Billy Keyes' Sketchsynth in Aktion
Billy Keyes' Sketchsynth in Aktion (Bild: Billy Keyes)

Sketchsynth Synthesizer zum Aufmalen

Mit Sketchsynth wird ein Blatt Papier mit aufgemalten Knöpfen, Schaltern und Reglern zum Synthesizer-Steuergerät. In Verbindung mit einem Picoprojektor wird daraus sogar eines mit Touchscreen.

Anzeige

Der US-Student Billy Keyes hat sich schon früh für Bedienfelder voller Knöpfe, Schalter und Regler interessiert. Er erinnert sich, dass er bereits in der Grundschule während gemeinsamer Busfahrten vorgegeben hat, mit selbst auf Pappstücke gezeichneten Instrumententafeln imaginäre Maschinen zu steuern.

Solche selbst gezeichneten Steuerpulte erweckt Keyes nun mit seiner Software Sketchsynth, einer Webcam und einem daran befestigten Picoprojektor zum Leben. Die Software erkennt auf Papier oder Pappe mit einem Filzstift gezeichnete Bedienelemente und ob der Anwender mit ihnen interagiert.

Mit dem Projektor wird dem Nutzer dann angezeigt, ob Knöpfe und Schalter aktiviert sind und wo der Schieberegler sich gerade befindet. Das Papier wird damit zum Touchscreen. Um Kamera und Projektor aufeinander abzustimmen, muss der Nutzer bei Programmstart auf die vier Ecken eines auf das Blatt projezierten Rechtecks klicken.

Keyes' Software Sketchsynth leitet die Steuerbefehle als OSC-Nachrichten (Open Sound Control) an andere Anwendungen weiter. In diesem Fall ist es ein einfacher Sound-Synthesizer. Das macht laut Keyes nicht nur Spaß, sondern zeige auch, wie sich digitale Interaktion auf gezeichnete und sonstige nicht-digitale Interfaces übertragen lässt.

  • Sketchsynth - auf Papier aufgemalte Bedienelemente werden mit einem Projektor interaktiv. (Bild: Billy Keyes)
  • Sketchsynth - Webcam und Projektor (Bild: Billy Keyes)
Sketchsynth - auf Papier aufgemalte Bedienelemente werden mit einem Projektor interaktiv. (Bild: Billy Keyes)

Den Quellcode der Linux-Software Sketchsynth hat Keyes auf Github veröffentlicht. Sketchsynth basiert auf Openframeworks und nutzt ofxCv-Addon von Kyle McDonald, das die OpenCV-Bibliotghek in Openframeworks einbindet.


teleborian 21. Mai 2012

Nimm ein A0 Papier und Male einen Laaaangen Regler drauf. schon kannst du relativ feine...

teleborian 21. Mai 2012

Ich denke der Grosse Vorteil da ist dann doch, das die Wichtigsten elemente auf das Blatt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w)
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. System Engineers (m/w) im Bereich IT-Operations
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, verschiedene Standorte
  3. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  4. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  2. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  3. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  4. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  5. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  6. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  7. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  8. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  9. Passport im Test

    Blackberry beweist Format

  10. Streaming

    Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel