Abo
  • Services:
Anzeige
Antigua
Antigua (Bild: Greg Wood/Jewel Samad/AFP/Getty Images)

Slysoft: Filmindustrie will DVD-Ripper AnyDVD kleinkriegen

Antigua
Antigua (Bild: Greg Wood/Jewel Samad/AFP/Getty Images)

Der Filmindustrie ist der Kampf gegen einen bekannten DVD-Ripper so wichtig, dass nun sogar die US-Regierung eingeschaltet wurde. Der Druck auf den Inselstaat Antigua und Barbuda soll so erhöht werden.

Die Lizenzierungsfirma Advanced Access Content System Licensing Administrator (AACS LA) will den Hersteller des DVD-Rippers AnyDVD HD, Slysoft, offenbar stärker unter Druck setzen und damit die Firma zum Aufgeben zwingen. Wie das Onlinemagazin Torrentfreak berichtet, soll die USA den Inselstaat Antigua und Barbuda, wo Slysoft seinen Sitz hat, auf die Priority Watch List für Urheberrechtsverletzungen setzen.

Anzeige

AACS steht unter Führung von Warner Brothers, Disney, Microsoft und Intel. Der Gründer und Chef von Slysoft, Giancarla Bettini, wurde im April 2014 wegen Umgehung des Blu-ray-Kopierschutzes AACS zu einer Geldstrafe von insgesamt 30.000 US-Dollar verurteilt. Durch einen Widerspruch des Anwalts von Bettini soll die Strafe jedoch nie gezahlt worden sein.

Slysoft entwickelt die DVD- und Blu-ray-Ripper AnyDVD, Any DVD HD und CloneDVD. Eines der weiteren Produkte ist Game Jackal, eine Software, die dem Nutzer ermöglicht, viele PC-Spiele auch ohne Originaldatenträger zu verwenden.

Der Antillenstaat Antigua und Barbuda hatte 2013 von der Welthandelsorganisation WTO das Recht zugesprochen bekommen, die geistigen Urheberrechte der USA in einem bestimmten Rahmen zu umgehen, bis ein Gegenwert von 21 Millionen US-Dollar jährlich erreicht ist. Damit will Antigua und Barbuda den Schaden ausgleichen, den die USA durch die Sperre von antiguanischen Online-Glücksspiel-Angeboten verursacht haben.

Antigua und Barbuda hat jedoch ein Gesetz zum Schutz des Urheberrechts aus dem Jahr 2003, worauf sich der Kläger AACS LA bezog. Der Fall Slysoft war die erste Verurteilung seit Bestehen des Gesetzes.


eye home zur Startseite
4T2-Babelfish 25. Feb 2016

Krass, wenn man S L Y S O F T . COM ausschreibt wird der Begriff von Golem.de automatisch...

Anonymer Nutzer 25. Feb 2016

Is ja auch egal. Wer braucht die schon xD Gibt ja auch noch DVD's und die normalen 1080p...

4T2-Babelfish 25. Feb 2016

Ja, das wundert mich auch ...

lottikarotti 18. Feb 2016

Was'n mit dir los? Hat's der IQ beim Limbo im Salto unter der Stange durchgeschafft?

Bassa 17. Feb 2016

In anderen Forenbeiträgen hier wurde zumindest gesagt, dass es mit VLC geht. Aber dafür...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Region Zwickau und Chemnitz
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. Worldline GmbH, Aachen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Daten-GAU

    dudida | 08:50

  2. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Tremolino | 08:47

  3. Re: Oder einfach USB kabel

    nasenweis | 08:42

  4. Re: 350 Mio User

    Weltschneise | 08:39

  5. Re: Wer nicht Telegram nutzt

    grslbr | 08:36


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel