Skype für Windows Phone 7.5: Kein Multitasking für finale Version
(Bild: Kimihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

Skype für Windows Phone 7.5 Kein Multitasking für finale Version

Skype für Windows Phone 7.5 wird auch in der für April 2012 angekündigten finalen Version kein Multitasking unterstützen. Damit kann Skype auf einem Windows-Phone-Smartphone nur verwendet werden, wenn die VoIP-Applikation im Vordergrund aktiv ist.

Anzeige

Microsoft wird die Skype-Version für Windows Phone 7.5 ohne Multitasking-Unterstützung veröffentlichen, erklärte das Unternehmen auf Nachfrage von Golem.de. Sowohl in der Betaversion als auch in der für April 2012 geplanten finalen Version wird Skype auf Smartphones mit Windows Phone 7.5 alias Mango nicht im Hintergrund laufen können, obwohl Windows Phone ab der Version 7.5 eigentlich Multitasking unterstützt und andere Instant Messenger und VoIP-Anwendungen dies auch unterstützen.

Besitzer eines Windows-Phone-Smartphones können die Skype-Funktion damit nur mit Einschränkungen nutzen. Denn sobald eine andere Anwendung auf dem Smartphone aufgerufen wird, beendet sich demnach die Skype-Anwendung. Auf anderen Mobilplattformen wie iOS und Android läuft Skype im Hintergrund, so dass im Vordergrund andere Anwendungen laufen können, ohne dass die Skype-Anwendung beendet wird. Derzeit ist unklar, ob Skype für Windows-Phone-Smartphones später einmal den Hintergrundbetrieb von Windows Phone unterstützen wird.

Skype hatte diese Woche auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona eine erste Betaversion von Skype für Windows Phone 7.5 veröffentlicht. Die erste finale Version von Skype für Windows Phone 7.5 soll dann im April 2012 in Microsofts Windows Phone Marketplace verfügbar sein.

Zudem hat Microsoft entschieden, dass Videotelefonate mit Skype auf Windows-Phone-Smartphones nur unterstützt werden, wenn das Mobiltelefon im Querformat gehalten wird. Möglicherweise wird das später aufgehoben.


bofhl 02. Mär 2012

Fragt sich nur, ob die dann auch im Windows Marketplace angeboten werden!?

jayrworthington 01. Mär 2012

Weil MS ein massives Problem mit den Providern haette, wenn sie Skype "benutzbar...

johnny 01. Mär 2012

Mein Gefühl sagt mir, mit der App beschäftigen sich nur noch ein paar wenige Leute bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektingenieur (m/w) Prozessleitsysteme, Schwerpunkt SCADA
    Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Neuss
  2. Engineering Consultant (m/w)
    RUETZ SYSTEM SOLUTIONS GmbH, München
  3. Softwareentwickler SmartHome - Embedded Systeme (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  4. IT Specialist (m/w) Regional Support Center
    Siemens AG, Eschborn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

  2. Quartalsbericht

    Microsoft macht 700 Millionen US-Dollar Verlust mit Nokia

  3. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  4. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  5. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  6. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  7. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  8. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  9. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  10. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  2. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format
  3. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

    •  / 
    Zum Artikel