Abo
  • Services:
Anzeige
Qualcomms Raj Talluri zeigt das Lighting Connectivity Module.
Qualcomms Raj Talluri zeigt das Lighting Connectivity Module. (Bild: David Becker/Getty Images)

Smart Home: Wenn das Wohnzimmer rot pulsiert

Qualcomms Raj Talluri zeigt das Lighting Connectivity Module.
Qualcomms Raj Talluri zeigt das Lighting Connectivity Module. (Bild: David Becker/Getty Images)

Neues WLAN-Modul für LED-Lampen: Qualcomms winzige Smart Lighting Platform unterstützt Alljoyn und soll die heimische Beleuchtung verknüpfen, etwa im Wohnzimmer samt Spielekonsole.

Anzeige

Die Qualcomm-Tochter Atheros und das Startup Lifx haben eine gemeinsame LED-WLAN-Referenzplattform vorgestellt. Die sogenannte Smart Lighting Platform kombiniert ein steckbares Lighting Connectivity Module (LCM) mit unterschiedlichen LED-Lampen, die entweder weiß oder in nahezu beliebigen Farben leuchten. Die Referenzplattform ist kompatibel zum Alljoyn-Standard.

  • Smart Lighting Platform (Bild: Lifx)
  • Qualcomm kooperiert mit Lifx. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Smart Lighting Platform (Bild: Lifx)

Auf der winzigen LCM-Platine sitzt Qualcomms sparsames QCA4002-System-on-a-Chip (PDF), das der Hersteller bereits im Herbst 2013 für das Internet der Dinge vorgestellt hatte. Das Modul ist kaum größer als eine 1-Euro-Münze und wird in das Leuchtmittel gesteckt. Die LED-Lampe der Referenzplattform, ein typisches A19-Modell, stammt vom Leuchtmittel-Distributor Arrow Electronics und die Steuersoftware wurde von Lifx entwickelt. Qualcomm arbeitet zudem mit dem Lampenhersteller Havells Sylvania sowie D-Link zusammen.

Statt per Mesh verbinden sich die LED-Lampen über das Alljoyn-P2P-Netzwerk und kommunizieren so mit anderen Connected-Devices im Smart Home. Das klappt per IEEE 802.11n (1x1-Konfiguration) auf dem 2,4-GHz- und dem weniger belasteten 5-GHz-Band. Eine denkbare Anwendungsmöglichkeit ist beispielsweise das Wohnzimmer: Spielt der Nutzer an seiner Konsole, könnte sich die Lichtsituation passend zum Geschehen verändern. Bei zu vielen Treffern pulsiert dann nicht das Bild rot, sondern gleich das ganze Wohnzimmer - ähnlich wie es einst Philips mit Ambx plante.

  • Smart Lighting Platform (Bild: Lifx)
  • Qualcomm kooperiert mit Lifx. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Qualcomm kooperiert mit Lifx. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Das Lighting Connectivity Module und die dazugehörigen Referenz-LED-Lampen sind laut Qualcomm ab sofort verfügbar, Preise nannte der Hersteller bisher nicht. Je nach Modell dürften diese bei unter 20 bis fast 100 US-Dollar liegen.


eye home zur Startseite
spag@tti_code 07. Jan 2015

Der Sinn eines Startups ist es auch nicht irgendein Produkt zu verkaufen. Der Sinn eines...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Hays AG, Karlsfeld
  4. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. 379,90€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    JouMxyzptlk | 06:44

  2. Klassisches White Collar Crime

    JouMxyzptlk | 06:34

  3. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  4. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  5. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel