. Batman: Arkham Knight
    ab 49,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 23.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  2. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  3. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  4. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  5. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

  6. Günther Oettinger

    EU und Telekom wollen Regulierung zu Whatsapp und Google

  7. Ebay

    Magento-Shops stehen Angreifern offen

  8. Acer Iconia One 8

    Kleines Android-Tablet mit Intels Quadcore-Atom

  9. Markenrecht

    Band Kraftwerk unterliegt Brennstoffzellenkraftwerk

  10. Teut Weidemann

    Die Tricks der Free-to-Play-Betreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: Bauer Heinrich ...

    Jonnie | 03:28

  2. 1915 & 2015

    lemgold | 03:22

  3. Re: Landen auf prozeduralen Planeten

    sushbone | 03:20

  4. Re: Hoffentlich setzt sich dieses Urteil bei...

    theonlyone | 03:15

  5. Re: Das BGB ist nicht veraltet

    theonlyone | 03:12


  1. 18:41

  2. 16:27

  3. 16:04

  4. 15:06

  5. 14:42

  6. 14:09

  7. 13:27

  8. 13:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel