Abo
  • Services:
Anzeige
Smart Parking
Smart Parking (Bild: Siemens)

Smart Parking: Sensoren in Straßenlampen sollen Falschparker erkennen

Die Integrated Smart Parking Solution von Siemens kann von der Straßenlaterne aus mit Radarsensoren Parkplätze überwachen und feststellen, wie groß die freien Parklücken sind. Auch beim Erkennen von Falschparkern hilft das System, das jetzt probeweise in Berlin entstehen soll.

Anzeige

Das radarbasierte Sensorsystem von Siemens kann erkennen, wo Parkraum verfügbar ist. Da es dauerhaft die Plätze überwachen kann, lässt sich auch feststellen, wie lange die Fahrzeuge schon parken. Je nach Erfassungswinkel kann ferner ein Falschparker erkannt werden.

In der Bundesallee nahe dem Walther-Schreiber-Platz in Berlin wird ab Mai 2015 eine Testumgebung mit den neuen Sensoren aufgebaut, wie der Berliner Tagesspiegel berichtet. Die Informationen könnten für Autofahrer auf Parkplatzsuche aufbereitet werden, beispielsweise als App fürs Smartphone. Allerdings kann so auch überwacht werden, wo Falschparker stehen. Das System ist dem Bericht zufolge in den Straßenlaternen untergebracht. Das Ordnungsamt kann dann gezielt Mitarbeiter losschicken, um die Falschparker zu erwischen. Eine Kamera besitzt das Siemens-System nicht.

Durch die Datenerfassung könnte es künftig auch leichter sein, Parkgebühren und Parkvorschriften zu optimieren, beispielsweise um Dauerparken zu verhindern und Kurzparkern entsprechende Angebote machen zu können.

Neben der Auffüllung der Stadtkasse durch die Knöllchen könnte auch der Parkplatz-Suchverkehr reduziert werden. Wird das System später einmal im größeren Maßstab gebaut, könnte der Verkehr von Gegenden mit hohem Parkdruck in weniger nachgefragte Gebiete umgeleitet werden.

Ob sich das Smart Parking (pdf) in Berlin durchsetzt, wird vom Ergebnis des Feldversuchs sowie der Finanzierbarkeit und Akzeptanz der Lösung abhängen.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 04. Apr 2015

Notarzteinsatz, Polizeieinsatz, Brand, Stromausfall - alles schon erlebt, wenn auch nur...

Neuro-Chef 04. Apr 2015

Ein Parkplatz ist nur ein Platz, wo man parken kann. Wenn man darf, umso besser. Mein...

Neuro-Chef 04. Apr 2015

In Kreuzberg kenne ich das ja auch, aber direkt bei mir in der Straße ist es ziemlich...

der kleine boss 24. Mär 2015

Sag mal, liest hier einer auch mal den Artikel? Dauerüberwachung, Datenschutz, überall...

der_wahre_hannes 24. Mär 2015

Ich stehe grundsätzlich allem skeptisch gegenüber, was man zur besseren Überwachung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09

  2. Re: SMS nicht archivierbar?

    Pjörn | 03:02

  3. Re: Warum will das jemand?

    Pete Sabacker | 02:37

  4. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    MannikJ | 02:22

  5. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel