Sleeping Dogs: GTA-Konkurrent von Square Enix mit neuem Namen
Sleeping Dogs (Bild: Square Enix)

Sleeping Dogs GTA-Konkurrent von Square Enix mit neuem Namen

Eigentlich sollte es ein neues True Crime werden, nun trägt es den Titel Sleeping Dogs: Der Openworld-Actiontitel versetzt Spieler auf der Konsole und dem PC in die Straßen von Hongkong. Ein neuer Trailer zeigt rasante Action.

Anzeige

Unter dem neuen Namen Sleeping Dogs führt Square Enix die Actionserie fort, die bislang als True Crime bekannt war. Grund: Square Enix hatte von Activision die Rechte am nächsten Spiel, aber nicht die des Titels gekauft - also musste ein neuer her. Sleeping Dogs entsteht unter Aufsicht von Square Enix London bei United Front (Modnation Racers) in Vancouver. Spieler übernehmen die Rolle des Undercover-Polizisten Wei Shen. Der hat die Aufgabe, eine der einflussreichsten Verbrecherorganisationen der Welt zu infiltrieren: die Triaden von Hongkong.

Inhaltlich wird es eine Mischung aus Feuergefechten, Nahkämpfen, Autofahrten und Wettrennen in einer offenen Spielewelt. Dabei geht es offenbar nicht zimperlich zur Sache, wie ein mit Schauspielern gedrehter neuer Trailer zeigt.

  • Sleeping Dogs
  • Sleeping Dogs
  • Sleeping Dogs
  • Sleeping Dogs
Sleeping Dogs

Den Soundtrack sollte zumindest ursprünglich der Musikproduzent und Grammy-Award-Gewinner Pharrell Williams mit einem Mix aus Hip-Hop, Pop und Soul beisteuern. Laut Hersteller soll Sleeping Dogs in der zweiten Jahreshälfte 2012 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 veröffentlicht werden.


froschke 10. Feb 2012

natürlich ist der PC der konsole technisch überlegen - für irgendwas muss der technische...

MrBrown 09. Feb 2012

Ein Open World Spiel, das auch mal etwas langsamere Passagen enthält, und ohne dämliches...

Insomnia88 09. Feb 2012

Videos mit Schauspielern und so gibt es mittlerweile schon für mehrere Spiele. Scheint...

dopemanone 09. Feb 2012

habs vor 2 tagen auch gesehn ( http://nerdcubed.co.uk/2012/02/07/frank110/ ), hoffe das...

d333wd 08. Feb 2012

Endlich wurden Elemente aus Verfluchtes Amsterdam und oder Ronin in ein Computerspiel...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systembetreuer / Administrator (m/w)
    über D. Kremer Consulting, Westfalen (Großraum Dortmund-Hamm-Werl-Soest-Menden)
  2. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Enterprise Security
    Siemens AG, München
  3. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. IT-Projektleiter (m/w) im Bereich Building Technologies
    Siemens AG, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesgerichtshof

    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

  2. Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

  3. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  4. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  5. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  6. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  7. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  8. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  9. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  10. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Wasteland 2: Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
Test Wasteland 2
Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
  1. Wasteland 2 Fallout für Toaster-Reparierer

VarioPlace: Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
VarioPlace
Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
  1. Allplay-Smarthome-Demonstration Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt
  2. Siemens Backofen und Spülmaschine mit WLAN
  3. Studie Internet der Dinge entpuppt sich als Stromfresser

Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann
Cryptophone
Verschlüsselung nicht für jedermann
  1. Bayern Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an
  2. IT-Sicherheit Doom auf gehackten Druckern installiert
  3. Security Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    •  / 
    Zum Artikel