Abo
  • Services:
Anzeige
Modelle wie der Core i5-6500 sind nur noch mit älteren UEFI-Versionen übertaktbar.
Modelle wie der Core i5-6500 sind nur noch mit älteren UEFI-Versionen übertaktbar. (Bild: PCGH)

Skylake: Intel verbietet Overclocking bei non-K-CPUs

Modelle wie der Core i5-6500 sind nur noch mit älteren UEFI-Versionen übertaktbar.
Modelle wie der Core i5-6500 sind nur noch mit älteren UEFI-Versionen übertaktbar. (Bild: PCGH)

Ein Update für Partner setzt das um, was Intel will: Kommende UEFI-Versionen für Skylake-Mainboards enthalten Microcode, der das Übertakten von non-K-CPUs wieder verhindert. Findige Hersteller hatten diese Option bisher freigeschaltet.

Intel hat seine Partner offiziell dazu angehalten, neue UEFI-Versionen für ihre Skylake-Mainboards mit dem aktuellen Sockel 1151 zu veröffentlichen. Der zu implementierende Microcode von Intel blockiert die Option, sogenannte non-K-CPUs über den eigentlich vom Werk aus gesperrten Baseclock zu übertakten. Einige Hersteller wie Asrock und Asus hatten UEFI-Versionen veröffentlicht, die genau das ermöglichen, was Intel nicht vorsieht.

Anzeige

Auf Nachfragte sagte uns der Hersteller, dass "Intel regelmäßig Updates an seine Partner herausgibt. Die aktuelle Version enthält unter anderem Microcode, der unsere Linie umsetzt, dass wir kein Overclocking mit Prozessoren empfehlen, die dafür nicht gedacht sind. Außerdem garantiert Intel nicht, dass die Prozessoren außerhalb ihrer Spezifikationen funktionieren."

Zu den ersten Partnern, welche die Linie umgesetzt haben, zählt Asrock: Beim Z170 Extreme7+ und weiteren Mainboards ist seit vergangener Woche ein UEFI-Update verfügbar, in deren Beschreibung unter anderem 'Remove Sky OC' zu finden ist. Da aber auch noch ältere UEFI-Versionen verfügbar sind, dürfte sich das non-K-Overclocking nicht aus der Welt schaffen lassen.

Intel hatte mit der Sandy-Bridge-Generation die K-SKUs für Overclocker eingeführt, gleichzeitig aber den Baseclock bei non-K-CPUs gesperrt. Wer übertakten möchte, muss daher seit Jahren zu teureren K-Chips greifen, statt ein günstiges Modell außerhalb der Spezifikationen zu betreiben.

Früher hing der Baseclock unter anderem mit dem PCIe-Takt zusammen, weshalb schon eine leichte Übertaktung zu Abstürzen führte. Mit Skylake hat Intel aber wieder dedizierte Taktdomänen implementiert, die Einschränkung ist also nicht technisch bedingt, sondern vom Hersteller so gewollt.


eye home zur Startseite
Ach 11. Feb 2016

Amd wird die Optionen wählen, mit denen sich die CPUs am besten verkaufen lassen. Die FX...

red creep 10. Feb 2016

Wo ist der Zusammenhang zwischen einer Zusatz-Versicherung, die jeder Anbieten könnte...

plutoniumsulfat 10. Feb 2016

Ob man jetzt über den Multi oder BCLK übertaktet, dürfte dem Chip relativ egal sein. Wo...

Sharra 09. Feb 2016

Indirekt schon. Ein höherer Takt geht mit einer erhöhten Leistungsaufnahme einher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Berlin
  3. Dataport, Hamburg oder Altenholz bei Kiel
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 134,98€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Netflix ist es wert

    gudixd | 04:12

  2. Re: Ich glaube den Chinesen

    quasides | 02:15

  3. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Pjörn | 02:08

  4. Re: Der Grund war eindeutig.

    zampata | 01:26

  5. Re: Immer noch kein HBM?

    ms (Golem.de) | 01:05


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel