Skynet: Botnetz wird via Tor-Netzwerk per IRC gesteuert
So kommuniziert der C&C durch Tor mit den Clients. (Bild: GData)

Verbreitungsweg Usenet

Anzeige

Auch der Weg der Verbreitung des Pakets ist ungewöhnlich, denn laut Security Street wurde die Skynet-Malware vor allem im Usenet gefunden. Dieses Urgestein der Internetkultur mit seinen Newsgroups ist in den vergangenen Jahren vor allem zu einem Verteilsystem für Schwarzkopien aller Art geworden, was von kommerziellen Zugangsanbietern mit schnellen Downloadmöglichkeiten längst zu einem Geschäft geworden ist.

Um Tor für seine Zwecke nutzen zu können, bedient sich Skynet der Hidden Services, die einige klassische Internetprotokolle durch das Anonymisierungsnetz schleusen können. Ein solcher ist der Internet Relay Chat IRC, mit dem auch die C&Cs von Zeus-Botnets gesteuert werden können. Neben dem Bitcoin-Mining beherrscht der Trojaner auch die üblichen Funktionen eines Botnetzes wie DDoS-Angriffe.

Zombies aus den Niederlanden und Deutschland

Durch einen solchen Angriff mit Skynet konnte Security Street auch die Größe des Botnets und dessen vermuteten Ursprung abschätzen: 12.000 bis 15.000 kompromittierte Rechner sollen es sein, die vor allem in den Niederlanden und in Deutschland stehen. Dazu erhielten die Forscher die IP-Adressen der an der DDoS-Attacke beteiligten Rechner von dem Unternehmen, das angegriffen wurde. Zu beachten ist, dass sich die Clients des Botnetzes nicht hinter Tor verstecken, sondern nur der C&C - sonst würden sie bei einem DDoS-Angriff kaum Wirkung entfalten und vor allem Tor selbst schädigen.

Die Sicherheitsanalysten ziehen aus den Erfahrungen mit Skynet zwei Lehren: Zum einen sei Tor nicht nur nützlich für anonyme Kommunikation, sondern auch ein brauchbares Werkzeug für Cyberkriminelle. Zum anderen seien Schwarzkopien immer noch ein ziemlich sicherer Weg, sich Malware einzufangen. Komplizierte Methoden wie Sicherheitslücken in Browsern oder Plugins sind gar nicht unbedingt nötig, um ein funktionierendes Botnetz aufzubauen.

 Skynet: Botnetz wird via Tor-Netzwerk per IRC gesteuert

Noisyboy 06. Jun 2013

Hi, wenn ich er wäre würde ich den Server hinter dem Tornetz als Rescue Server nehmen, so...

Ketzer2002 14. Dez 2012

...scheint vermutlich hier zu finden zu sein: http://back2hack.cc/showthread.php?tid=7082...

petameter 12. Dez 2012

Du bringst es gut auf den Punkt. Und das Bedauernswerte ist, dass so viele Menschen...

AdmiralAckbar 11. Dez 2012

nope, Minig bedeutet das welche generiert werden. mehr dazu hier http://de.wikipedia.org...

sasquash 11. Dez 2012

Naja, so wie ich das sehe, kann ich durchaus dlls außerhalb des dafür vorgesehenen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Elektronik / Elektrotechnik / Mechatronik (m/w)
    SVZ System Validierungs Zentrum GmbH, Gaimersheim
  2. Mitarbeiter Offer & Sales Development (m/w)
    GDF SUEZ Energy Sales GmbH, Berlin
  3. Abteilungsleiter (m/w) IT-Technik, Einkauf und externe IT-Entwicklungen
    Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München
  4. Projektmanager IT ERP Microsoft Dynamics Navision (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Angelbird SSD2Go Pocket im Test

    Quadratisch, praktisch, schnell

  2. Benq SW2401PT

    Farbtreues Display für Hobbyfotografen

  3. Universal Mobile Keyboard

    Microsoft-Tastatur für Android und iOS

  4. Google

    Zukunft des Projekts Android Silver ungewiss

  5. Nasa

    Boeing und SpaceX sollen Raumschiffe für die USA bauen

  6. Test Hyrule Warriors

    Gedrücke und Gestöhne mit Zelda

  7. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  8. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  9. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  10. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Erste Demo von Intel DirectX-12 kann 50 Prozent CPU-Energie einsparen
  3. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich

Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
Amazons Fire Phone im Kurztest
Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
  1. Trade-In Amazon.de kauft gebrauchte Smartphones und Tablets an
  2. Vor dem Netflix-Marktstart Amazons Video-Streaming-App für Android ist da
  3. Set-Top-Box Amazon.de verschiebt Lieferung für Fire TV auf 2015

    •  / 
    Zum Artikel