Skynet: Botnetz wird via Tor-Netzwerk per IRC gesteuert
So kommuniziert der C&C durch Tor mit den Clients. (Bild: GData)

Verbreitungsweg Usenet

Anzeige

Auch der Weg der Verbreitung des Pakets ist ungewöhnlich, denn laut Security Street wurde die Skynet-Malware vor allem im Usenet gefunden. Dieses Urgestein der Internetkultur mit seinen Newsgroups ist in den vergangenen Jahren vor allem zu einem Verteilsystem für Schwarzkopien aller Art geworden, was von kommerziellen Zugangsanbietern mit schnellen Downloadmöglichkeiten längst zu einem Geschäft geworden ist.

Um Tor für seine Zwecke nutzen zu können, bedient sich Skynet der Hidden Services, die einige klassische Internetprotokolle durch das Anonymisierungsnetz schleusen können. Ein solcher ist der Internet Relay Chat IRC, mit dem auch die C&Cs von Zeus-Botnets gesteuert werden können. Neben dem Bitcoin-Mining beherrscht der Trojaner auch die üblichen Funktionen eines Botnetzes wie DDoS-Angriffe.

Zombies aus den Niederlanden und Deutschland

Durch einen solchen Angriff mit Skynet konnte Security Street auch die Größe des Botnets und dessen vermuteten Ursprung abschätzen: 12.000 bis 15.000 kompromittierte Rechner sollen es sein, die vor allem in den Niederlanden und in Deutschland stehen. Dazu erhielten die Forscher die IP-Adressen der an der DDoS-Attacke beteiligten Rechner von dem Unternehmen, das angegriffen wurde. Zu beachten ist, dass sich die Clients des Botnetzes nicht hinter Tor verstecken, sondern nur der C&C - sonst würden sie bei einem DDoS-Angriff kaum Wirkung entfalten und vor allem Tor selbst schädigen.

Die Sicherheitsanalysten ziehen aus den Erfahrungen mit Skynet zwei Lehren: Zum einen sei Tor nicht nur nützlich für anonyme Kommunikation, sondern auch ein brauchbares Werkzeug für Cyberkriminelle. Zum anderen seien Schwarzkopien immer noch ein ziemlich sicherer Weg, sich Malware einzufangen. Komplizierte Methoden wie Sicherheitslücken in Browsern oder Plugins sind gar nicht unbedingt nötig, um ein funktionierendes Botnetz aufzubauen.

 Skynet: Botnetz wird via Tor-Netzwerk per IRC gesteuert

Noisyboy 06. Jun 2013

Hi, wenn ich er wäre würde ich den Server hinter dem Tornetz als Rescue Server nehmen, so...

Ketzer2002 14. Dez 2012

...scheint vermutlich hier zu finden zu sein: http://back2hack.cc/showthread.php?tid=7082...

petameter 12. Dez 2012

Du bringst es gut auf den Punkt. Und das Bedauernswerte ist, dass so viele Menschen...

AdmiralAckbar 11. Dez 2012

nope, Minig bedeutet das welche generiert werden. mehr dazu hier http://de.wikipedia.org...

sasquash 11. Dez 2012

Naja, so wie ich das sehe, kann ich durchaus dlls außerhalb des dafür vorgesehenen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) für die Implementierung von Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  2. Mobile Developer - Andriod / iOS (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  3. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  4. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel