Sim City: Version 3.0 mit neuen Hotels
Sim City (Bild: Electronic Arts)

Sim City Version 3.0 mit neuen Hotels

Verbesserungen beim Straßenverkehr und mehr unterschiedliche Hoteltypen: Maxis hat die Neuerungen für Version 3.0 von Sim City vorgestellt. Das Update soll im Laufe der Woche erscheinen.

Anzeige

Vergleichsweise schnell nach dem Update auf Version 2.0 von Sim City kündigt Maxis Version 3.0 an, die bereits Ende dieser Woche für Windows-PC und Mac OS verfügbar sein soll. Auffälligste Neuerung sind laut den Patch Notes weitere Hoteltypen, mit denen die Vielfalt bei derartigen Herbergen verbessert werden soll. Letztlich wichtiger sollen aber die zahlreichen Fehlerkorrekturen beim Straßenverkehr sein. Damit er besser fließt, sollen Autos künftig vor einer roten Ampel rechts abbiegen können. Außerdem kommt das Programm laut den Entwicklern besser mit Kehrtwenden klar, und Schulbusse sollen nicht mehr steckenbleiben können.

Kleinere Verbesserungen gibt es bei der Anlage der Parks, die sich einfacher platzieren lassen sollen, sowie bei Details wie der nächtlichen Beleuchtung von Zügen. Es bleibt zu hoffen, dass das Update auf Version 3.0 bei Publisher EA gründlicher geprüft wird als das auf Version 2.0. Das brachte zwar Verbesserungen, aber auch neue Bugs.


KarlSpaat 21. Mai 2013

Früher gehörte sowas ja zum guten Ton. Gibt es eine Möglichkeit das Spiel mal...

smeexs 10. Mai 2013

gut das eine ist das always on , das andere sind aber die bugs und die ganzen fakes...

Hanmac 08. Mai 2013

hm es könnte auch "Slim City" sein ;P ich glaub du brauchst ein Fat-Pack

EvilSheep 08. Mai 2013

Fast, wenn es offline läuft können wir drüber reden ob es als Spiel taugt und auch...

EvilSheep 08. Mai 2013

Hat irgendeiner diese Lüge von wegen Online Zwang wäre für die Berechnungen nötig je...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  2. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  4. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel