Slot-1-Karten: Nintendo bekommt eine Million Euro Schadensersatz
Nintendo DS (Bild: Nintendo)

Slot-1-Karten Nintendo bekommt eine Million Euro Schadensersatz

Das Landgericht München hat entschieden: Nintendo bekommt von einem Verkäufer von Slot-1-Karten eine Million Euro Schadensersatz.

Anzeige

Mit Urteil vom 20. Juni 2012 hat das Landgericht München einen Verkäufer sogenannter Slot-1-Karten zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt. Auffällig ist vor allem die Höhe der Summe: Die Richter haben entschieden, dass Nintendo eine Million Euro zusteht - so die deutsche Niederlassung in einer Pressemitteilung.

Slot-1-Karten - in Spielerkreisen ist meist von R4-Karten die Rede, andere Bezeichnungen sind DSTT oder Acekard - dienen dazu, die DRM-Systeme der Nintendo-DS-Serie zu umgehen. Sie ermöglichen es, Schwarzkopien aus dem Internet auf dem Handheld zu verwenden.

Nintendo sieht die Entscheidung als wichtigen Schritt gegen die Verbreitung solcher Karten. "Das Unternehmen fördert Kreativität, unterstützt die Entwicklung von Videospielen und setzt sich für Spieledesigner ein, die auf legale Weise innovative Programme entwickeln", so das Unternehmen. "Nintendo führt Prozesse wie den vor dem Münchner Landgericht nicht allein aus Eigeninteresse, sondern auch im Interesse der mehr als 1.400 Entwicklerfirmen, die auf den legalen Verkauf ihrer Videospiele angewiesen sind".

Seit Slot-1-Karten erstmals in Deutschland aufgetaucht sind, hat Nintendo hierzulande 22 Gerichtsentscheidungen gegen ihren Import und ihre Verbreitung erwirkt. In allen Fällen bestätigten die Gerichte, dass diese Karten nach deutschem Recht illegal sind. Gleichlautende Gerichtsentscheidungen ergingen in Ländern wie Frankreich, Großbritannien, Hongkong und Japan.


Seasdfgas 06. Jul 2012

lol, du glaubst noch an die crown card? steht inzwischen nicht absolut fest, dass das...

fratze123 06. Jul 2012

http://j4electronics.de/index.php?route=product/product&path=67&product_id=430 :-)

fratze123 06. Jul 2012

man muss nintendo-technologie verwenden, wenn man keine lizenz bekommt. es wäre sehr...

fratze123 06. Jul 2012

legalize!

Garius 06. Jul 2012

Das mit dem "lang genug" ist der Punkt. Hat doch nie jemand behauptet, dass die nur an...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Leiter (m/w)
    wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  2. IT-Consultant Softwareentwicklung (In-House) (m/w) Systemengineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  3. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. IT-Techniker (m/w)
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt (bei Flensburg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. The Last of Us

    Remastered-Version schafft die Million

  2. Hybridantrieb im Motorsport

    Wer bremst, gewinnt (Energie)

  3. Gesetzentwurf

    Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen

  4. Cinavia-Hersteller

    Digitale Wasserzeichen auch für schon verschlüsselte Filme

  5. Gestohlene Zugangsdaten

    Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

  6. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  7. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  8. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  9. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen

  10. Kaveri ohne Grafikeinheit

    Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  3. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2

Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

    •  / 
    Zum Artikel