Abo
  • Services:
Anzeige
Resound Linx
Resound Linx (Bild: Resound)

Situationsbezogene Unterstützung: Hörgerät mit iPhone-Anschluss nutzt GPS

Zum Hörgerät Resound Linx gehört eine App für iOS, mit deren Hilfe der Träger abhängig von der Situation auf Knopfdruck unterschiedliche Unterstützung erfährt. Per GPS wird geprüft, ob sich der Anwender schon einmal an dem Ort befunden hat und die damaligen Einstellungen verwendet.

Anzeige

Hörgerätebenutzer können die Unterstützung, die ihnen ihre Hörhilfe gewährt, individuell justieren. So lassen sich die Umgebungsgeräusche im Restaurant, im Freien oder beim Autofahren unterschiedlich stark ausblenden. Doch anstatt mit einer Fernbedienung oder gar mit Rädchen am Gerät funktioniert das beim Resound Linx mit dem iPhone, iPad oder dem iPod Touch - allerdings nur mit neuer Hardware.

  • Resound Linx (Bild: Resound)
  • Die App von Resound Linx (Bild: Resound)
  • Telefonieren mit Resound Linx (Bild: Resound)
  • Musik hören mit Resound Linx (Bild: Resound)
Resound Linx (Bild: Resound)

Die Resound-Linx-Hörhilfe ist mit Bluetooth ausgerüstet und lässt sich so über ein iPhone 5S, 5C oder 5, das iPad Air oder den iPod Touch ab der 4. Generation beziehungsweise über ein Retina-iPad-Mini kontrollieren. Der Träger kann nicht nur Musik hören und Telefonate führen, sondern auch den Grad der Hörunterstützung beeinflussen. Das geschieht mit einem Schieberegler, aber auch mit sogenannten Situationstasten. So lassen sich schnell unterschiedliche Szenarien festlegen und wieder abrufen.

Mit GPS-Unterstützung merkt sich die App die Einstellungen abhängig vom Ort und kann die Einstellung wieder hervorrufen, wenn sich der Hörgeräteträger wieder in diesen Bereich begibt. Außerdem kann die App dazu genutzt werden, verlegte Hörgeräte wiederzufinden.

Die Akkulaufzeit hat der dänische Hersteller nicht bekanntgegeben. Den Preis des Resound Linx gab Resound bislang nicht an.


eye home zur Startseite
lars.vorherr 25. Feb 2014

Leider muss ich euch mitteilen das der Hersteller nicht GE heißt! Entweder ist es die GN...

golam 25. Feb 2014

GPS plus die ununterbrochene nähe zum Gehör bzw. cm. vom Gehirn kann nur Millionen von...

Legacyleader 25. Feb 2014

Nein weil Resound einen Made for iPhone Vertrag hat und sie ihre Produkte mind. 1 Jahr...

Lofwyr 25. Feb 2014

Darauf läuft ja nicht mal iOS7 und GPS gibts auch nicht. Wieso werden dann andere Geräte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Mülheim an der Ruhr, Berlin, Darmstadt, München, Saarbrücken
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Limbach Gruppe SE, Rüsselsheim
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 737.99$/668,38€ mit Gutscheincode: GB13LP

Folgen Sie uns
       


  1. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds

  2. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  3. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben

  4. Wechsel zu VP9

    Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

  5. Steadicam Volt

    Steadicam-Halterung für die Hosentasche

  6. Eingefrorene Macs

    Apple aktualisiert Sicherheitsupdate

  7. Android Wear 2.0

    Erste neue Smartwatches kommen von LG

  8. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  9. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  10. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Project CSX ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an
  2. Google Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Hausautomatisierung Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
  2. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  3. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Einige weitere Informationen

    Hahjo | 11:08

  2. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    tezmanian | 11:08

  3. Re: Grafik

    quineloe | 11:08

  4. Re: Snowden-Begründung kompletter Mumpitz.

    Suven | 11:08

  5. Re: Verräter!

    daarkside | 11:08


  1. 11:11

  2. 10:56

  3. 10:41

  4. 08:59

  5. 08:44

  6. 08:21

  7. 08:18

  8. 06:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel