Skype schaltet nun erstmals auch Werbegrafiken während Sprachchats an.
Skype schaltet nun erstmals auch Werbegrafiken während Sprachchats an. (Bild: Skype)

Skype Werbeeinblendungen während Telefonaten

Conversation Ads - so heißt eine neue Werbeform in Skype für Windows. Sie wird bei reinen Audiotelefonaten zwischen Skype-Nutzern im Anruffenster angezeigt.

Anzeige

Die Microsoft-Tochter Skype versucht, mehr Umsatz mit nichtzahlenden Nutzern seiner proprietären Sprach- und Videotelefoniesoftware zu machen. Wer kein Skype-Guthaben auf seinem Account oder kein Abonnement abgeschlossen hat, bekommt deshalb nun bei Audiotelefonaten mit einem anderen Skype-Nutzer Werbung im Anruffenster angezeigt.

  • Skypes neue Conversation Ads bekommen nur nichtzahlende Nutzer zu sehen. (Bild: Skype)
Skypes neue Conversation Ads bekommen nur nichtzahlende Nutzer zu sehen. (Bild: Skype)

Diese Conversation Ads sind bisher auf Windows-Clients beschränkt. Für Mac OS X wurden sie nicht angekündigt, dürften aber folgen. Stören soll die Werbung kaum, die Werbemittel werden lautlos sein und nicht ausklappen. Allerdings kann Skype demografische Informationen nutzen, um die Werbung gezielt für die Werbetreibenden ausspielen zu können - als Beispiele werden der Aufenthaltsort, Geschlecht und Alter genannt.

Skype-Nutzer, denen diese personalisierte Werbung nicht zusagt, können sie in den Privatsphäre-Einstellungen unter Tools/Optionen in Skype für Windows abschalten. Werbung bekommen die nichtzahlenden Skype-Nutzer dann zwar trotzdem noch zu sehen, aber keine anhand der demografischen Daten ausgewählte. Werbung ist unterdessen nicht neu für Skype, es gab bereits Einblendungen auf der Startseite im Skype-Client.

Interessant ist, dass Skype die vermutlich nur wenig störenden lautlosen Werbegrafiken bei Sprachchats den Nutzern als mögliche thematische Bereicherung für ihre Gespräche anzupreisen versucht. Im Skype-Blog wird von "lustiger Interaktivität im Kreis eurer Freunde und Familie und der Marken, die euch etwas bedeuten" geschrieben. Skype würde dadurch gar "ein fesselnderer und nützlicherer Ort für alltägliche Konversationen". Es hätte vielleicht auch gereicht darauf hinzuweisen, dass sich ein nützlicher Dienst wie Skype finanzieren und dazu neue Wege ausprobieren muss.


linuxfan 14. Jun 2012

hi Hab versucht es zuinstallieren ging auch aber wenn ich mein Name und passwort eigeben...

BenediktRau 14. Jun 2012

Entschuldigung ich habe mich vertippt, es sind 800 Kilobit/s, wir bekommen von der...

grorg 14. Jun 2012

Das ist grundlegend falsch. In der Werbung ist der Pegel auf einem konstant hohen Level...

BenediktRau 14. Jun 2012

Erstens das, zweitens sieht man das Fenster auch wenn man den Chat der Konversation...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministratoren (m/w) für SAP Basis, AIX, TSM und Applikationssupport
    Standard Life, Frankfurt am Main
  2. Manager IT (m/w)
    Behr-Hella Thermocontrol GmbH, Lippstadt
  3. Anwendungsentwickler Notes (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. IT Support Engineer Windows / Citrix (m/w)
    PIRONET NDH Datacenter AG & Co. KG, Köln

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3 3D-Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Dead Before Dawn, Neuseeland 3D, Abenteuer Karibik 3D)
  3. Musik-Blu-rays reduziert
    (u. a. Metallica 9,99€, Bee Gees 9,97€, Bruce Springsteen 9,97€, Alanis Morissette 9,05€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prototyp

    Googles selbst fahrendes Auto ist fertig

  2. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  3. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  4. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  5. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  6. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  7. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  8. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  9. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  10. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel